Ewige Jugend und Wundererbsen (Zelda Ocarina of Time)

Ich bin jetzt in dem Teil des Spiels angekommen, indem man zum "erwachsenen" Link gemacht wird. Ich habe aber gemerkte, dass ich ein paar (anscheinend recht wichtige) Sachen, die ich als Kind hätte machen sollen, nicht gemacht habe. Gibt es vielleicht dennoch eine Möglichkeit, wie ich mich, sozusagen, zurückverwandeln kann?

Und kann mir vielleicht noch jemand erklären, wie ich die Bohnen zum Wachsen bekomme? Habe Majoras Mask schon durchgespielt, und da musste man die einfach gießen, aber das habe ich schon versucht, und es ging nich, da Link kein normales Wasser in den Flaschen einsammelt.

Bin für jede Hilfe dankbar!

Frage gestellt am 06. Februar 2008 um 09:29 von Grimbur

9 Antworten

Ganz einfach: Du kannst dich 7 Jahre wieder zurückversetzen, indem du einfach in der Zitadelle der Zeit das Masterschwert wieder in den Stein steckst.
Als Kind musst du eine Bohne pflanzen, nach 7 Jahren, also wenn man erwachsen ist, findet man die ausgewachsene Pflanze dort vor.

Antwort #1, 06. Februar 2008 um 09:39 von Mizzz_Playplay

Ah, okay! Danke!
Das mit den Bohnen hatte ich bei einzelnen schon bemerkt, aber zum Beispiel die am Friedhof oder am Schloss sind nicht mehr da, und ich weiß nicht, wieso...

Dann hätte ich noch eine kleine Frage. Ich suche den Waldtempel, und habe schon die gesamten Verlorenen Wälder durchkämmt. An Mido bin ich auch vorbei, nur lande ich dann immer in einer Sackgasse, die aus einer Lichtung besteht, auf welcher nichts als ein Baum steht.
Hab auch schon versucht, mich mit dem Enterhacken hochzuziehen, aber ich weiß nicht, worauf ich zielen muss. Bisher ist der Hacken immer abgeprallt, und zurückgekommen...

Antwort #2, 06. Februar 2008 um 11:50 von Grimbur

Der Waldtempel ist da, wo du als junger Link Salia's Lied lernst. Als großer Link brauchst du lediglich der Musik nachzulaufen(verlorene Wälder). Aber ich glaub' das du richtig warst. Du brauchst dann nur noch auf den Ast zu zielen und dann solltest du eigentlich hochkommen.
Hoffe, dass ich weiterhelfen konnte^^

Antwort #3, 06. Februar 2008 um 13:46 von PrinzessinZelda

Dieses Video zu Zelda Ocarina of Time schon gesehen?
Dass die Bohnen nicht mehr da sind, kann nur daran liegen, dass du nicht gespeichert hast.
Um zum Waldtempel zu kommen, musst du auf die Heilige Lichtung, wo einst Salia immer gesessen hatte. Hier muss man sich zum Eingang des Tempels auch einfach mit dem Enterhaken an einem Baum hochziehen (an dem Ast über den Eingang). Die Lichtung, wo du bist; hier kannst du nicht dich am Baum hochziehen, weil man nur per Erbse hinaufkommt (Rechts vom Eingang dieser Lichtung ist eine Pflanzstelle).

Antwort #4, 06. Februar 2008 um 13:57 von Mizzz_Playplay

Achso, falls du bereits die heilige lichtung meinst, wie gsagt nur an dem ast hochziehen.^^

Antwort #5, 06. Februar 2008 um 13:58 von Mizzz_Playplay

Ich hoffe mal, dass ich die richtige Lichtung meine... ^^
Genau weiß ich es selbst nicht. Ich versuche das mit dem Ast einfach Mal. Ich wüsste aber nicht, wo ich sonst hin sollte. Ansonsten habe ich keine andere Lichtung gefunden. Kann mir vielleicht jemand eine Wegbeschreibung posten, wie ich von Mido aus laufen muss?

Bisher waren eure Tipps echt sehr hilfreich! Vielen Dank!

Antwort #6, 06. Februar 2008 um 14:21 von Grimbur

Folge einfach der Musik, hör genau hin, wenn du durch die Wälder streifst.

Antwort #7, 06. Februar 2008 um 16:36 von Mizzz_Playplay

Hab den Weg gefunden. Ich war wirklich an der falschen Lichtung *g*
Aber dann hat das auch alles sehr gut geklappt. Momentan plage ich mich im Waldtempel rum, auf der Suche nach dem 3. Schlüssel... ^^
Aber den werd ich schon finden.
Nochmals vielen Dank für die schnelle Hilfe!

Antwort #8, 06. Februar 2008 um 22:26 von Grimbur

Schau einfach hier in der Lösung des Tempels nach, dann gehts ganz leicht. ;)

Antwort #9, 06. Februar 2008 um 23:07 von Mizzz_Playplay

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

Zelda Ocarina of Time

The Legend of Zelda - Ocarina of Time spieletipps meint: Ein absolutes Meisterwerk und auch im neuen Jahrtausend noch ein guter Grund, sich ein N64 anzuschaffen. Gehört in jede Sammlung.
Spieletipps-Award94
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Ocarina of Time (Übersicht)