schwerer als die vorgänger (MGS 4 - Guns of the Patriots)

ich hab mgs2&3 relativ schnell durchgechabt.und als auf gameone mgs4 vorgestellt wordenist sah ich so einen anzug der sich an die umgebung anpasst.wirds dann nicht zu einfach?

Frage gestellt am 01. Januar 2009 um 10:11 von duff-man

12 Antworten

es geht!

es gibt gekkos die sehen dich immer egal was du machst!

es gibt verschiedene schwiriegeitsgrad!

und es gibt 80 verschiedene waffen!

ich kann es nur weiter entfehlen :-)

ich hoffe ich konnte dir helfen:-)

Antwort #1, 01. Januar 2009 um 13:13 von Batista85

ja und 80 verschiedene waffen obergeil

Antwort #2, 01. Januar 2009 um 13:18 von duff-man

ist geiler als geil

Antwort #3, 01. Januar 2009 um 13:32 von Batista85

Dieses Video zu MGS 4 - Guns of the Patriots schon gesehen?
nun ein tarnanzug heist nicht, dass du unsichtbar bist. wenn du dich bewegst wirst du recht schnell gesichtet und bei der höchsten schwierigkeitsstufe ist es schwer, mit ihm richtig umzugehen. ich finde für neueinsteiger ist das spiel eine herausforderung, wenn man es aber schon gut kennt, dann ist es etwas zu einfach.

Antwort #4, 01. Januar 2009 um 15:44 von _precursor_

ja schon aber bei mgs2 hat man keinen speziellen anzug und bei mgs3 muss man sich immer neu tarnen und ist trotzdem sichtbar

Antwort #5, 01. Januar 2009 um 16:18 von duff-man

wenn du es einfach findest kannst du den oto camo auch weg tun in dem du selbst die klamotten wählst

Antwort #6, 01. Januar 2009 um 19:09 von gelöschter User

Ja, einfach ist es ja schon, bloß du wirst ja denk ich mal das spiel durchkriechen oder? Es wurde halt so gemacht, das es nicht so läsig sein muss, das man immer in das Pausemenü wechseln muss!
Und spätestens wenn du schwierigeres versucht, wird es auch hilfreich sein!
Und auch wenn es 80 waffen gibt... alle wirst nicht brauchen, manche sind auch nur zum spaß!
Z.b. Tanegeshima oder die Thor.45-70

Und wenn du unbedingt schlecht getarnt sein willst, selbst auf einfach, Downloade dir einfach die Metal-Tarnung runter, dann hast du immer -10 % weniger als sonst ;)

Antwort #7, 01. Januar 2009 um 20:40 von Pro--Ace

1.ja ich krieche sehr viel in den mg teilen.
2.ich bevorzuge eher schallgedämpfte waffen zb.betäubungspistoe
3.nur weil ich es mit dem auto.tarnanzug etwas leichter finde heißt das nicht das ich schlecht getarnt sein will.

Antwort #8, 01. Januar 2009 um 20:47 von duff-man

Das meinte ich auch nicht so mit schlechter tarnung... Bloß wenn du es zu einfach findest spiel es halt auf höheren stufen!
Auch wenn man da fast genau so viel DP kriegt wie au leicht lohnt es sich, wenn man auf bestimmte ränge spielt!

Antwort #9, 01. Januar 2009 um 21:31 von Pro--Ace

gibt es auch so was wie europ.extrem

Antwort #10, 01. Januar 2009 um 21:44 von duff-man

Euro. extrem gibts da nicht, das einzige extrem was es gibt ist "EXTREM THE BOSS"
Aber da ist dann spielerisch nicht viel unterschied...

Antwort #11, 02. Januar 2009 um 04:11 von Pro--Ace

Ich finde das Spiel relativ einfach und kurz.

Antwort #12, 10. Mai 2009 um 10:55 von Ccaapp

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Metal Gear Solid 4 - Guns of the Patriots

MGS 4 - Guns of the Patriots

Metal Gear Solid 4 - Guns of the Patriots spieletipps meint: Spielerischer Meilenstein und gleichzeitig würdiger Abschluss der Serie. Endlich mit Online-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MGS 4 - Guns of the Patriots (Übersicht)