Anfänger was ratet ihr mir (Spellforce)

hallo ich fange gerade neu an könnte mir villt. jemand ein tipp geben was ich nehmen soll z.B. leichter krieger schwerer krieger schwarzmagier und sowas alles bitte um hilfe

Frage gestellt am 22. Januar 2009 um 18:12 von Masterhunter1

5 Antworten

als anfänger wohl schwere kriegskunst
doch letztendlich hängt es von deinen persönlichen vorlieben ab, du solltest das nehmen was dir spaß macht. du solltest am besten 2 überklassen nehmen und insgesamt 3 unterklassen, somit kannst du sie bis zum maximum ausbauen.
Jedoch sollte mentalmagie oder weiße magie nicht mit einer kriegskunst gemischt werden weil das mit den attributspunkten nicht so effektiv wird. grundsätzlich bleibt dir aber das alles selbst überlassen

vorteile:
schwere kriegskunst: mehr schaden, bessere rüstungen mit mehr def
leichte kriegskunst: guten schaden, gute verteidigung durch gute rüssis
Mentalmagie: gute manaversorgung, beherrschung des gegners, ein paar schadenszauber aber insgesamt sehr wenig schaden gegen die meisten gegner
Weiße Magie: heilen, tiere beschwören, super schaden gegen untote, aber ansonsten gar keiner
Schwarze Magie: totenbeschwörung, nekromantie, vergiften und andere flüche, gute schadenszauber
Elementarmagie: super schadenszauber und beschwörung von elementaren
zu fernkampf sag ich nur mal dass er durchschnittlich an schaden ist

den rest musst du selber entscheiden

Antwort #1, 22. Januar 2009 um 23:06 von ValonundAlister

Nach 8 mal durchspielen, kann ich dir Schwere Kriegskunst (Große Klingenwaffen, Schwere Rüstungen) und Schwarze Magie (Tod) empfehlen, da du da sowohl durch sehr starke Nahkampfwaffen, als auch durch Zauber mit hohen Schadenswerten austeilen kannst und nebenher in der Lage bist, große Mengen an Treffern wegzustecken.

Antwort #2, 03. Februar 2009 um 20:49 von -BR-

xD effektiv, aber wenn diese spielweise keinen spaß macht, nützt es auch nichts.
die empfehlung ist aber gut :D
entscheiden muss man aber wohl selbst, was man am liebsten spielt *mit keiner spielweise zufrieden bin*
ich kann mich echt nicht entscheiden :D

Antwort #3, 06. Februar 2009 um 22:59 von ValonundAlister

Wieso soll die keinen Spaß machen?

Des ist echt lustig, mit so einem Kerl durch die Gegend zu rennen, der sich erstmal mit jedem anlegen kann:D

Antwort #4, 07. Februar 2009 um 08:31 von -BR-

xD kann aber auch langweilig werden
ich steh mehr auf differenzierte magie aber ich kann mich nie entscheiden welche...xD

Antwort #5, 07. Februar 2009 um 10:42 von ValonundAlister

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spellforce - The Order of Dawn

Spellforce

Spellforce - The Order of Dawn spieletipps meint: Großartige Mischung aus Echtzeit-Strategie und Rollenspiel, mit leichten KI- und Story-Schwächen. Artikel lesen
Spieletipps-Award84
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spellforce (Übersicht)