bohrinsel! komme nicht weiter (Jak 2 - Renegade)

Mission 32 - Zerstöre das Schiff an der Bohrinsel
Hier fährt ihr mit einem Geschütz einen Weg entlang und müsst fliegende Wachen abknallen. Doch dies ist relativ schwer, da diese immer 2 Schüsse benötigen, um KO zu sein. Danach kommen gleich noch viel mehr Wachen. Achtet auf den grünen Pfeil, dieser sagt euch, von wo die Wachen kommen. Habt ihr auch diese erledigt, kommt ein Speicherpunkt. Hier befinden sich noch vier schwache Gegner, die ihr einfach so von der Platte fegen könnt. Nun geht es mit dem Geschütz weiter. Ihr fährt parallel zum Mutterschiff und liefert euch eine richtige Schießerei. Ihr müsst alle seine Waffen zerstören. Die kommenden Wachen werden meistens sowieso im Gefecht getötet, ohne sich um sie ernsthaft zu kümmern. Dann kommen nochmals ein paar Gegner und wieder das Mutterschiff. Nach einer Weile habt ihr es erledigt und es stürzt ab. Nun ist auch diese Mission absolviert.





DIESE MISSION IST MIR ZU SCHWER...AM ÀNFANG DIESE 40 TYPEN ZU VERNICHTEN DAS GEHT EINFACH NICHT...IRGENDWELCHE TIPPS?:D

mfg

Frage gestellt am 26. Januar 2009 um 17:11 von gelöschter User

3 Antworten

Das ist mit Abstand die härteste Mission überhaupt!
Wenn du dich in Dark Jak verwandeln kannst und die Fähigkeit Dark Blast hast (Viereck,X), musst du sie auf der Plattform, wo der Geschützturm steht, ausführen.
So zerstörst du die erste Anriffswelle und musst "nur" noch 40 marines killen.
Man muss es einfach immer wieder probieren und versuchen, gleich mehrere Gegner in eine Schusslinie zu bekommen.
Konzentriere dich außerdem auf den kleinen Pfeil am Fadenkreuz, der dir die Richtung des nächstbefindlichen Gegners anzeigt.
Es ist effektiver, zwei entfernte Gegner anzugreifen, die sich in einer Schusslinie befinden, als einen, der dir schon auf die Pelle gerückt ist.

Man muss diese Mission wirklich sehr oft wiederholen!
Es hat mehr mit Glück als mit Können zu tun.
Nicht aufgeben, nach etlichen Versuchen schafft man es dennoch!

Antwort #1, 26. Januar 2009 um 19:23 von bindje

EBEN NICHT es hat eben nicht mit glück zutun sondern mit können
(nicht böse gemeint also nicht falsch verstehen)^^

Antwort #2, 01. Februar 2009 um 21:29 von gelöschter User

deine Leben werden bei der komischen Zielscheibe angezeigt...du musst aufpassen das dich wenig treffen... am besten schießt du schon auf sie wenn sie noch ganz weit weg sind...die chance das du sie dann gleich zerstörst ist sehr gering aber wenn du sie einmal triffst dann ist es nachher leichter wenn sie näher bei dir sind...

...noch was...es is besser nicht die ganze zeit zu schießen...
...weil 1. is die kanone dann überlastet und du kannst kurze zeit nicht schießen...
...und 2. man trifft nicht so viel wie wenn man zielt und dann schießt...

...viel glück...

..LG...

Antwort #3, 09. März 2009 um 16:03 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Jak 2 - Renegade

Jak 2 - Renegade

Jak 2 - Renegade spieletipps meint: Feines Jump & Run, dessen hoher Schwierigkeitsgrad aber sicher nicht jedem zusagt.
84
Destiny 2: Mehr Kampagne, mehr Inhalt, genauso viel Grind

Destiny 2: Mehr Kampagne, mehr Inhalt, genauso viel Grind

Technik, Serverstabilität, Strikes, Abenteuer und öffentliche Events: Wir haben Destiny 2 gut eine Woche lang (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Jak 2 - Renegade (Übersicht)