Fahigketen? (SmackDown 2009)

Was nürtzen die?

Frage gestellt am 09. Dezember 2008 um 19:36 von gelöschter User

5 Antworten

z.B da steht blut vergiesen aber was nützt des?
oder submission was bedeutet des das mann dann submission griffe machen kann?

Antwort #1, 09. Dezember 2008 um 19:41 von gelöschter User

geh halt einfach bei -mein WWE- zu roster editor und schaue dir halt eben dan die fähigkeiten an und was sie bringen

Antwort #2, 09. Dezember 2008 um 19:45 von olmann

die submissions sind stärker
z.b. sprungbrett nur sie kööen gegen die seile springen und sie wie ein "sprungbrett" nutzen nur die können sowas

genauso ist es z.b. bei fähigkeit objekt
nur ise können tricks mit objekten machen

Antwort #3, 09. Dezember 2008 um 19:46 von gelöschter User

ehm und was heist blut vergiesen was macht mann da?

Antwort #4, 09. Dezember 2008 um 19:54 von gelöschter User

Blut vergießen = Hardcore-Regeneration, dein Kämpfer kann sich dann selbst mitm Stuhl zum bluten bringen und regeneriert sich dadurch etwas

Submission = normal kann man nur mit nem Submission-Finisher den Gegner zur Aufgabe zwingen (Ausnahme beim Submission-Match). Hat man aber die Fähigkeit, so kann der Gegner bei jedem Submission-Move aufgeben.

K.O. = Wenn du nen Move/Finisher machst der den Gegner KO machen kann, so wird er wahrscheinlich auch KO gehen wegen der Fähigkeit

Hammerwurf = starker Irish-Wip (viele kräftige Superstars können das)

Possum Pin = überraschender Pin, meistens verwendet von kleineren Wrestlern (viele Cruiserweights beherschen diese Fähigkeit)

Zähigkeit = rote Körperteile können ein bisschen geheilt werden

Unfairer Pin = Beine in den Seilen einhaken um Pin zu verstärken

Objekt = Waffenmoves sind möglich; persönlich finde ich das dies die beste Fähigkeit ist!

Ringrichter – Schild = spricht für sich

Move stehlen = Finisher des Gegners klauen

Taunt stehlen = sollte klar sein, vermutlich bringt der Taunt des Gegners mehr Schwung

Lock Pick = du kannst eine gegnerische Submission sofort beenden, verlierst dadurch aber etwas Schwung

Ladder Match = du kannst bei Ladder-Matchen schneller die Leiter hochklettern, evtl. auch schneller den Gegenstand unter der Decke entfernen

Fan – Favorit = wenn dein Schwung voll ist kannst du den Gegner "verhöhnen" mit deinem Taunt

Table Match = 2 Tische können aufeinander gestapelt werden

Adrenalin = Schwung ist sofort voll und der Kämpfer steht direkt wieder auf, das können zB Kane, Undertaker, Shawn Michaels

Cage – Match = man kann schneller aus dem Käfig klettern

die anderen weiß ich grad nicht.

Antwort #5, 09. Dezember 2008 um 19:57 von Chriest

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: WWE SmackDown vs. Raw 2009

SmackDown 2009

WWE SmackDown vs. Raw 2009 spieletipps meint: Die PS3-Version des Wrestling-Krachers ist das derzeit Überzeugendste virtuelle Trainingscamp für angehende Profiwrestler. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Halo: Fan baut seinen eigenen Warthog

Halo: Fan baut seinen eigenen Warthog

(Bildquelle: Bryanthavercamp via Imgur) Neben dem Master Chief gibt es noch mindestens eine weitere Sache, die sinnbild (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SmackDown 2009 (Übersicht)