Erfahrung (Waffen Händler usw) (Stalker)

Hab jezt 1880 ERFAHRUNG krigt ma dan irgendann auch einmal neues Zeug?
Händler:
Gibts in Papriyat einen Händler oder nur (Bar,Freiheitsbasis,Kordon, Jantar)?

Frage gestellt am 06. Februar 2009 um 10:57 von Frosch27

6 Antworten

Also ich hab schon mehr als 2300 erfahrung aber die Händler verkaufen immernoch das gleiche.

Und in Prypjat gibt es leider keinen Händler (wäre aber nützlich^^).

Antwort #1, 06. Februar 2009 um 15:28 von Sasuke33

Also in Pyrpjat ist wirklich nur ein Schlachtfeld. Da hab ich garnicht durchgesehen und bin einfach nur zu den Zielen gerannt, weil die Monolith-Stalker sind ja sowas von UNGLAUBLICH stark. ein ganzes Magazin(30 Schuss) von nem Scharfschützen-Maschinengewehr aufn Kopf überleben die. Also die Stalker sind wirklich stark. Aber das beste Ende ist eig nicht gut. Und den Wünschgönner könnter vergessen. Der ist schrott :D naja war aber auch ziemlich schwer zum 1. Ende zu kommen! Aber mit der Gausskanone KEIN PROBLEM!

Antwort #2, 07. Februar 2009 um 12:40 von gelöschter User

Naja, wenn ich nur eine Gausskanone gehabt hätte, hätten die mich gleich im Labor begraben können, bevor ich noch zum Kollektiv komme. Ich hatte meine Vintar BC mit Scharfschützenmunition und mit der hab ich mich schon durch X-18 geschossen und bis zum Schluss. Die Munition war dann schon ein wenig knapp, aber sonst...

Außerden genügt bei der ein gezielter Kopfschuss auf einzelfeuer und sogar Zombies gehen drauf. Naja, Prypjat hätte Potenzial, allerdings könnte man es mit Sicherheit noch viel besser machen.

Antwort #3, 07. Februar 2009 um 23:16 von wobert

Naja Gausskanone hatt ich nur am Ende benutzt aufm Weg zum 1. Ende. Also Muni hat ich am Ende noch über 1500 Schuss. Und das Zeug was ich bei Sidorowitsch gelagert hatte war sicherlich noch so 250000 Wert (Artefakte, Waffen, Muni, medikits usw). Naja jedenfalls hat mir Prypjat nicht so gefallen, eben wegen dem Zeitdruck und den Monolith-Stalkern. Naja leider hab ich irgendnen Teil des Spiels verfehlt. Ich glaube den Hirnschmelzer zu deaktivieren. Ich bin gleich nach Prypjat gegangen anstatt weiter geradeaus zu gehen. Naja ich zocks nochmal durch und dann perfekt :P

Antwort #4, 08. Februar 2009 um 09:02 von gelöschter User

Dabei is grade der Hirnschmelzer lustig, denn beim runtergehen kommen einem vier Blutsauger entgegen^^

Nur dass sich keiner wundert: Ich mag Blutsauger. Hab ich sogar als Handy-Hintergrund...

Antwort #5, 08. Februar 2009 um 11:40 von wobert

Naja deine Sache :D

Antwort #6, 08. Februar 2009 um 18:41 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Stalker - Shadow of Chernobyl

Stalker

Stalker - Shadow of Chernobyl spieletipps meint: Atmosphärische Endzeit-Mischung aus Shooter und Rollenspiel, das wohl interessanteste Szenario der letzten Jahre und eine packende Geschichte. Artikel lesen
80
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Seit heute ist die Xbox One X offiziell in den Vorverkauf gestartet, da kündigt die Einzelhandelskette Gamestop be (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stalker (Übersicht)