festung von nene im zweiten stock (cd2) gegen diese vier maschienen (Blue Dragon)

hallo ich brauch drinngent hilfe ich kann einfach nicht gegen die vier maschienen gewinnen kann mir jemand sagen wie ich sie gewinnen kann?(shu ist lvl:28 giro ist lvl:28 maro ist lvl:28 zola ist lvl:29 und klug ist lvl:21)

Frage gestellt am 03. Januar 2009 um 19:34 von Alperen-1980

9 Antworten

Tut mir ja sehr leit aber ich kann deine Frage nicht beantworten trainier doch noch ein wenig. Bitte beantworte meine Frage denn ich kommen einfach nicht weiter. Bin bei CD1 Bohrer!
Komme beim Bohrer nicht meher weiter. Hab das Springen im obersten Stock schon gelernt! Ich muss im untersten Stock (1E) durch so ne Tür, muss ich vielleicht das komische blaue ding um der Kiste herum zerstören wenn ja wie? Bitte beantworte sie bin schon ganz verzweigfelt wenn ich dahinnkomme beantworte ich sehr gerne auch deine Frage aber jetzt brauche ich deine Hilfe!

Antwort #1, 05. Januar 2009 um 11:13 von Durchspielmeister

du musst nur den weg zurück verfolgen wie du hergekommen bist fals du vor dem bohrer gespeichert hast(also eine zweite datei)mach da weiter und merke dir den weg ganz genau dan findest du schon den weg zurück

Antwort #2, 05. Januar 2009 um 15:19 von Alperen-1980

das spiel ist doch total einfach naja bis uf den endgegner der alle schatten besitzt.ich habdas spiel leider schon lange nicht mehr gespielt.erklär mal genau wo du da bist und was du machen musst

Antwort #3, 06. Januar 2009 um 10:37 von Kreatur_84

Ich bin bei dem Bohrer CD 1. Ich habe gegen einen Bären gekämpft habe verloren und bin den anderen Weg gegangen. Bin zu einem Bohrer gekommen wo es so drei oder vier Stöcke gibt da habe ich dann ganz oben das Springen gelernt (Teleportieren) dort kann ich mich in das ich weiß nicht mehr wie dieses Dorf heißt ich glaube irgendetwas mit schlafen oder so. Im Bohrer muss ich dur so ne Tür gleich im ersten Stock und im dritten oder vierten Stock ist so ne Kiste mit einem blauem Schutzramen wenn ich A drücke dann greift er mit der Hand danach und es schallt und wiebriert! Bitte ihr müsst mir einfach helfen!

Antwort #4, 06. Januar 2009 um 18:15 von Durchspielmeister

Muss ich mich teleportieren oder muss ich im Bohrer bleiben?

Antwort #5, 06. Januar 2009 um 19:18 von Durchspielmeister

ich glaub du bist dann fertig,die blauen kisten musst du erst frei schalten da bekommst du dann so ein gerät wie du schon eins haben müsstest glaub ich. wie gesagt ich habe es lange nicht gespiet . google doch mal nach ner komplettlösung und ich kann dir nur empfehlen kämpf gegen jeden gegner den du siehst,sonst kommst du nie auf level 99, ich habe aufgegeben gegen nene der ist so krass und mein level war einfach nicht hoch genug.also immer leveln

Antwort #6, 07. Januar 2009 um 15:07 von Kreatur_84

Danke, wenn du die Komplettlösund findes bei Googel (vor mir) dann schick mir bitte einen Link!

Antwort #7, 07. Januar 2009 um 21:27 von Durchspielmeister

Hier ist sie die Kopie von der Komplettlösung:

Geistreiche Bohrer

Nachdem ihr den Bohrer betreten habt, rüstet ihr euch als erstes neu bei den NPC-Bots aus. Dass ihr alle Gegenstände nach Items abgrast muss hier nicht mehr explizit erwähnt werden. Weiterhin steht Shu an der Front und Giro sowie Klug hinten. Diese Kugel artigen Roboter haben 50 bis 75 TP und die großen laufenden Bots, die sich hier tummeln, haben 100 TP.

Die Gegner sind nicht sonderlich Nahkampf anfällig aber der Wasserzauber, den ihr am Eingang kaufen konntet, tötet sie in der Regel in der ersten Runde. Später kommt ein Zwischengegner Roboter, der einen Schatz bewacht (ihr werdet wissen wen ich meine, wenn ihr ihn seht). Bei diesem müsst ihr sehr aufpassen. Er kann rund 120 TP auf einmal heilen, macht bei mir 30 bis 33 TP Schaden gegen Shu und kann eure Positionen durchwechseln.

Das heißt, wenn er Shu angreift, der vorne steht, so landet Shu in der hinteren Reihe und eure Magier stehen plötzlich vorne. Lasst Giro dann auf jeden Fall wieder nach Hinten wechseln, da er sich vor allem um Heilung kümmern muss. Klug lasst ihr nicht wechseln, da sie ihre Aktionen zum Zaubern von Wasser braucht. Shu schickt ihr immer wieder nach vorne und lasst ihn mit dem magischen Feuer-Schwert angreifen, denn Wasser bewirkt einen Kurzschluss und Feuer überhitzt den Bot.

Beide Status Veränderungen machen ihn langsamer und stehlen ihm eine Aktion, da er seinen Status repariert, wenn er an die Reihe kommt. Wenn ihr ihn also immer schön mit Feuer und Wasser angreift, so ist er trotz seiner Fähigkeiten, kein Problem. Ist dieser Zwischengegner besiegt, bekommt ihr 23 Sprungschlüssel. Damit könnt ihr Sprungtore aktivieren, die euch schnelles Reisen ermöglichen, was immer dann sinnvoll ist, wenn ihr schnell speichern müsst, aber keinen Speicherpunkt finden könnt.

Außerdem könnt ihr nach diesem Sieg das Cockpit des Bohrers betreten, wo ihr auf Maro trefft. Der Kampf gegen diesen ist wesentlich einfacher und ihr könnt mit Standard Taktiken agieren. Nach dem Kampf kommt ihr in ein unterirdisches Krankenhaus. Dort trefft ihr auf bekannte Bots, die hier etwas stärker sind, aber mit Wasser auch schnell besiegt sind und einige Geister, die wohl 60 bis 80 TP und später bis zu 120 TP haben und im Nahkampf ausgeschaltet werden können.

Wenn ihr einen Lichtschalter seht, benutzt diese, damit ihr auch jeden Weg und jedes Item seht. Inaktive Lichtschalter haben einen rot leuchtenden Punkt und wenn das Licht an ist, leuchten sie Blau. Des Weiteren stoßt ihr bald auf Dämonen, die an einen Äskulapstab erinnern, nur dass sich die Schlangen um ein Schwert an der Stelle eines Stabes wickeln. Diese machen ordentlichen Schaden und haben etwa 200 bis 225 TP, also solltet ihr auch Klugs Magie einsetzen.

Wo ist das Cockpit des Bohrers?

Antwort #8, 07. Januar 2009 um 21:41 von Durchspielmeister

ich glaub du musst nen fahrstuhl suchen der zum anfang zu war aber ich glaube es nur wie gesagt habs lange nicht gespielt.sorry

Antwort #9, 08. Januar 2009 um 13:27 von Kreatur_84

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Blue Dragon

Blue Dragon

Blue Dragon spieletipps meint: RPG mit netten Einfällen und viel Unterhaltung. "Blue Dragon" brennt sich auch ohne Innovationen in die Herzen der Rollenspieler. Artikel lesen
83
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Blue Dragon (Übersicht)