Zwei Fragen (WoW)

1. Was ist ein Dungeon?

2. Wie macht man ne Gruppe?

Frage gestellt am 17. Februar 2009 um 18:40 von D-S-Liedtke

5 Antworten

Ein Dungeon ist eine Instanz wo man mit mehr als 5 Leuten rein gehen kann. Also quasi als Schlachtgruppe. Was aber nicht heißt das man auch mit weniger gehen könnte, je nach Dungeonstufe.

Wie macht man eine Gruppe? Entweder du lässt dich in eine einladen, oder lädst selber. Im chat auf den Namen desjenigen der mit dir eine Gruppe aufmachen möchte rechtsklicken, und dann erscheint ein Fenster mit mehreren Möglichkeiten, unter anderem auch "einladen"

Bist du schon in einer Gruppe, kann nur der "Leader" der Gruppe weitere Leute einladen, bist du in einem Schlachtzug (also bis zu 40 Leuten möglich) kann der Leader der Schlachtgruppe verschiedene Rechte an einzelne Spieler geben, das auch diese einladen können.

Antwort #1, 17. Februar 2009 um 23:53 von Piray

"Ein Dungeon ist eine Instanz wo man mit mehr als 5 Leuten rein gehen kann. Also quasi als Schlachtgruppe. Was aber nicht heißt das man auch mit weniger gehen könnte, je nach Dungeonstufe."

Finde die Beschreibung ein wenig irreführend.

Man unterscheidet grundsätzlich zwischen zwei Arten von Instanzen:

- normale Instanzen (für 5 Leute)
- Schlachtzug Instanzen (sog. Raid Inis; für mehr als 5 Leute)

Die meisten Instanzen im Spiel sind auf Gruppen von fünf Spielern ausgelegt. Schlachtzug Instanzen treten erst am Ende des Spiels auf.

Antwort #2, 18. Februar 2009 um 00:06 von vile_things

was heißt irreführend?

Dungeons kann man nur als Schlachtgruppe betreten, man kann aber auch Schlachtgruppen angehören, wo man eben nur zu zweit ist.

Molten Core z.b. ursprünglich ein 40er-Dungeon. Kann man nur als Schlachtgruppe betreten. Schlachtgruppe heißt also nicht zwingend, das da mehr als 5 Leute drin sein müssen. Man kann diese Dungeon auch nur zu dritt/zweit machen.

Auch wie du sie nennst "normale Instanzen" kann man als Schlachtzug betreten...

Richtiger müßte es heißen:

Instanzen=für 5 man als Gruppe ausgelegt (aber auch einzeln betretbar)

Dungeons=für mehr als 5 man ausgelegt wie z.b. 10er/25er/40er (kann man nur im Schlachtzug betreten)

Antwort #3, 18. Februar 2009 um 20:09 von Piray

Dieses Video zu WoW schon gesehen?
Wenn hier ein Spieler mit den oben angeführten Fragen ankommt, dann sollte man ihn zunächst mit Basiswissen versorgen und nicht direkt alle Möglichkeiten vorkauen. Da verliert man als Neuling viel zu schnell den Überblick.

Als "Dungeons" gilt in WoW übrigens alles, was instanziert ist. Eine Unterteilung in "Dungeons" und "Instanzen" ist also unsinnig, da alles Instanzen und alles Dungeons sind. Man kann lediglich Schlachtzug/Raid und normal unterscheiden. Wenn man es noch weiter unterteilen will, hat man dann natürlich die normalen Schlachtzüge/Raids (10er) und die heroischen (25er) sowie die normalen Instanzen und die heroischen Instanzen.

Antwort #4, 19. Februar 2009 um 01:34 von vile_things

Ich hab im Handbuch mal nachgelesen: Ein Dungeon ist ein Gebiet, zu dem es Instanzen gibt. Eine Instanz ist eine Kopie eines Dungeons, die nur man selbst oder Gruppenmitglieder betreten können.

Antwort #5, 11. März 2009 um 16:57 von D-S-Liedtke

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: World of Warcraft

WoW

World of Warcraft spieletipps meint: Das Finale von Mists of Pandaria ist da und begeistert mit dem Sturm auf Orgrimmar - notfalls auch im flexiblen Modus. Artikel lesen
83
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WoW (Übersicht)