Namingway-Quest (FF 4)

Hallo! Bin grad beim 2. Durchgang von FF IV für den NDS und will diesmal dieses Namingway-Quest machen. Wie funktioniert das? Muss ich diesen komischen Hasen der sich immer umbenennt an verschiedenen Orten suchen oder was muss man da machen? Hab im Internet nix dazu gefunden...
Danke schonmal!

Frage gestellt am 17. Januar 2009 um 14:01 von Supimario

3 Antworten

Also, du musst den Hasen Namingway öfter finden:
(wenn du ihn beim 1. Durchgang schon einmal an einer Stelle gefunden hast, ist er beim zweiten Durchgang glaube ich auch nicht mehr an dieser Stelle sondern bei der nächsten Stelle)
1. Hast du ihn schon in Schloss Baron getroffen?
2. Hast du ihn schon in der Höhle des Nebeldrachen getroffen?
3. Hast du ihn in Kaipo schon im Haus bei Rosa getroffen?
4. Hast du ihn schon im Fabul Inn getroffen?
5. Hast du ihn schon in einem Chocobo-Wald gefunden
(bei mir war er zwar im Wald unter dem Berg der Tortur, jedoch könnte der Wald zufällig sein, also womöglich ist jeder Chocobowald möglich ;->)
6. Warst du schon im Waffenladen in Baron?
7. Warst du schon in Troia, er ist hinter dem Inn.
Dannach musst du mit der Barbesitzerin im Pub reden.
8. Hast du ihn schon in Agart getroffen und ihm einen seltenen Regenbogenpudding gegeben, den man sehr selten von den unterschiedlichen Gelees bekommen kann?
9. Hast du ihn schon im Zwergenpub beim Zwergenschloss getroffen und gegen ihn gekämpft? (Der Pub ist zwischen dem Waffen- und Rüstungsladen im Schloss)
10. Hast du ihn schon im Land der Beschwörbaren getroffen? Er ist westlich von Pochkas Haus.
11. Hast du ihn schon in Mysidia getroffen? Er ist dort im Haus der Gebete
12. Hast du ihn am Mond schon in der Hummingway-Höhle getroffen?

Namingway erscheint erst an einem anderen Ort, nachdem man beim Ort zuvor gewesen ist.

13. Jetzt wird's schwierig. Namingway könnte jetzt zufällig an einem von vielen Orten sein. Angeblich ändert sich der Ort, wenn man den DS ausschaltet, bin mir aber nicht sicher.
Diese Orte könnten in Frage kommen:
- Ein zufälliger Chocobowald (es gibt glaub ich 6 verschiedene)
- Berg Hobbs Gipfel
- Troia (nördlicher Teil der Stadt, wo die Frau ein Sonnenbad nimmt)
- Sylphenhöhle UG 2
- Unterirdischer See UG 1 (von Damcyan-Seite aus betreten)
- Bahamut-Höhle UG1 (Bei der Truhe mit dem Genji-Schild)

Quelle:
http://www.gamefaqs.com/portable/ds/file/939425...

Antwort #1, 17. Januar 2009 um 18:20 von gelöschter User

okay, vielen dank. ist die reihenfolge egal oder muss es genau diese sein? ich weiß dass ich diesen regenbogenpudding von monstern stehlen kann, aber an welchem ort?

Antwort #2, 17. Januar 2009 um 19:07 von Supimario

Diese Reihenfolge muss man leider einhalten, da Namingway erst an einem anderen Ort erscheint, nachdem man ihn beim Ort zuvor gefunden hat, außer du hast ihn bei deinem ersten Durchgang schon bei diesem Ort gefunden.
Erst bei Punkt Nr. 13. könnte Namingway an einem von vielen verschiedenen Orten sein.

Regenbogencreme bekommt man von den verschiedenen Gelees. Man muss ihnen nicht unbedingt das Item stehlen, man kann es auch selten nach einem Kampf bekommen (0,4 % - 0,8 %)
Es gibt sie z.B. irgendwo beim unterirdischen Wasserweg oder irgendwo in der Höhle des Ameisenlöwen. Die meisten gibt es aber beim Mond in diesem Tunnel der zum Kristallpalast führt, glaub ich.

Antwort #3, 17. Januar 2009 um 19:47 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 4

FF 4

Final Fantasy 4
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 4 (Übersicht)