Wie gehts weiter? (Pokemon Perl)

Ich muss jetzt zum see der stärke, aber ich kann in der Höhle bei Elyses die Steine nicht bewegen. Wie kann ich die bewegen und wo bekomme ich die attacke her?


Noch ne frage wie kann ich auf die sTEINE KLETTERN. die in Weideburg sind und auch woanders?

Bitte um hilfe!

Frage gestellt am 09. Februar 2009 um 17:06 von blaue1

3 Antworten

um die steine zu rerüken brauchst du die attake stärke.
um auf steinen zu kletern brauchst du die attake krxler.

Ps: du bekommst beide attaken von den arena leitern

Antwort #1, 09. Februar 2009 um 17:23 von iksar333

ich formuliere es dir besser du musst zu einer frau die frau ist hinter trostu bei diesen turm da musst du ganz rauf gehen und die alte frau gibt dir dann die stärke ich hoffe ich konnte helfen

Antwort #2, 09. Februar 2009 um 18:04 von jeric

Ach und dann wolltest du es noch besser formulieren...
Der Turm der Ruhenden liegt unter Trostu in der Route 209. Im Turm ganz oben sind zwei ältere Frauen. Eine von denen gibt dir Vm Stärke.

Kraxler findest du in der Route 217. Links in der Route ist ein Wanderer in einem Haus. Suche oben rechts über seinem Haus nach der Vm im tiefen Schnee und du findest die Vm Kraxler als halb vergrabenen Pokeball.

Antwort #3, 10. Februar 2009 um 11:50 von gelöschter User

Dieses Video zu Pokemon Perl schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Perl Edition

Pokemon Perl

Pokémon Perl Edition spieletipps meint: Mit der Perl-Edition verbinden sich die bewährten Elemente mit umfangreichen Online-Funktionen. Pokemon-Fans werden mal wieder lange und grandios unterhalten.
86
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

gamescom Wahlkampfarena: Das hält der Moderator PietSmiet von der politischen Diskussion

gamescom Wahlkampfarena: Das hält der Moderator PietSmiet von der politischen Diskussion

Kaum ist die hitzige Debatte der Spitzenpolitiker auf der gamescom beendet, haben unsere Redakteure die Gunst der Stund (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Perl (Übersicht)