Bibberberg Bob - Ein Schneemann ganz Kopflos (Super Mario 64)

Hey ...

Also ich weis das Prinzip , aber es klappt nie . Wenn ich den Körper vom Schneemann in die richtige Richtung kullern will , überollt er mich und fliegt den Abhang runter . Muss ich Mario dafür haben oder Joshi ? Oder muss ich gegen ihn treten ?

Ich habe noch eine Frage : Also die ? - Böcke kann doch nur freischalten , wenn man im Schaltersaal auf diesem Turm war . Aber wie komm ich nun auf den Turm ? Mario fliegt immer zu schnell und lässt sich nicht steuern ...

Bitte helft mir . Danke im vorraus !

Frage gestellt am 29. Dezember 2008 um 17:50 von Cindymausi01

4 Antworten

du musst erst den kopf unten ansprechen dann halt muss der körper hinter dir her rollen. du brauchst ihn nicht anschubsen das geht eh nicht, der rollt von allein. sobald du jz nach unten gerutscht bist (du musst der Kugel sozusagen den weg zeigen) musst du kurz vor dem kopf stehen bleiben und erst wenn der körper dich schon fast überrollt wegspringen (so hab ichs jedenfalls gemacht.. xD )
ich glaub es is egal welche Figur..

du musst sobald er unter dem Turm is einfach eine Stampattacke machen, so fällt Mario gerade nach unten und fliegt nicht mehr

lg _-Flummi-_

Antwort #1, 29. Dezember 2008 um 18:50 von _-Flummi-_

Hallo Kiki,
auf zum 5. Powerstern "Ein Schneemann ganz kopflos" im Kurs Bibberberg Bob.

Sobald Du den Kurs betrittst springe auf das Haus. Von dort weiter nach oben. Dann gehe nach links, rutsche am Lagerfeuer vorbei bis Deine Rutschpartie vor dem Bauch des Schneemanns landest. Spreche mit der frostigen Kugel und geleite sie über den glatten Berg nach unten zu seinem Kopf. Wichtig ist das Du nach der Rutschpartie den Bauch wirklich begleitest, da er sonst den Berg hinunterrollt und nicht zu seinem Kopf. Wenn es Du es richtig machst kollidieren Kopf und Bauch und - „oh Wunder“ es wird ein Schneemann, jener der Dir den Powerstern gibt. Wenn der Bauch den letzten Abhang runterrollt musst Du ihn zum Kopf begleiten. Du solltest also rennen und zwar ein Stück oberhalb von ihm. Ansonsten wird er Dich wie bisher überrollen und den Abhang hinunterstürze. Behalte ihn immer im Auge, also ihr beide solltet immer im Bildschirm zu sehen sein. Renne mit Mario also auf den Kopf zu. Der Bauch wird dann einen Knick zu seinem Kopf machen.

Wenn Du noch Fragen oder Probleme hast schreibe einfach zurück.
Wünsche Dir noch einen schönen Abend.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #2, 29. Dezember 2008 um 18:52 von uweudoriedel

Hallo Cindy,
entschuldige das ich Dich in Antwort 2 mit Kiki angesprochen habe. Nun noch kurz zur 2.Frage bzgl. des Flügelkappenlevels.
Hier ist folgendes zu beachten: Sobald Du in das Level kommst musst Du zunächst das Steuerkreuz etwas nach unten drücken. So hält sich Mario ruhig und Du hast gleich eine gewissen Höhe. Nur so kannst Du übrigens die 8 roten Münzen im Level dort bekommen. Sonst nicht da Dir die nötige Höhe für die Münzen fehlt. Wenn Du nun so ruhig fliegst kannst Du ganz gemütlich zum Turm fliegen und dort den Schalter betätigen.
Bei Fragen einfach zurückschreiben.
Wünsche Dir noch einen schönen Abend.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #3, 29. Dezember 2008 um 18:59 von uweudoriedel

Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?
mir hat es auch geholfen vielen dank!

Antwort #4, 12. Oktober 2013 um 15:46 von danan98

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 64 DS

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt.
Spieletipps-Award89
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)