wie ist das spiel (Sims 2 - Gestrandet)

wie ist das spiel?
spielt man des man des immer oder wird es langweilig und dan wieder spaß?
únd ist das wie normale sims

Frage gestellt am 09. Dezember 2008 um 20:47 von lalalololulu

9 Antworten

geil also einfach nur geil du kannst einfach alles machen wie du willst

Antwort #1, 12. Dezember 2008 um 14:00 von Hanni807

zumbeispiel alles wie normale sims

Antwort #2, 12. Dezember 2008 um 21:34 von lalalololulu

ja du kannst zum beispiel auch heiraten du musst essen selbst kochen und aufgaben bestehen und wenn du alles geschaft hast dann kannst du frei weiterspielen also es ist eínfach geil

Antwort #3, 13. Dezember 2008 um 09:19 von Hanni807

kannst du mir andere zweispieler empfählen und kansst du mir sagen wie du des mädchen bild gemacht hast und wenns geh kannst
du des heute beantworten danke

Antwort #4, 13. Dezember 2008 um 11:31 von lalalololulu

also das mädchen bild hab ich mir erstmal uáuf meinenm arbeitsplatz gespeichert du musst halt ja auf apiletipps mario kart wii suchen dann auf bilder gehen bist du sie siehst auf deinem arbeitsplatz speichern und dan kann man in der memberzone auf bearbeiten und dann durchsuchen und dann das bild auswählen fertig und die andren zwi spile empfehle ich dir sims deluxe pc oder sims pets nintendo ds

Antwort #5, 13. Dezember 2008 um 12:18 von Hanni807

hab ich aber ich hab nur wii spiele gefragt aber danke

Antwort #6, 13. Dezember 2008 um 12:21 von lalalololulu

aso tschuldigung dann empfehle ich mario kart und mario party 8

Antwort #7, 13. Dezember 2008 um 12:48 von Hanni807

ok danke

Antwort #8, 13. Dezember 2008 um 14:03 von lalalololulu

zu deiner Frage: ist es wie normale Sims

Hi, es gibt einen großen Unterschied zwischen Sims2 (Wilde Kampus Jahre zum Beispiel) und Sims2 gestrandet.

Du standest auf einer Insel und musst dort überleben. Das heißt: Nahrung und Rohstoffe sammeln um dir selbst Werkzeug, Möbel, Häuser und Kleidung herstellen zu können. Beim PC-Spiel ist man nur in den Bau- oder Einkaufmodus und hat sich dort was gebaut/kauft.

Du kannst auf der ganzen Insel herumlaufen und dich frei bewegen. Beim PC-Spiel musste man ja immer was anklicken und dann ist dein Sim dorthin gelaufen, bei diesem Spiel läufst du auf den Gegenstand zu und hast dann deine Optionen.

Bei Sims2 gestandet geht es auch nicht darum die höchste Karrierestufe zu erreichen sondern ums nackte überleben. *g* naja eigentlich eher darum von der Insel gerettet zu werden.

Es gibt auch kein Geld in dem Spiel. Was gleich geblieben ist, sind die Fähigkeitspunkte also Kochen, Kreativität, Körper usw. Die Punkte braucht man meistens um Gegenstände zu bauen oder um sie freizuschalten.

Hoffe ich konnte noch was beitragen.
Weihnachtliche Grüße Cody

Antwort #9, 18. Dezember 2008 um 15:11 von Cody91

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Sims 2 - Gestrandet

Sims 2 - Gestrandet

Die Sims 2 - Gestrandet spieletipps meint: Kurzweilige Lebenssimulation mit einem frischen Setting. Die Umsetzung ist leider nicht die beste, insofern kein Spiel für die einsame Insel.
68
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 2 - Gestrandet (Übersicht)