Ich hänge für immer in welt 2*nerv* (New Super Mario Bros.)

hallo ihr lieben,
ich hänge seit ich das spiel habe in der 2. welt fest! Wenn ichs ausnahmnsweis mal bis ins schloßähnliche gebäude schaffe, läuft mir wahlweise die zeit ab oder ich fall irgendwo runter. Es nervt mich mittlerweile kollosal weil ich ja jedesmal die ganze landschaft wieder durchspielen muss, da man ja nur mit 5 münzen speichern kann. Ich bekomme in welt 2 aber niemals 5 münzen weil ich vorher immer kaputt bin. Gibt es eine lösung wie man durchs schloß kommt ohne kaputt zu gehen?
Kann man vielleicht irgendwie speichern ohne 5 münzen zu haben..ich bin keine spielerin die stundenlang daddeln kann ohne wahnsinnig zu werden, mich nerven diese hundertfachen wiederholungen einfach nur höllisch. Gibts ne möglichkeit trotzdem mario zu spielen oder hilft mir nur das spiel zu verkaufen? wär schad ich finds eigentlich soo süß.

Frage gestellt am 11. Dezember 2008 um 17:34 von Verzweifelmone

10 Antworten

Hallo,
ich hoffe Du meinst den 1. Turm in Welt 2. Im folgenden werde ich Dir den kompletten Weg durch den Turm in Welt 2 beschreiben inkl. der 3 Sternenmünzen. Du bekommst also Deine Musterlösung.

Betrete den Turm. Gleich zu Beginn siehst Du die großen sich drehenden Sterne. Springe auf den 1. Stern drauf, drehe eine Runde und spring dann sogleich auf den nächsten Stern rechts von Dir. Nun geht es nach oben weiter. Springe auf die 3 ?-Fragezeichen Boxen welche Du im Scheitelpunkt des Sternes siehst um von dort auf den nächsten Stern zu springen. Nun geht es nach links weiter. Du siehst links oben einen Hangelschnur. Spiele also etwas Indiana Jones und hangele Dich an ihr entlang nach links. So kommst Du wiederum zu einem drehenden Stern. Springe von diesem Stern zunächst nach rechts. In diesem Bereich siehst Du wiederum einen Stern. Unten rechts in diesem Bereich findest Du die 1. Sternenmünze.
Nun aber geschwind zurück zu dem zuvor beschriebenen Stern. Wenn Du Dich mit ihm drehst siehst Du links einen kleinen Mauervorsprung. Auf diesem musst Du vom Stern aus draufspringen. Führe einige Wandsprünge aus und Du gelangst zu einer Tür. Betrete diese. Im neuen Bereich findest Du nun ein umgedrehtes U vor. Ziel ist es Wandsprünge in diesem U auszuführen. Während Du diese vollführst bewegt sich gleichzeitig das U zur 2. Sternenmünze. Auf Deinem Weg nach oben gelangst Du auf einen blauen Absatz. Dort machst Du eine kurze Rast und springst sogleich auf das umgedrehte U. So gelangst Du ohne weiteres zur 2. Sternenmünze.
Verlass den Bereich durch die Tür die dort vorfindest. So kommst Du in einen neuen Bereich in welchem Du die 3. Sternenmünze findest. Um zum Endgegner zu gelangen musst Du durch die rote Röhre nach oben gehen. Wenn Du Dich auf dem rotierenden Viereck befindest das sich direkt über der roten Röhre befindet, musst Du an die Wand links neben der roten Röhre springen. Arbeite Dich mit 2 oder 3 Wandsprüngen nach oben. Du siehst dann einen weiteren roten Schalter. Aktiviere diesen und es erscheint ein rotes Rechteck und ein rotes Dreieck welche Du zu diesem Zeitpunkt noch nicht sehen kannst. Gehe nun zu der Ebene mit den 2 wandelnden Skeletten. Ganz links siehst Du die zuvor aktivierten Hilfsmittel. Mit diesen erreichst Du die 3. Sternenmünze welche sich oben links in diesem Bereich befindet. Jetzt auf zum Endgegner und das Level beenden.

Wenn Du noch Fragen oder Probleme hast melde Dich einfach.
Ich werde Dir dann helfen. Wünsche Dir noch einen schönen Abend und viel Spaß beim spielen.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #1, 11. Dezember 2008 um 17:56 von uweudoriedel

hallo uwe,
ganz herzlichen dank für deinen beitrag, ich habs mir ausgedruckt und sobald die kids im bett sind, wird losgedaddelt..vielleicht klappt es ja mit deinen tips.
Ich werde berichten. Find ich total klasse das ich so
schöne ratschläge bekomme, DANKE! Dir auch einen schönen
Abend wünscht Simone:-)

Antwort #2, 11. Dezember 2008 um 18:37 von Verzweifelmone

Hallo Simone,
ich hoffe es ist Dir recht wenn ich Dich weiterhin Duze. Ist so üblich in diesem Forum. Wenn nicht sage es mir bitte.
Vorab gleich: Verkauf das Spiel auf keinen Fall. Es ist mit Abstand das beste Jump & Run Spiel welches es auf dem DS gibt.
Alternativ dazu wäre Super Mario 64 zu nennen.
Du fragst auch wie Du speichern kannst.
Generell kannst Du immer speichern nachdem Du ein Schloß oder ein Turm erfolgreich beendet hast. Die Methode mit den 5 Sternenmünzen kennst Du ja. Nun gibt es aber noch eine universelle Speicherfunktion. Mit dieser kannst Du überall speichern, egal wo Du Dich auf der Weltkarte befindest.
Allerdings musst Du das Spiel erst einmal durchgespielt haben um diese nutzen zu können, d.h. Bowser im Endschloß in Welt 8 besiegen. Lass Dir ja nicht den Sieg über Bowser entgehen. Prinzessin Peach schwebt dann von oben herab und gibt Mario ein Küsschen. Herzerweichend. Nachdem Du es durchgespielt hast kannst Du übrigens mit dem Bruder von Mario, also mit Luigi als Charakter spielen. Ferner steht Dir dann der Einbahnstraßenmodus zur Verfügung. Gründe das Spiel nicht zu verkaufen.
Vorschlag von meiner Seite: Bei uns steht bald der Winter vor der Tür. Möchtest Du mit Mario auch im Eis spielen?
Welt 5 ist eine Eiswelt. Die Kanone in Welt 1 schießt Dich direkt in Welt 5. Du überspringst also Welten.
Im folgenden werde ich Dir mal den Weg beschreiben.

Antwort #3, 11. Dezember 2008 um 19:30 von uweudoriedel

Dieses Video zu New Super Mario Bros. schon gesehen?
Auf zur Kanone in Welt 1:
Wichtig: Du brauchst Panzer-Mario um die Kanone freizuschalten.
Das ist derjenige Mario mit dem blauen Panzer auf dem Rücken.

Betrete zunächst den Turm in Welt 1. Kurz vor der Tür welche zum Endgegner führt ist eine grüne Röhre die Dich, wenn Du sie betrittst, senkrecht empor schießt. Lasse Dich also also als Kanonenfutter gebrauchen und lass Dich nach oben schießen. Sodann lass Dich wieder nach unten fallen. Auf Deinem Weg nach unten gleite an der Wand links von Dir entlang. Führe einen Wandsprung von dieser nach der Tür aus die Du rechts während des freien Falls siehst. So gelangst Du in eine Bereich mit vielen beweglichen Steinen. Die 3. Sternenmünze lächelt Dir übrigens auch entgegen. Hole sie Dir am besten auch gleich. Springe nun zur Tür in diesem Bereich, aber betrete sie nicht. Im rechten oberen Bildschirmrand siehst Du eine Lücke. Betritt diese. Führe nun ganz normale Spünge nach oben aus. So aktivierst Du unsichtbare Blöcke. Springe auf diesen hinauf. Nun verwandle Dich in Panzer-Mario. Stelle Dich ganz nach links und renne nach rechts. Panzer-Mario zieht sich dann automatisch in seinen Panzer zurück und zerstört die Blöcke. Nun hast Du noch die 3 Blöcke welche die grüne Röhre blockieren vor Dir. Diese befinden sich etwas oberhalb der Ebene auf der Du Dich befindest. Stelle Dich nun ganz links im Bildschirm hin. Dann renne nach rechts (Y-Knopf gedrückt halten).
Dann mutierst Du zu Panzer-Mario. Gleite so zu der Wand mit den 3 Blöcken und lass Dich an der Wand abprallen. Du gleitest so nach links. Ganz links angekommen wirst Du als Panzer-Mario wieder reflektiert und bewegst Dich auf die rechten 3 Blöcke zu. Unmittelbar vor den 3 Blöcken drückst Du den Sprung Knopf (B-Knopf). Dann fliegst Du mit Panzer-Mario gegen die 3 Blöcke und kannst diese so zerstören. Dies kannst Du so lange fortführen bis Du alle 3 Blöcke zerstört hast. Dann betrete einfach die grüne Röhre und spring die rote Fahne an. So gelangst Du schließlich zur Kanone.

Wenn Du noch Fragen oder Probleme hast schreibe einfach zurück.
Ich wünsche Dir noch viel Spaß beim spielen.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #4, 11. Dezember 2008 um 19:31 von uweudoriedel

hallo uwe,
ich glaub es nicht, aber ich bin mit deinen tips tatsächlich weitergekommen, bis welt 2-5 bis zum endgegner. Den schaff ich nicht aber immerhin, ich komm doch voran. Ich möcht mich herzlich bei dir bedanken:-))Jetzt kann ich wenigstens meine 30 leben die ich speichern konnte dazu verballern, den endgegner zu knacken. aber heut nimmer..viele grüße simone

Antwort #5, 11. Dezember 2008 um 21:54 von Verzweifelmone

Hallo Simone,
herzlichen Glückwunsch erstmal. Freut mich das ich Dir helfen konnte. Hier ein genereller Tipp für die Endgegner.
In den Türmen erwartet Dich als Endgegner immer klein Bowser, also Bowser junior. Es reichen 2 Stampfattacken um ihn zu besiegen. Es geht aber noch einfacher: Tritt ihm als Feuer-Mario entgegen. Das ist der Mario der weiß ist und schießen kann. So kannst Du little Bowser immer abschießen und ersparst Dir die Stampfattacken.
Da Du Dich heute schon zu so früher Stunde dem menschlichen Bedürfnis des Schlafes widmest wünsche ich Dir eine gute Nacht.
Wie schon des öfteren angeboten kannst Du Dich jederzeit melden wenn Du Hilfe benötigst.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #6, 11. Dezember 2008 um 22:35 von uweudoriedel

Hallo Simone,
hier noch ein kurzer Nachtrag zu später Stunde. Wenn es Dich interessiert: Die Freischaltung der Welt 2-A, falls Du dies noch nicht getan hast.

Betritt zunächst die Welt 2-3. Ich beginne meine Beschreibung mal ab dem orangenen Schalter den Du betätigen musst um im Level voranzukommen. Nach Betätigung des Schalters steigt zunächst der Wasserspiegel. Du folgst dann ganz normal Deinen Weg nach rechts, dem gelben Pfeil folgend. Nun kommt es aber: Über Dir, noch vor dem gelben Pfeil, siehst Du eine Öffnung die nach oben führt. Dort musst Du hinein schwimmen. In diesem Bereich siehst Du links oben einen weiteren orangenen Schalter. Diesen musst Du erneut betätigen. Der Wasserspiegel steigt wieder und Du kannst den Ausgang rechts oben in diesem Bereich erreichen. Nachdem Du das geschafft hast erwartet Dich die rote Endfahne und Du kannst sodann die Welt 2-A spielen.

Wenn Du noch Fragen oder Probleme hast melde Dich einfach. Ich werde Dir dann weiterhelfen.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #7, 12. Dezember 2008 um 03:11 von uweudoriedel

Hallo Simone,
es bietet sich nun noch an Dir die Freischaltung der Kanone in Welt 2 zu beschreiben. Dann belästige ich Dich aber auch nicht mehr. Großes Mario-Ehrenwort.

Betrete die Welt 2-A. Ganz am Ende des Levels befindet sich die grüne Röhre zum Levelausgang. Darüber befindet sich auch eine gelbe Röhre. Diese mußt Du versuchen zu erreichen. Unten vor der grünen Röhre läuft ein roter Koopa rum. Diesen werden wir gleich noch benötigen. Darum lass ihn erst mal am leben. Weiter links vom Koopa befindet sich eine Plattform die Dich in die Luft wirbelt. Diese mußt Du benutzen. Jetzt kommt der schwierige Teil: Nachdem Du die Plattform benutzt hast und Du langsam durch die Luft wirbelst mußt Du versuchen dem roten Koopa auf den Kopf zu springen und zwar so, daß er Dich nach rechts oben zur gelben Röhre katapultiert. Du benutzt in quasi als Trampolin um zur gelben Röhre zu gelangen. Dieser Teil ist etwas kompliziert. Übe ein bißchen, dann schaffst Du das mit Sicherheit. So gelangst Du zur 3. Sternenmünze und zur Kanone in Welt 2.

Wenn Du noch Fragen oder Probleme hast melde Dich bitte.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #8, 12. Dezember 2008 um 03:18 von uweudoriedel

guten abend, die kanone in welt 2 heb ich mir auf für den moment an dem ich das spiel komplett speichern kann..ich war so neugierig und musste weiter. Nun bin ich in welt 3 im ersten turm.ich komm auch gut das gitter hoch, an den komischen drehbällen komm ich nicht vorbei ohne kaputt zu gehen. auch wenn ich den superpilz hab gehts nicht (ich meine den riesenmario)Hast du ne klitzekleine idee wie es weitergeht uwe?
Ich gelobe dich auch nicht mehr so oft zu nerven, großes marioehrenwort:-)

Antwort #9, 12. Dezember 2008 um 23:05 von Verzweifelmone

Hallo Simone,
bitte gelobe mich oft zu nerven. Versprochen?
Deiner Antwort 9 entnehme ich das es Dir zunächst erst einmal nur um das Durchspielen geht und nicht so sehr alle Kanonen, Geheimausgänge und Sternenmünzen zu bekommen.
Dann wollen wir uns gleich mal aufmachen in den 1. Trum in Welt 3. Ich werde Dir mal einfach den kompletten Weg ohne die Sternenmünzen beschreiben. Wenn Du diese trotzdem haben möchtest schreibe bitte zurück.

Direkt nach betreten des Turms siehst Du 3 grüne Röhren. Du musst die mittlere betreten und Dich von ihr nach oben schießen lassen. Du kommst am einigen Gittern vorbei. Nun heißt es Gitterkrabbeln. Um dich an ihnen festzuhalten musst Du das Steuerkreuz nach oben drücken. Auf Deinem Weg nach oben durch den Turm begegnen Dir Elkrobälle (dies sind Deine komischen Drehbälle). So kommst Du an Ihnen vorbei (mit einem AR-Modul gibt es noch eine andere Möglichkeit, aber wer möchte schon gerne cheaten?): In dem Rechteckigen Gitter befindet sich wiederum ein Gitter. In dieses musst Du Dich nun stellen. Drücke dann den y-Knopf. Mario schlägt dann gegen das Gitter und Du wechselst die Gitterposition. Zunächst warst Du vor dem Gitter, nun bist Du hinter ihm. Nach den Elekrobällen gehe nach links. Begib Dich auf das dortige Gitter und verlass es durch das Loch welches Du oben rechts vorfindest. Jetzt gehe nach ganz links. Wiederum findest Du ein Gitter vor. Unter ihm wandelt ein roter Koopa. Bahne Dir dann Deinen Weg nach oben bis zur Tür. Nach betreten gelangst Du an ein großes Gitter mit zwei Koopas drauf. Du kannst die Koopas, falls sie Dich nerven auch von den Gittern schlagen. Stelle dich hierzu auf eine beliebige Seite des Gitters und warte bis sie genau vor Dir auf der gegenüberliegenden Gitterseite krabbeln. Du musst dann einfach den y-knopf drücken. Der Effekt ist das Du sie so vom Gitter schlägst. In diesem Bereich gehe einfach die Gitter bis nach ganz oben. Dort findest Du eine Tür vor. Im neuen Bereich, also nach betreten der Tür, erwartet Dich bereits die Tür zum Endgegner. Niemand geringeres als Bowser junior versucht die liebliche Prinzessin in seiner Gewalt zu behalten.
Zwei Stamfattacken Deinerseits (kurz: Marioarschbomben) belehren ihn allerdings eines besseren. Mit einem Feuermario kannst Du ihn auch einfach abschießen. Das mag er auch nicht sehr.

Wenn Du Fragen oder Probleme an bestimmten Stellen hast kannst Du Dich jederzeit melden. Ein nerven gibt es wie gesagt nicht.
Wünsche Dir noch eine schöne Nacht und angenehme Träume.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #10, 13. Dezember 2008 um 00:35 von uweudoriedel

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: New Super Mario Bros.

New Super Mario Bros.

New Super Mario Bros. spieletipps meint: Zwar im 2D-Design mit wenig neuen Elementen, dafür mit unterhaltsamen Leveln, einer perfekten Steuerung und einer Menge Charme.
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

New Super Mario Bros. (Übersicht)