wo bekomme ich den hund oder wolf her? (Fallout 3)

hi hab mal ne frage wo bekomme ich den hund oder wolf her? und gibt es noch fahrzeuge die funktionieren?

Frage gestellt am 02. Januar 2009 um 00:02 von colossus2008

3 Antworten

Das ist ein hund und der heißt dogmeat und den kriegst du in der nähe von minefield auf dem schrottplatz.Und nein es gibt leider keine fahrbaren fahrzeuge also man muss laufen.Aber es gibt ja noch schnellreisen.

Antwort #1, 02. Januar 2009 um 13:14 von vendeta84

ok danke und wo ist der schrottplatz

Antwort #2, 02. Januar 2009 um 13:17 von colossus2008

Wie bekomme ich den Hund Dogmeat zum Begleiter?

Im Osten der Station Northwest Seneca, genau auf der selben Höhe ist ein Schrottplatz. Um ihn zu erreichen, müsst ihr den Fluss überqueren. Sucht euch dazu eine trockene Stelle, (schwimmen ist nicht notwendig). Station Northwest Seneca ist oberhalb von Arefu. Falls ihr die Ruinen von Bethesda bereits gefunden habt, ist der Schrottplatz genau oberhalb dieser Ruinen, also im Norden. Eine weitere Orientierung ist der Güterbahnhof Meresti, der ist genau nebenan vom Schrottplatz.

Station Northwest Seneca /Arefu
Der Vollständigkeit halber hier die Beschreibung, wie man Arefu und Station Northwest Seneca am schnellsten findet:

Arefu wird auf eurer Karte markiert, wenn ihr in Megaton mit Lucy West sprecht und ihren Auftrag annehmt, einen Brief zu überbringen. Das ist die Quest: Blutsverwandtschaft. Ich denke mal, das ist so ziemlich die erste Quest, die man in Angriff nimmt, sobald man aus Vault 101 geflohen ist, daher glaube ich ehrlich gesagt, dass jeder von euch Arefu schon auf der Karte hat. Sprecht in Arefu mit dem "Bürgermeister/Sheriff" über die Familie und ihr erhaltet die Markierung Station Northwest Seneca auf der Karte.

Von diesem Arefu oder von Station Seneca aus, geht ihr also über den Fluss. Ihr müsst dabei vermutlich einen Bogen laufen, aber kehrt zurück auf die selbe Höhe wie die Station Northwest Seneca und dort ist der Schrottplatz. Auf diesem Schrottplatz und um ihn herum sind Raider. Eine wirksame und schnelle Methode, mit ihnen fertig zu werden, sind Granaten.

Erkundet dann den Schrottplatz und hört auf Geräusche. Dogmeat steht bei seinem toten Herrchen (einem Raider). Kümmert euch um ihn, redet mit ihm und er wird euch folgen.

Antwort #3, 02. Januar 2009 um 13:44 von vendeta84

Dieses Video zu Fallout 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout 3

Fallout 3

Fallout 3 spieletipps meint: Unsagbar groß und komplex, postapokalyptisch düster und definitiv das beste PC-Rollenspiel 2008! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 3 (Übersicht)