Es ist viel,aber bitte helft mir!...Wenn's geht bald! (Age of Empires 3)

Ich hab viele Fragen rund um Age of Empires 3,ich habe den 1. und 2. Teil der Reihe und ich fand beide ganz gut. Ich will wissen ob es sich lohnen würde A.o.E.3 zu hohlen, oder nicht und hier meine Fragen:
1.Was für Völker gibt es?
2.Wie lange braucht man für die Kampagne, und ist sie auch abwechslungsreich?
3.Wie steht's mit der Intelligenz der Gegner und natürlich auch der eigenen Einheiten...also bleiben die in Gebirgen hängen oder haben die Entwickler das ganz gut hinbekommen?
4. Sieht die Grafik gut aus, kann man nah heran zoomen um diverse Details zu sehen?
5.Ist das Spiel allgemein abwechslungsreich?
6.Welche Ressourcen gibt es?
7.Wie viele Zeitepochen gibt es?
8.Gibt es viele Einheiten?
9.Gibt es viele Ausbau- und Aufrüstungsmöglichkeiten?
10. Hat das Spiel irgendwelche besonderen Änderungen im Vergleich zum Vorgänger?
11.Funktioniert es überhaupt bei mir, hier mein PC:
Intel Core 2 Quad mit 2,4Ghz
3072MB Ram Arbeitsspeicher
Nvidia GeForce 8600GS mit 1791MB + Aktuellen Treiber
Windows Vista Business mit 32Bit Betriebsystem (Service Pack 1)
DirektX 10
12.Angenommen mir würde A.o.E. gefallen, sollte ich mir auch Age of Empires 3 - The Warchiefs und/oder Age of Empires 3 - The Asian Dynasties kaufen?
13.Wenn ja, warum (wo sind die Unterschiede)
14.Gibt es eine Gold-Version, in der Age of Empires 3 + eine, oder gleich zwei Erweiterungen enthalten sind?
15.Lohnt es sich es zu kaufen oder wird bereits an Age of Empires 4 gearbeitet, welches bald rauskommt?

OK, das müsste erst mal reichen, ihr müsst natürlich nicht auf alle Fragen antworten...schön wäre das allerdings schon!

Ich bin dankbar für jede hilfreiche Antwort!

Frage gestellt am 31. Januar 2009 um 14:14 von gelöschter User

4 Antworten

also mal das wichtigste vorweg das spiel müsste auf deinem Pc eigentlich funktioniren. dann resourcen gibt es im normalen aoe 3 holz,nahrung,münzen und ihn der masterchief erweiterung dann noch dieses mystische zeugs kann dir aber grad nich sagen wie das heisst^^
dann die kampagne ist in drei schwierigkeitstufen spielbar wobei mittel schon recht heftig ist. die kampagne dreht sich eigentlich erst ma nur um morgan der inm neu entdeckten amerika gegen die spanier und den orden von ossus kämpft.
über die inteligenz des gegners lässt sich streiten aber in der kampagne sind die recht gut organisisert.
und ich würd es mir trotzdem kaufen auch wen aoe 4 bald rauskommt, wann kommt den das eiigentlich raus ^^?
aufrüstungsmöglichkeiten sind mal sicher die verbesserung aller einheiten zb pikenier zu veteranen pikenier und natürlich die aufrüstung der mauern oder die erforschung von verbesserungen für die siedler im marktplatz. Aber bei weitem das beste ist der Multiplayer mods es gibt nämlich sehr viele spieler da und es ist möglich nen eigenen clan zu gründen. Desshalb bin ich auch auf 380 weill so ein ***** mir den account gklaut hagt.
hoffe konnte dir helfen^^

Antwort #1, 01. Februar 2009 um 07:54 von Kuriboh-boy

Ok, vielen Dank,ich glaub ich kauf es mir-Wie teuer war es denn bei dir(nur so zum Vergleich)!

Antwort #2, 01. Februar 2009 um 17:48 von gelöschter User

40 chfr für die cd aoe 3 und die extension aoe 3 the warhiefs also das sind so um die 25€

Antwort #3, 04. Februar 2009 um 13:13 von Kuriboh-boy

Dieses Video zu Age of Empires 3 schon gesehen?
Zu deinen Fragen:
1. es gibt Acht Völker + 3 in der War Chiefs erweiterung + 3 In der asian dynasties erweiterung:
-Briten
-Franzosen
-Portugiesen
-Holländer
-Deutsche
-Spanier
-Osmanen
-Russen
-Sioux
-Irokesen
-Atzteken
-Japaner
-Inder
-Chinesen
2.Also ich finde die Kampagne gut gemacht sie dauert etwa 24h jenachdem wie gut du bist und ob du auf Leicht Mittel oder Schwer spielst
3.Die Intelligenz ist meiner meinung nach gut gelungen und dei Dorfbewohner bleiben auch nimmer in häusern hängen wie beim vorgänger
4.Die Grafik ist nicht schlecht
5.wenn du oft mit verschiedenen Heimatstädten spielst ist es denke ich sehr abwechslungsreich
6.Es gibt Holz Gold und Nahrung (keine steine mehr) und bei den japanischen Nationen gibts auch noch Reis
7.Es gibt 5:
Entdeckungs,Kolonial,Festungs,Industrie und das Imperialzeitalter
8.Eigentlich schon und manche Nationen haben mehrere einheiten die nur sie haben
9.Ungefähr genausoviele wie im Vorgänger
10.Es gibt endlich mal eine Gescheide Grafik =) und es gibt jetzt die Heimatstädte aus denen du schiffsladungen erhalten kannst(voll cool)
11.müsste eigentlich funktionieren
12.würde ich schon (ich hab sie ja auch) da kommen mit beiden noch mal 5 Kampagnen und 6 Völker dazu und neue maps und vieles mehr
13.steht bei 12.
14.weiß ich leider nicht
15.ES LOHNT SICH WIRKLICH!


Ich hoffe ich konnte helfen =)

Antwort #4, 20. Mai 2009 um 21:23 von Michi-Zokker

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Age of Empires 3

Age of Empires 3

Age of Empires 3 spieletipps meint: Der dritte Teil der brillanten Reihe punktet mit spannendem Szenario, optischer Pracht und bewährtem Grundprinzip. Innovativ ist das nicht. Artikel lesen
89
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Age of Empires 3 (Übersicht)