Wie suche ich im hex Rüstungen und Ringe??? (Spellforce)

Wie suche ich im hex Rüstungen und Ringe???
und wo sind diese 17 blöcke?
Bitte eine ausfürliche Andwort! schnell!!

Frage gestellt am 24. Oktober 2007 um 17:35 von Zock17

3 Antworten

könnt ihr mir bitte eine Andwort geben ich komm nicht weiter bitte!?!?!?!?!?!?!?!

Antwort #1, 29. Oktober 2007 um 17:06 von Zock17

Diese 17 Blöcke entstehen aus den Zeilen, in denen ein Gegenstand konfiguriert ist.
17 Blöcke á 4 Stellen : 0000 0000 0000 ...
Damit sind 4er-Blöcke gemeint. Diese Darstellung ist wichtig, wenn die Werte zur Modifizierung (Veränderung) übersichtlich sein sollen.

Die Darstellung kann auch 34 Blöcke á 2 Stellen haben, das sähe dann so aus: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ... (ohne Werte)
Aber wenn zum Beispiel der Wert für Stärke = 80 eingegeben werden soll, dann wäre der im Intel-Short-Modus der hex.-Wert 5000 einzugeben. Daher wählt man den "4er-Block"
Wenn Werte darin sind, können sie sich aus den Ziffern 1-9 und den Buchstaben A-F zusammensetzen.

Wenn man jetzt eine Rüstung sucht, benutzt man die Suchfunktion des Hex-Editor und muss dann (allerdings) in der Regel diese 17 Blöcke á 4 Stellen ohne Leerzeichen eingeben, um sie in der großen Datei zu finden. Also insgesamt 68 Stellen.
In der Beschreibung steht die Bedeutung der Blöcke á 4 Stellen drin. Das heißt: Die ersten vier Stellen sind der Wert für Stärke. Den Wert, den man haben will, muss man sich über einen Base-Converter von hex. zu dez. und umgekehrt errechnen. Im Intel-Short bekommt man dann das brauchbare Ergebnis; wenn man den gewünschten dezimal-Wert eingibt, erscheint der hex.-Wert automatisch im anderen Fenster. Der kostenlose Download "Hex Workshop" (google) besitzt einen mitgelieferten Converter.
Die Suche ist nun ein wenig knifflig, denn in der ganzen Datei manuell nach betimmten Werten zu suchen würde wochen und Monate dauern. Mit "find" oder "goto" kann man die Werte suchen. Natürlich in hex.
Bsp. Wattierter Waffenrock: Rüstungsklasse 12, Ausdauer +2
Ausdauer sind die zweiten 4 Stellen (nach Stärke). Also der zweite Block. Der Wert dez. +2 ist in Hex. Schreibweise 0200 im Intel-Short. Rüstungsklasse 12 sind die zehnten 4 Stellen, also der zehnte Block. 12 (dez.) = 0c00 hex.
Dieser Waffenrock muss sich nun also aus 68 Stellen zusammen setzen, der in vierer Blöcke aufgeteilt wird, das kann man im Hex-Editor einstellen. In die Suche werden jetzt die Werte (allerdings)ohne Leerzeichen eingegeben. Den ersten Block darf man sich sparen, der besteht nur aus nullen. Also werden nun 9 Blöcke á 4 Stellen eingegeben. Im ersten steht 0200 und im letzten 0c00 dazwischen liegen nur nullen, denn diese Werte sind ja nicht vorhanden.
Dann die Suche starten. Diesen Wert findet der Hex-Editor nur einmal in der ganzen Datei. Also muss er das wohl sein - ich habe es probiert und er ist es auch.
In der Beschreibung stehen die Attribute-Zuweisungen der Blöcke ja drin, sodass damit kein Problem mehr auftauchen sollte.

Antwort #2, 02. Dezember 2007 um 05:36 von gonzo361

Kannst du mir dann offset mit dem getuntem rüstung wert aufschreiben BITTE

Antwort #3, 11. März 2008 um 14:25 von Paull

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spellforce - The Order of Dawn

Letzte Fragen zu Spellforce

Spellforce

Spellforce - The Order of Dawn spieletipps meint: Großartige Mischung aus Echtzeit-Strategie und Rollenspiel, mit leichten KI- und Story-Schwächen. Artikel lesen
Spieletipps-Award84
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spellforce (Übersicht)