ich habe da mal ne frage (Halo 3)

Ich habe gehört das es ein so genantes ceat modul gibt und das man da durch nicht gespert werden kann weil die das nicht erkennen können

Frage gestellt am 31. Januar 2008 um 17:08 von Klericker

9 Antworten

Ich hab es in Wien-Schwechat am Flughafen gesehen, sonst nirgends. Mit diesem kann man Gesperrte Wägen freischalten usw.
Kosten: 20,90€

mfg
enter_name

P.S. Wenn du es irgendwo im Internet oder in einem großen Elektronikgeschäft findest, melde dich bitte!

Antwort #1, 31. Januar 2008 um 17:14 von enter_name

von dem hab ich noch nie gehört, aber ich glaube trotzdem nicht das das für microsoft ein problem wäre dich zu finden

Antwort #2, 31. Januar 2008 um 17:15 von FireFucker

ne da gabs nen fall mit einem frend wir spielten und der ist nicht getorben ob pasuker oder hamer nix der ist kein einsiges mal gestorben und man hat auf den einschlagen können wie ein blöder da ging nix der hat sich manchmal auch nicht gewert voll der arsch dan haben wier den gemeldet und die haben gesagt das die da nicht machen können weil das kann ja auch ein kamputer fehler sein oder ...
egal aber ich habe gehört es gibt auf ebay

Antwort #3, 31. Januar 2008 um 17:22 von Klericker

dan war es wahrscheinlich auch ein bug

Antwort #4, 31. Januar 2008 um 17:28 von FireFucker

ne aber es gibts echt das chet modul weil dei bei Microsoft haben das auch gesagt

Antwort #5, 31. Januar 2008 um 17:31 von Klericker

achso

Antwort #6, 31. Januar 2008 um 17:44 von FireFucker

1. Es gibt derzeit kein offizielles oder lizenziertes Cheat Modul für die Xbox 360. Weder Action Replay noch X-Ploder noch sonstiges.

2. Alle USB-Medien, die nicht lizenziert sind (mit Ausnahme von Geräten zum Abspielen und Übertragen in das Xbox 360 Media Center (wie Musik oder Bilder)) und an die Xbox 360 angeschlossen werden, beenden sofort ihre Garantie und können je nach Wirkung strafbar sein. Der Vertrieb solcher Medien kann strafbar sein, wenn sie explizit für die Xbox 360 ausgelegt und nicht lizenziert sind.

3. Alle Medien, die im Innenleben der Konsole angeschlossen werden, sind generell illegal und ihr Gebrauch kann strafbar sein. Ihr Vertrieb ist kategorisch strafbar.

4. Alles, was den Programmiercode von Xbox 360 Spielen oder dem Xbox 360 Entertainmentsystem oder sonstiger Xbox 360 Software beeinflusst, ist höchstgradig strafbar und wird 'immer' nicht nur per Sperre verfolgt sondern auch immer rechtlich belangt.

5. Spieler, die beim Online Spiel auch ohne sich direkt zu wehren nocht sterben, haben entweder ein Super-Schild eingesammelt oder leiden an einer schlechten Verbindung zum Host. Hosts, die Verbindungszusammenbrüche verursachen, um kurzzeitig unbesiegbar zu werden oder kurzzeitig als einzige argieren zu können, können gemeldet werden und werden relativ schnell gesperrt, nachdem sie beobachtet wurden. Ein Problem hierbei ist eine Beweislage zu liefern, was mit Spielaufzeichnungen über die Festplatte aber kein Problem ist.

Antwort #7, 31. Januar 2008 um 22:07 von Falko-89

er hat einen Nabel wie ein Inder, Euda!

Antwort #8, 02. Februar 2008 um 15:27 von Zocker_93

Man kann das auch bei Optionen einstellen

Antwort #9, 19. Februar 2008 um 20:40 von RNS92

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Halo 3

Halo 3

Halo 3 spieletipps meint: Die Trilogie feiert ein meisterhaftes Feuerwerk. Der dritte Teil macht in allen Facetten alles richtig und fesselt stundenlang an die 360. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Ein paar Details zum Action-Spiel Dragon Ball FighterZ sind durch die aktuellen Ausgaben der japanischen Magazine V-Jum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Halo 3 (Übersicht)