pokemon (Pokémon Smaragd)

was ist das sterkste pokemon der pokemon welt

Frage gestellt am 20. Oktober 2007 um 13:50 von Maki_007

19 Antworten

Also ganz sicher bin ich mir nicht ,aber ich glaube Hoo-ooh!

Antwort #1, 20. Oktober 2007 um 16:57 von HVmoon

So richtig entscheiden denke ich mal kann man das nicht. Jedes Pokemon hat Stärken und Schwächen. Die Ausnahme ist Zobiris.

Antwort #2, 20. Oktober 2007 um 17:26 von Kuntzi

Rayquaza...
es kann die maximale Stärke erreichen

Antwort #3, 20. Oktober 2007 um 22:29 von kupidon

Dieses Video zu Pokémon Smaragd schon gesehen?
Ja, aber seit Diamant und Perle ist es Arceus

Antwort #4, 21. Oktober 2007 um 13:33 von pikapikachu

ja,es in diamant und Perle is es Arceus aber in smaragd Feruerrot Blatgrün oder Rubin Saphri ist es Jirachi nur über Pokemon Channel erhältlich ich verkaufe Pokemon Channel zufällich wenn wer Interressse hat noch ne Frage abgeben ich sag dan welcher Artikle auf Ebay

Antwort #5, 21. Oktober 2007 um 20:57 von sensenmann100

Das stärkste Pokemon ist Arueses

Antwort #6, 22. Oktober 2007 um 16:35 von TMNT

1.Arsueus
2.Rayquaza
3.Mewtu

Antwort #7, 26. Oktober 2007 um 20:38 von gelöschter User

Mew! Auf der gelben edition (Game boy) kan man es noch VOOOR der Wasser Arena kriegen! (siehe Mew chet) Es ist dan auf Level 1 wenn es aber einen Level Anstieg hat, 100! Außerdem kann es alle Atacken. (Das hab ich aus einen Video im Intenet.)

Antwort #8, 30. Oktober 2007 um 17:15 von gelöschter User

Auf der Smaragt ist es Mewtwo es ist dann stärker als Rayquaza

Antwort #9, 03. Dezember 2007 um 09:50 von Kingdom_12

pikatschu..spass

Antwort #10, 28. Mai 2008 um 17:25 von guy1

kapador

Antwort #11, 27. Juni 2009 um 11:31 von Danko_cccc

ditto es kann zu jedem pokemon werden

Antwort #12, 21. Juli 2009 um 17:59 von Sterne

also ich bemerk hier fatale fehler ^^
es heißt auf der diamant/perl arceus ich habs selbst von nem cheater gekriegt xD es heißt wirklich arceus

Antwort #13, 22. Juli 2009 um 14:57 von Kuntzi

symin is das stärkste

Antwort #14, 16. September 2009 um 14:38 von pikapika1

Ich würd mal sagen Mew... weil es hohe Werte hat und alle Attacken lernen kann. Dadurch kann man es dann auch gegen seine Schwachstellen (Käfer, Geist, Unlicht) schützen. Aber Arceus auch (hab beide ohne cheaten gekriegt, bevor wieder jemand irgendeinen Kommentar ablässt).

Antwort #15, 16. September 2009 um 18:04 von MissTisdale

Als erstes kommt ganz klar Arceus und dann Rayquaza.

Antwort #16, 22. Oktober 2009 um 11:38 von Don-Don

kapador
hyperstrahl

Antwort #17, 19. Dezember 2009 um 18:15 von bruti500

1.arceus
2.giratina
3.darkrai

Antwort #18, 17. Februar 2010 um 18:37 von gelöschter User

also leute die stärksten sind die legendären und dort gibt es keine stärksten rayquaza waz häufig ein favorit mein palkia konnte das rauyquaza meines freundes mit eien angrif besiegen und arceus kan von palkia dialga giratine und alle anderen die kamp atacken können

Antwort #19, 29. Mai 2011 um 19:00 von Melvin10M

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Smaragd-Edition

Pokémon Smaragd

Pokémon Smaragd-Edition spieletipps meint: Wenig Neuerungen, aber rundum gelungene Pokemon-Unterhaltung in bewährter Qualität. Artikel lesen
84
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Smaragd (Übersicht)