verbrechen (Two Worlds)

Ich hab mich leider in Cathalon eines Verbrechens schuldig gemacht(schloss knacken) und wurde erwischt.

im grunde hätte ich ja genug geld um 30% von dem gefordertem Preis zu bezahlen aber nachdem 4 Wachen das Geld haben wollten hab ich geantwortet das ich die Stadt verlasse.

1. Frage: Haltet mich immer jede Wache einzeln auf und will Geld?
2. Frage: Was muss ich tun um wieder in die Stadt zu kommen?
wenn ich wieder hingehe ist das Tor zu und wenn ich es
aufmache greift mich die Wache an. ich will aber wieder
friedlich in die Stadt hinein.

Frage gestellt am 21. Oktober 2007 um 18:24 von Jango_

1 Antwort

1. Es sprechen dich die Wachen an, die mit dem Fall betraut sind. Das kann eine oder auch jede des Stadtteils sein.

2. Du bist damit ein geächteter Verbrecher, der freiwillig ins Exil ging. Damit gibt es für dich keine Möglichkeit mehr legal in die Stadt zu kommen, um zu handeln oder zu questen. Einzige Möglichkeit ist es einen früheren Spielstand zu laden.

Antwort #1, 22. Oktober 2007 um 10:47 von Falko-89

Ist dieser Beitrag hilfreich?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Two Worlds

Two Worlds

Two Worlds spieletipps meint: Der größte Konkurrent von Gothic 3: große Spielwelt, aber auch (weniger) Macken bei Steuerung und Balancing. Artikel lesen
86
Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Two Worlds (Übersicht)