wie töte ich t-rex (Turok (2008))

Frage gestellt am 10. Februar 2008 um 17:09 von tenderizer

5 Antworten

granaten, exploive pfeile, lasegewehr und pumpgun

Antwort #1, 11. Februar 2008 um 20:19 von Mr_Hanky

stell ambesten eine minigun auf und hau mit deiner anderen waffe drauf

Antwort #2, 13. Februar 2008 um 13:58 von boeller2000

Wo soll denn die Minigun zum aufstellen stehn ,sind doch nur einige feststehende in der Area verteilt .Ich hab den T-REX mit dem Bogen mit Explosivepfeil und wenn alle ,anschliesend mit der Pumpgun.Bin dabei immer um den Kasten auf der linken Seite rumgerannt (Achtung : der T-REx merkt das natürlich und dreht sich auch mal) .Nach 2 mal 50 Schuss Pumpgun und den 10 Pfeilen geht er dann zu Boden .In dem Moment hinstürmen und ihm mit dem Messer ins Auge stechen ,dann kommt die geile Finish-Sequenz .Das wars .Ich finde ,der komische Fisch ist viel schwerer zu knacken als der letzte Endgegner -

Antwort #3, 18. Februar 2008 um 16:33 von birmatiger

Antwort #4, 11. August 2008 um 14:20 von Gangsta_Snake

Ich hab einen guten Tipp für euch.

Schaut euch das Video bei Youtube an. Hier ist die Adresse für das Video:



Hoffe ich konnt euch helfen.

Antwort #5, 26. Oktober 2008 um 21:38 von Sanela

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Turok (2008)

Turok (2008)

Turok (2008) spieletipps meint: Turoks neuer Auftritt ist bei weitem nicht so furios wie Ende der Neunziger. Vor allem die schwache Gegner-KI enttäuscht. Artikel lesen
62
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Turok (2008) (Übersicht)