G3 Götterdämmerung riesen Flop? (Gothic 3 - Götterdämmerung)

ich hab gehört das das game ein richtiger flop sein soll stimmt das oder ist es genauso wie das normale g3?

Frage gestellt am 06. Dezember 2008 um 15:33 von hurricane666

12 Antworten

es sind einige bugs drinn aba die patches beheben sie fast alle. Die story finde ich packend bn net so begeistert wie bei g1 oda 2 aba sie ist wesentlich besser als g3

Antwort #1, 06. Dezember 2008 um 15:37 von flodos

hol es dir

Antwort #2, 06. Dezember 2008 um 15:37 von flodos

Es ist ein gutes Spiel mit ein paar Bugs und Rucklern, aber die kann man verkraften besonders, wenn man Gothic III viel gespielt hat.
Aber auf jeden Fall eine Kaufempfehlung für alle die Gothic mögen und dieses Jahr kein Rollespiel haben.
(Kam dieses JAhr überhaupt ein großes Rollenspiel ausser vielleicht Fallout 3?)

Antwort #3, 06. Dezember 2008 um 18:21 von flyerinthehouse

also ich hab gothic 3 mit beiden patches gespielt und ich fand das eig um einigis besser...gothic 3 götterdämmerung is einfach nur scheiße! die story is scheiße und mit den ganzen bugs machts einfach keinen spaß mehr...nach dem ende hab ich mich auch aufgeregt...hab gedacht nachdem man nun könig is kann man vllt noch iwie weiter machen mit neuen quests aber das einzige was du machen kannst is einfach nur weiter rumlaufen, geändert hat sich auch nix also wenn man nix zu tun hat kann man sich das kaufen aber spaß machts nich wirklich

Antwort #4, 06. Dezember 2008 um 18:57 von WhiteStripe

Das ganze Spiel basiert doch nur auf reine Verarsche. Da werden Drachen und so eine Scheisse wieder belebt, da werden verwirrte Alchemisten kopiert, Gegestände die in G3 schon keinen Namen und Sinn hatten hingelegt. Aber die NPC´s die ja noch weiter in den Städten hätten weiter leben können, sind warscheinlich alle am plötzlichen Herzversagen gestorben. Wer kannst ihnen verdenken, bei so einem Scheiß. Dann dieses ständige bring mich hierhin bring meine Alte dahin. Bring sie wieder hierhin und bring den Typen dahin. Meistens sind es dann ja auch gleich mehrere und wenn du nicht ständig nach hinten schaust, sind sie plötzlich alle weg. Auch Lee hat diese Scheiße nicht ertragen können und so ist er unauffindbar, ohne Cheats. Und da redet ihr von ein paar kleine Rucklern. Seit G3 interessiert die wohl keiner mehr so richtig. Und was für eine Story? Ich sehe hier nur den Leitfaden, dass er Myrtana vereinen will, mehr nicht. Der Rest ist in meinen Augen Schwachsinn, bis auf die Kriegslager und die Veränderung der Städte. Die Städte sind ganz schön anzusehen und die Kriegslager sind realistischer als in G3, aber das war es dann auch schon. Der Rest ist G3. Also, verarschen kann ich mich auch alleine, da brauche ich garantiert sowas nicht. :o(

Antwort #5, 06. Dezember 2008 um 19:59 von gelöschter User

Ich finds auch ein verdammten Scheißdreck. Wenn man keine Ausdauer mehr hat dann kann man nicht mehr zu Schlagen man muss sich bei irgendjemand Respekt verdienen damit man Rüstung kaufen kann. Man könnte sich wenigsten bei irgendjemand Lederkluft oder so kaufen können. Dann auch noch der Scheiß das man die 5 Empfehlungsschreiben für Agon holen muss und das es in der Stadt nur 5 gibt die sowas hergeben. Dannnoch die Arenakämpfe man bekommt kein Gold für die Kämpfe nur 4 Heiltränke wenn man den Champion besiegt hat. Dann ruckelt des auch noch wenn man einen Leistungstarken PC hat und man hat die Details auf Mittel. Da war G3 wirklich viel besser

Antwort #6, 06. Dezember 2008 um 22:14 von WieVieleNamenGibtsHier

Wo ist lee , ohne ***** er ist ne da was soll ich machen

Antwort #7, 07. Dezember 2008 um 17:45 von flodos

Der hat sich vor diesem ganzen Elend versteckt.
Wenn du aus Vengard in Richtung Faring gehst, kannst du ja einmal diesen Weg gehen, oder in Richtung Ruine auf den Berg. Wenn du dich dann noch weiter nach rechts wendest und die Richtung einschlägst, wo du im Hauptspiel nach Nordmar gehen konntest, wirst du auf etwa 10 bis 20 Dämonen stossen. Dort befindet sich jetzt eine Mauer. Du braucht nur durch die Mauer zu schlüpfen, noch ein bischen in Richtung Nordmar gehen und dann siehst du ihn dort stehen. Zudem stehen da, wie günstig auch noch ein paar Kisten herum. Wenn man grad schon mal da ist. Du kannst ihn auch erstaunlicherweis ansprechen. Doch der absolute Hammer, wenn er am Ende nach Gotha geht, schwup, wandert er ohne zu zögern durch die Mauer. Ist das nichts?. Ich wünsche dir noch viel schöne verarschereien. :o)

Antwort #8, 07. Dezember 2008 um 21:27 von gelöschter User

bin der gleichen ansicht wie wolf143,
das game is mal so schlecht zusammengestellt wurden das ich am anfang gezweifelt hab ob es auch wirklich vom hersteller der anderen teile kommt oder ob sich da nicht irgend nen fan einfach selbst versucht hat die story weiter zu machen,
nehmts mir net übel aber bei den vorgängerteilen konnte man zumindest mit den personen die nen richtigen namen hatte und nicht bauer oder bürger der stadt genannt wurden reden um quests zu lösen jetzt sprechen sie dich nur noch an mit du hast doch bestimmt noch was zu tun, na danke.
tja dann noch die üblichen bugs wie unsichtbare mauern und gegenstände und und und.
also ich hab mehr erwartet.

Antwort #9, 08. Dezember 2008 um 14:25 von Borkenkaefer

ganz eurer meinung
ich hätt gehofft das es besser wrd
es wurde ein bug freies spielerlebniss garantiert
immerzu ruckelt es,der guru ist immer zuu am nerven,
das gameplay hat keinen sinn reine verarsche ist das, wenn man redet siet und hört mann nichts, und die neuen monster wollen wohl auch nicht aus deren verstecke raus

so ein shit was die da zusammenproduziert haben unvorstellbar

Antwort #10, 08. Dezember 2008 um 18:07 von king-of-gothic

genau wo sollen denn überhaubt die ganzen neuen monster sein ? son scheiß echt jetzt also ich geb gothic nur noch eine chance wenn die es mit gothic 4 auch so scheiße bauen werd ich nen aufstand anzetteln :-)

Antwort #11, 10. Dezember 2008 um 20:04 von linkinstyler

Kaufs bloß nicht! Hab noch nie ein dermaßen verbugtes Spiel gesehen. War voll weit, Ladefehler, dann kam der neue Patch, Spielstände waren dahin.
Nochmal ganz von vorn angefangen, jede Menge neue Fehler, ist fast wie ein Glücksspiel, man weiß nie, was heute nicht funktioniert. Mir kommts so vor, als hätten die das Spiel völlig ungetestet auf den Markt geworfen. Mir tuts ewig leid um die Kohle.

Antwort #12, 11. Dezember 2008 um 19:15 von Shotspot

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 3 - Götterdämmerung

Gothic 3 - Götterdämmerung

Gothic 3 - Götterdämmerung spieletipps meint: Das durch viele Bugs enttäuschende Add-On demontiert eine der erfolgreichsten deutschen Spieleserien zu einem Ärgernis in Software-Form. Artikel lesen
60
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 3 - Götterdämmerung (Übersicht)