Wie funktionniert der Trick mit der Peitsche? (Castlevania - Innocence)

Mag etwas blöd klingen, aber ich häng bereits ganz am Anfang des Spiels fest. Im 3. Raum muss man doch die Peitsche verwenden, um weiterzukommen, ich glaub man muss sie um etwas wickeln und sich dann hochziehen. Aber wie genau soll das funktionniren, ich hab echt schon alles versucht!

Frage gestellt am 08. Dezember 2008 um 17:06 von fantasyhero

2 Antworten

Hallo,
Du mußt Doppelsprung und dann sofort viereck drücken, aber es klappt nicht gleich beim ersten mal...üben!
ich hoffe ich habe Dir geholfen.

Antwort #1, 25. Dezember 2008 um 11:11 von reinhardwaldemar1948

Du musst nicht imemr unbedingt einen Doppelsprung machen, wichtig ist, dass wenn du es mal geschafft hast dich einmal zuschwingen, sofort nachdem Leon einen Salto gemacht hat wieder Quadrat zu drücken, damit er sich von stange zu stange schwingt. Manchmal musst du dich auch an einer reling oder etwas anderem hochschwingen, dass wie eine Stange aussieht. In den Leveln immer auch oben umschauen, meistens liegen die Geheimräume im oberen Teil eines Raumes. VIEL SPAß!

Antwort #2, 14. September 2010 um 21:38 von Phillyvanilly87

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Castlevania - Lament of Innocence

Letzte Fragen zu Castlevania - Innocence

Castlevania - Innocence

Castlevania - Lament of Innocence
Die Trailer zur "gamescom 2017" -Pressekonferenz von EA

Die Trailer zur "gamescom 2017" -Pressekonferenz von EA

Diese Woche ist - wie jeder hoffentlich weiß - gamescom! Das bedeutet neben vielen Anspielmöglichkeiten dire (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Castlevania - Innocence (Übersicht)