Nötig? (Zelda Ocarina of Time)

ist es nötig hylia schild zu kaufen vor dem todesberg...ich ab kin geld...falls es nötig ist wie komm ich an schnelles geld=?
GUTEN RUTSCH UN FROHE WEIHNACHTEN
xxxluigimarioxxx

Frage gestellt am 27. Dezember 2008 um 00:32 von xxxluigimarioxxx

2 Antworten

Es wäre allerdings schon sehr hilfreich, kauftest Du Dir so ein Hylia-Schild, da Du es irgendwann sehr wohl auch brauchen wirst. Auf dem Weg zum Todesberg hoch, würden Dich sonst viele Lavabrocken treffen, denn Du hättest kein Schild zum Schutze über Dir und das würde ein eher schmerzhafter Ausflug, der Dich viele Herzen kostete. Auch in der Dodongohöhle kannst Du sowas gut gebrauchen, da Du dort oft mit Feuer in Berührung kommst und die Wahrscheinlichkeit, dass Dein Deku-Schild abfackelt, sehr hoch ist. Also sprechen alle Argumente für einen Hylia-Schild und das mit dem Geld lässt sich auch machen. Sprich zuerst einmal mit der Torwache in Kakariko, die vor dem Aufgang zum Todesberg steht. Sie ist mit dem Händler auf dem Hylia-Marktplatz bekannt und so bekommst Du Deinen Schild günstiger. Das restliche Geld bekommst Du schnell beisammen, indem Du bei der Zugbrücke vor der Stadt Hylia die Kette hinaufkletterst und von ganz oben in Richtung der Zugbrücke (kommt natürlich darauf an, welche Kette Du hochkletterst) wieder hinunterspringst. Es erfordert vielleicht etwas Fingerspitzengefühl, aber wenn Du raushast, wie es richtig geht, dann bekommst Du mit jedem Sprung 20 Rubine, einfach so. Zwischendurch kannst Du auch mal in die Stadt reingehen und dort bei der Schießbude alles abräumen, denn nachdem Du die größere Dekukerntasche gewonnen hast, bekommst Du jedesmal 50 Rubine, wenn Du volle Punktzahl erreichst. Alternativ kannst Du auch einen Käfer oder einen Fisch in einer Flasche einfangen und ihm dem Bettler geben, der auch auf dem Marktplatz sitzt. Für einen Käfer bekommst Du 50 Rubine und für einen Fisch 200(!) Rubine. So kommt man eigentlich recht einfach an Geld, um sich alles zu kaufen, was man so braucht.

Antwort #1, 27. Dezember 2008 um 13:22 von Kyniker

Dieses Video zu Zelda Ocarina of Time schon gesehen?
Den Hylia-Schild kannst du auch umsonst bekommen. Geh mal nachts auf den Friedhof und zieh in der ersten Grabreihe das Grab auf, vor dem Blumen gepflanzt sind. Da drin findest du den Schild, außerdem befindet sich da ein Brunnen mit kleinen Feen; dazu mußt du allerdings erst die Wand aufbomben.

Antwort #2, 27. Dezember 2008 um 19:08 von plueschohrmausi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

Zelda Ocarina of Time

The Legend of Zelda - Ocarina of Time spieletipps meint: Ein absolutes Meisterwerk und auch im neuen Jahrtausend noch ein guter Grund, sich ein N64 anzuschaffen. Gehört in jede Sammlung.
Spieletipps-Award94
Fortnite: Wolkig mit Aussicht auf Zombies und Kritik

Fortnite: Wolkig mit Aussicht auf Zombies und Kritik

Dunkle Wolken am Himmel signalisieren euch in Fortnite, dass ein Zombieangriff kurz bevorsteht. Auch über den (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Nach dem lustigen, aber sehr kurzen Filmchen zu Junkrat and Roadhog, erfreut Blizzard die "Overwatch"-Fans dieses Mal m (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Ocarina of Time (Übersicht)