Frage zu den drogen und medikamenten (Fallout 3)

Ich würde gerne mehr über die wirkung der verschiedenen drogen und medikamente wissen (vorteil/nachteil)suchtpotenzial und so weiter
und warum hat der feinkosthändler in meiner nachbarschaft kein RAD kakerlakenfleisch ;-))
mfg

Frage gestellt am 12. Januar 2009 um 20:05 von something99

4 Antworten

also es gibt verschiedene suchtpotenziale von drogen manche gelten als "einstiegsdroge" (haschisch) andere als harte droge (heroin) die vorteile davon sind das man oft in einen rausch verfällt in dem alles bunt und schön wirkt die nachteile sind das es physisch und psyschich den körper zerstört also besser erst gar nicht anfangen. seit 2003 wird verstärkt auf gammelfleisch geachtet und strafrechtlich härter verfolgt deswegen trauen sich die meisten feinkosthändler nicht mehr so etwas anzubieten was ih persönlich sehr schade finde
hoffe ich konnte dir helfen;)

Antwort #1, 12. Januar 2009 um 20:14 von mad15

hä mad15 ich kann mir nicht vorstellen das something99 das wissen will. es geht hier um ein spiel nicht um die wirklichkeit. haschisch, heroin oder gammelfleisch gibt es hier nicht.
nun zum spiel soweit ich weis kann man von psycho, jet und vielleicht auch von red-x süchtig werden. von stimpaks oder von rad-away wird man nicht süchtig
stimpak: vorteil heilt dich nicht ganz nachteil nichts
red-away: vorteil heilt dich nicht ganz von rad nachteil nichts
zu psycho jet und red-x kann ich dir nichts sagen

Antwort #2, 12. Januar 2009 um 20:28 von naibaf220607

rad-x, stimpacks und radaway machen nicht abhängig. von folgenden kannst du süchtig werden (suchtpotenzial ist meiner meinung nach bei allen gleich, bin mir aber nicht sicher):

-jet: verschafft dir 30 zusätzliche aktionspunkte (AP) im V.A.T.S.

-ultrajet: +40 AP

-psycho: erhöht den schaden, den du mit allen aktionen (nahkampf, waffenloser kampf, energie- u. projektilwaffen) verursachst, um 25%.

-buffout: stärke +2 bzw. bis zum maximum 10, falls du schon 9 hast. damit kannst du also bis zu 20 pfund mehr tragen. trefferpunkte bzw. gesundheit (TP) +60, auch über deine maximale gesundheit hinaus. ausdauer +3

-med-x: erhöht deine schadresistenz bzw. rüstung (SR) um 25.

-mentats: wahrnehmung (WAH) +5 und intelligenz (INT) +5, jeweils bis zum maximum von 10.

-bier, scotch, whisky, vodka: stärke +1, charme +1 und intelligenz -1.

meines erachtens nach einziger nachteil: du kannst davon abhängigwerden und musst dich dann für ?50? kronkorken (bin mir grad net sicher) bei nem arzt entgiften lassen. wenn du das extra "mein erstes labor" schon gekauft hast, kannst du dich selbst entgiften. damit wäre das also egal.

@naibaf220607: du verstehst wohl garkeinen spass, oder?

Antwort #3, 13. Januar 2009 um 14:03 von just_me

Dieses Video zu Fallout 3 schon gesehen?
@just me
Danke das wars was ich wissen wollte!Na dann will ich mal wieder ab ins ödland ;-)

Antwort #4, 16. Januar 2009 um 21:16 von something99

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout 3

Fallout 3

Fallout 3 spieletipps meint: Unsagbar groß und komplex, postapokalyptisch düster und definitiv das beste PC-Rollenspiel 2008! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Ein paar Details zum Action-Spiel Dragon Ball FighterZ sind durch die aktuellen Ausgaben der japanischen Magazine V-Jum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 3 (Übersicht)