Gothic 1 (Gothic 2 - Nacht des Raben)

Ich würde gern mal Gothic 1 spielen.
Gibt es von den möglichkeiten große unterschiede zu Gothic 2?
Was kann ich lernen, gibt es miliz, magier oder söldner? Oder ist es was völlig anderes?
Hängt man nur im Minental rum?
Danke im Vorraus

Frage gestellt am 21. Januar 2009 um 14:24 von Tom_Stone

10 Antworten

no idear
aber ich leih es demnächst von nem freund aus
mal sehen was es alles drin gibt

Antwort #1, 21. Januar 2009 um 19:19 von CrAzY_222

also bei gothic 1 bist du nur im minental (das aber noch ganz anders ist) da ist es eigentlich noch ganz nett
es gibt 3 verschiedene lager
neues lager (söldner (wassermagier)
altes lager (gardisten (feuermagier)
sekten lager (templer)
du kannst so in etwa das selbe lernen wie in gothic 2
magie stufen 1-6
bogen,armbrust,einhand,zweihand 1-2
schleichen
taschendiebstahl
schlösser knacken
akrobatik
und so weiter

man kann nur nicht lernen runen zu erschaffen

also ich empfehle dir das spiel sehr kauf es dir!
(teuer ist es auch nicht 5€ oder so)

Antwort #2, 21. Januar 2009 um 20:33 von hurricane666

jo danke mann das wollt ich wissen :-)

Antwort #3, 21. Januar 2009 um 21:57 von Tom_Stone

Du solltest dich aber nicht so sehr an der Grafik stören. Es ist über 10 Jahre alt und es war zwar damals mit das beste was auf dem Markt war, aber eben nicht zu vergleichen mit G3 zum Beispiel. Aber es hat eine tolle Story und es strahlt einfach ein ganz besonderes feeling aus. So habe ich es zumindest damals empfunden. Und dass ist bis heute so geblieben.
Ja, es spielt sich nur im Minental ab aber das ist ja auch wesendlich grösser als im zweiten Teil. Es faszierniert auch durch viele kleine details. So achte dann mal abends auf die Lagerfeuer. Es ist eben eine ganz andere Atmosphäre in dem Spiel. Einiges ist zwar in G2 mit übernommen worden, aber G1 ist irgendwie was ganz spezielles. Finde ich zumindest.
Leider ist diese ganze Atmosphäre in G3 verloren gegangen. Aber das ist ein anderes Thema. Ich wünsche dir wirklich viel Spass mit dem Spiel. :o)

Antwort #4, 21. Januar 2009 um 22:24 von gelöschter User

hallo wolf148 danke für die antwort.
gibt es z.b. auch eine art stadt oder dorf wo immer wieder
hin kann, wie kohrinis? das ist eine art atmosphäre die ich
sehr gern mag. (in G1)
Die grafik ist mir wurscht. Die ist ja in G2 auch nicht überwältigend.
Und wie ist G3? Was ist in diesem spiel an atmosphäre verloren gegangen

Antwort #5, 22. Januar 2009 um 14:44 von Tom_Stone

Ja in G1 gibt es Lager nähmlich die die hurricane666 schon gesagt hat
das alte lager ist da wo bei G2 die burg von den paladienen ist
das neue lager da wo der Eisdrache ist
und das sekten lager dass kann man bei G2 nicht sehen es ist (glaube ich) hinter dem Orkwall

Antwort #6, 22. Januar 2009 um 15:15 von alexander93

Wenn ich es mal so ausdrücken darf G3 ist voll für den Arsch!

wenn man bei G2 noch mal üben/trainieren musste um einen Ork etc. platt zu machen wirst du entweder von Kettenbissen gekillt oder du hämmerst einfach auf die maustasten und du hast gewonnen

die Quest sind meistens so einfach, dass das es meist das schwierigste ist den/die Questgegenstand/questperson zu suchen

na gut die Grafig geht abgesehen davon das man durch wurzeln und manchmal steine durch laufen kann: bäume in der luft schweben: du durch den boden fällst: auf dem "Nichts" und im wasser laufen kannst: in allen truhen gras wächst

und überhaupt gar kein gothicfeeling mehr da ist!

Antwort #7, 22. Januar 2009 um 15:24 von alexander93

Ja, alexander93 hat da in vielen Dingen recht. Als ich G3 das erstmal gespielt hatte, war ich so wütend, das ich nach der hälfte, das Spiel wieder deinstalliert hatte. Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt. Was mich persönlich am meisten gestört hatte, war das Aussehen der Hauptfiguren. Viele sagen sie sehen besser aus, mir gefallen sie nun mal gar nicht, das ist bis heute auch so geblieben. Auch von den Städten, bzw. Dörfern war ich sowas von entäuscht. Was mir, als liebhaber des Sammelns dann aber wieder sehr gut gefallen hat, dass du wirklich 2 Tage der Spielewelt durch die Gegend rennen kannst, ohne dich mit jemanden herumzuschlagen. Einfach nur Pflanzen sammeln und Truhen finden. Also von der Seite hat G3 ein wirklich riesiges potenzial. So, und nun zu der Atmosphäre. Als ich das erstemal in G1 war, wurde ich, wie gesagt ich kann da nur für mich sprechen, sofort in eine Mittelalterliche Zeit versetzt. Ich habe immer schon so einen Fäbel für sowas gehabt, und hier konnte man es erleben und auch etwas gestalten. Dann die Einlage mit der Gruppe Inextremo, fand ich einfach toll. Und was ist in G3? Nichts, absolut nichts. Es ist eben alles halbherzig und unfertig. Es gibt hier keine "Mittelalterliche" Atmosphäre mehr. Gut, in G2 ist sie zwar auch nicht so stark wie in G1, aber wenn man sich Khorinis ansieht, kann man sich doch wirklich vorstellen, dass die Häuser und das leben so, oder so ähnlich im Mittelalter waren. Aber zumindest waren die Figuren so geblieben wie sie waren und wie man sie gewohnt war. Mal ganz krass, spiel mal ein oder zwei Stunden G1 und geh dann mal direkt in G3 rein, ich glaube dann weist du was ich meine.
Ja, und dann kam es... Das Grauen der Gothicreihe "G Ö T T E R D Ä M M E R U N G"
Jetzt fehlt dem Helden nur noch ein Täschchen und ein Schleifchen und als Wurfgeschoss, ein Wattebäuschchen.
Das einzig Gute,was ich dem Abgewinnen kann sind die Aufgebauten und zum Teil vergrößerten Städte. Das hätte G3 auch schon gut zu Gesicht gestanden. Aber alles andere, naja, eben Geschmacksache. So, ich hoffe dir einen kleinen Einblick gegeben zu haben. Viel Spass noch. :o)

Antwort #8, 22. Januar 2009 um 16:42 von gelöschter User

Danke, dass war ausführlich. :-)
Also G1 werde ich mir auf jeden fall kaufen.
Bei G3 fand ich halt toll, dass man zu den Orks gehen kann,
oder zu den Menschen. Naja und ich habe ein paar Screenschots gesehen, die ich auch nicht schlecht fand. Aber G3 brauch ich mir
eh nicht kaufen, da mein Rechner zu schlecht ist.
Aber trotzdem danke

Antwort #9, 23. Januar 2009 um 13:07 von Tom_Stone

also das anddon von gothic 3 ist scheiße weil manche charaktere kein deutsch sondern englisch oder französich sprechen

Antwort #10, 28. Januar 2009 um 00:15 von Sora94

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 2 - Die Nacht des Raben

Gothic 2 - Nacht des Raben

Gothic 2 - Die Nacht des Raben spieletipps meint: Der Schwierigkeitsgrad hat es in sich, bietet aber alles, was wir am Hauptspiel geliebt haben: Viele Monster, schrille Charaktere und spannende Quests.
88
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 2 - Nacht des Raben (Übersicht)