Wie wird man bei den Gurillias wieder Freund? (Boiling Point - Road to Hell)

Wie wird man bei den Gurillias wieder Freund? Ich bin bei denn 100 feind.

Frage gestellt am 10. Februar 2009 um 12:03 von FSXPilotTom

4 Antworten

zu Jamie oder wie der heißt gehen (in der Puerto-Sombra-Bar), Geld zahlen, Aufträge annehmen oder Regierungsleute abknallen...also genau das Gegenteil von dem, was du tun würdest, um dich mit der Regierung anzufreunden (was allerdings keinen Sinn hätte, die Guerllas und Mafia-Bosse zahlen eindeutug besser...)

Antwort #1, 10. Februar 2009 um 17:18 von rocketfisch

Aber bei der Regierung bin ich 100 freund und das soll eigentlich auch so bleiben.

Antwort #2, 11. Februar 2009 um 19:18 von FSXPilotTom

Vergiss es! Entweder du entscheidest dich für die "gute" oder die "böse" Seite, es sei denn, du willst in ner Grauzone leben, in der du niemandem trauen kannst.

Als Tipp: Entscheide dich für die "Bösen" und arbeite nich so viel mit der Regierung zusammen, da die Aufträge ziemlich schlecht bezahlt werden und mit der CIA brauchst du auch nix anfangen, da spielst du nur den Laufburschen und bekommst nix dafür...

Antwort #3, 11. Februar 2009 um 21:00 von rocketfisch

Auch in der Bar in Pueblo Faro hast du einen von den Guerillas, bei dem du anfragen kannst, wenn du deine Beziehung wieder verbessern willst.
Ich bin am besten durchs Spiel gekommen, als ich mit Mafia und Guerilla befreundet war. Das macht sich auch ganz gut bei der Mission in der Mine. Desweiteren macht sich die Freundschaft zu den Guerillas auch bezahlt, weil du bei denen
1. kostenlos geheilt wirst
2. weniger Geld für Waffen und Muni bezahlst
3. mehr Geld für Waffen bekommst

Antwort #4, 25. Februar 2009 um 06:42 von MadButcher

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Boiling Point - Road to Hell

Boiling Point - Road to Hell

Boiling Point - Road to Hell spieletipps meint: Solider Mix aus Rollenspiel und Shooter, der irgendwo zwischen beiden Genres hängenbliebt. Kein Highlight, aber auch nicht schlecht. Artikel lesen
69
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Boiling Point - Road to Hell (Übersicht)