problem! (Sacred)

das spiel minimirt sich immer wieder obwol dann nichts auf dem destop kommt.
warum ist das so? please help me

mfg linkinstyler

Frage gestellt am 21. Dezember 2008 um 18:33 von linkinstyler

5 Antworten

hast du vista?
macht meiner nämlich auch manchmal...
ich denke mal da drücken sich einfach programme in den vordergrund die nebenbei immer mitlaufen (oder ne fehlermeldung).
was man da machen kann... kp sry.

Antwort #1, 23. Dezember 2008 um 14:10 von Einsamer_Wolf

Das liegt nicht an Vista (hab ich nämlich auch und bei mir passiert das nicht) Ich halte es für gut möglich, dass dein PC nicht genug Arbeitsspeicher (Spiel erfordert mindestens 256 MB RAM - besser wären 512.) Wieviel RAM dein PC hat, kannst du in Systemsteuerung nachsehen. Falls es weniger als der Mindestwert ist, wird es evtl. der Grund für dein Problem sein.
Schreib einfach nochmal, ob es daran liegt. Wenn ja, kannst du evtl. durch eine "Auslagerungsdatei" fehlenden Arbeitsspeicher ausgleichen...
Ggf. kann es auch an der Grafikkarte liegen.

Antwort #2, 23. Dezember 2008 um 23:55 von gelöschter User

und jetz nochmal für laien^^. bin da i-wie nich mitgekommen in punkto "auslagerungsdatei".

Antwort #3, 26. Dezember 2008 um 11:24 von Einsamer_Wolf

... das ist ein bisschen schwierig zu erklären...

also, der Arbeitsspeicher wird benötigt, damit die Programme, mit denen der Computer im aktuellen Moment arbeitet, laufen können. Ein jedes Programm verbraucht dabei eine mehr oder minder große Anzahl MB, besondere "RAM-Fresser" sind eben die Spiele, wie eben Sacred... Dann gibt es auch noch die versteckt laufenden Hintergrundprogramme, die Speicher klauen...

Beanspruchen die derzeit laufenden Programme den vorhandenen Arbeitsspeicher völlig, dauert alles länger und so ein Spiel fängt an zu ruckeln, was sich aber ggfs. durch eine niedrigere Grafikauflösung oder eine niedrige Detailstufe (siehe Optionsmenü) ausgleichen lässt.

Ist zu wenig Speicher da, kann das Spiel abstürzen, da der PC die Daten nicht mehr verarbeiten kann...

Eine "Auslagerungsdatei" ist ein bestimmtes Arial auf der Festplatte (Größe kann benutzerdefiniert festgelegt werden), wohin der Computer die Infos, die nicht mehr in den Arbeitsspeicher passen, hinschreiben kann. Damit verhinderst du unter Umständen, dass das Spiel zusammenbricht.
Unter Umständen kann (muss nicht passieren) der PC dadurch langsamer werden.

Hoffe, ihr könnt damit was anfangen...

lg.
Haemy82

Antwort #4, 27. Dezember 2008 um 01:34 von gelöschter User

also ich hab 512 mb oder so aber ist nicht so wichtig ich spiel einfach ein anderes spiel trotzdem danke für die antworten

mfg linkinstyler

Antwort #5, 31. Dezember 2008 um 15:57 von linkinstyler

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Sacred

Sacred

Sacred spieletipps meint: Überbrückungs-Stoff für alle Diablo-Fans auf Entzug mit genug eigenständigen Ideen. Ein Überraschungs-Hit aus Deutschland! Artikel lesen
87
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Mass Effect - Andromeda: EA schließt Rückkehr nicht aus

Mass Effect - Andromeda: EA schließt Rückkehr nicht aus

Keine weiteren Updates und DLCs für den Singleplayer-Modus von Mass Effect - Andromeda und die gesamte Marke soll (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sacred (Übersicht)