Hi Leute! Hab ma ein paar Fragen... (Ikariam)

Wie ist das Spiel so?
Was muss man da machen?
Kostet das was?

Danke

Frage gestellt am 20. Januar 2009 um 16:55 von gelöschter User

1 Antwort

also wen das deine Kumpel spielen meld dich sofort an es hält dich Monate vor dem Combi fest. Kosten tut es natürlich nix.

"Ikariam" ist ein klassisches Aufbauspiel im Stile von "Die Siedler" oder vergleichbaren Spielen. Am Anfang besitzt der Spieler nur ein kleines Stück Land an der Küste. Ziel des Spiels ist es, dieses kleine Stückchen zu einer blühenden Metropole zu verwandeln. Dafür stehen dem Spieler fünf Rohstoffe (Baumaterial, Wein, Marmor, Kristallglas und Schwefel) zur Verfügung. Abbau und Veredelung der Rohstoffe, sind die wichtigsten Voraussetzungen, um die eigene Zivilisation weiter zu entwickeln. Eine Stadt kann gegründet und ausgebaut werden. Durch den Bau von Akademien erhöht man das Wissen der eigenen Zivilisation und erhöht so seine Fähigkeiten. Mit dem Bau von Kasernen können Truppen ausgebildet und in den Kampf geschickt werden. Durch Handelshafen und Handelschiffe können Rohstoffe mit anderen Spielern getauscht werden. Ein besonderes Feature in "Ikariam" sind die vier Berater, die über neu eingetroffene Nachrichten informieren.

Bevor man in die Welt von "Ikariam" eintreten kann, muss man sich zunächst anmelden. Die Anmeldung erfordert Spielername, E-Mail Adresse und ein Passwort zum Log-in. Das Spiel ist in insgesamt acht Sprachen verfügbar. Deutsch gehört natürlich dazu. Die Anmeldung bei "Ikariam" ist übrigens kostenlos.

Antwort #1, 22. Januar 2009 um 16:12 von Wiiplayers

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Ikariam

Ikariam

Ikariam spieletipps meint: Strategie und Aufbauspiel trifft auf Browsergame und entwickelt sich zum besten Strategie-Browserspiel. Und das auch noch kostenlos. Hut ab! Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ikariam (Übersicht)