um was geht es in diesem spiel (Zelda Majoras Mask)

Frage gestellt am 24. Februar 2009 um 13:11 von gelöschter User

2 Antworten

Es geht darum Unruh-Stadt vor dem fiesen Horror-Kid zu schützen. Das musst du in drei Tagen schaffen. Aber du kannst mit Hilfe der Okarina und der Hymne der Zeit immer wieder zum ersten Tag zurück kehren und ein neues Kapitel anfangen. Hoffe ich konnte dir einen Eindruck verschaffen.

Antwort #1, 24. Februar 2009 um 15:27 von gelöschter User

Um es mal kurz zu umreißen: Es geht um Link, der in dem Lande Termina (wieder mal) die Welt retten muss, da sich eine dämonische Maske eines wehrlosen Horrorkids bemächtigt hat und den Mond auf die Erde stürzen lassen will. Es stiehlt Dir außerdem noch Deine Okarina der Zeit und verwandelt Dich in einen Deku-Kerl. Hilfe bekommst Du von einem Maskenhändler, der Dir Deine Gestalt zurückgibt, nachdem Du Deine Okarina zurückerobert hast. Fortan hast Du ein Zeitfenster von 72 Stunden (3 Tage), um die Welt davor zu bewahren, zerstört zu werden, aber mit Deiner Okarina kannst Du die Zeit ein bisschen manipulieren und sie immer wieder auf den Anfangspunkt zurückdrehen oder verlangsamen. Des weiteren musst Du in 4 verschiedenen Tempeln die dort unterjochten Riesen befreien, damit sie Dir helfen den Untergang der Welt zu verhindern. Die ersten drei Tempel sind jeweils einem Volk zu eigen: Den Dekus, den Goronen und den Zoras. Du erhälst auch jeweils eine Maske, damit Du Dich in einen der ihrigen verwandeln und deren besondere Fähigkeiten nutzen kannst, um die Tempel zu bestehen. Der 4. Tempel ist ein Mix aus allein vorherigen und dort brauchst Du dann alle Masken. Wenn Du alle vier Giganten befreit hast, machen sie sich auf, um den Mond aufzuhalten, aber die teuflische Majoras Maske lässt sich davon wenig beeindrucken, sodass Du ihr, wohl oder übel im Zweikampf gegenüberstehen musst. Der besondere Witz an diesem Spiel liegt bei der verstreichenden Zeit und den verschiedenen Masken, wodurch viele Nebenaufgaben, die nichts direkt mit der Haupthandlung zu tun haben ermöglicht werden, wo es darauf ankommt, zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein und auch mit der richtigen Maske. Wenn man da erstmal den Dreh raushat, wird es richtig amüsant, sodass ich das Spiel auf jeden Fall empfehlen würde.

Antwort #2, 24. Februar 2009 um 15:40 von Kyniker

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Majora's Mask

Zelda Majoras Mask

The Legend of Zelda - Majora's Mask spieletipps meint: Gelungener Nachfolger von Ocarina of Time, der die typischen Zelda-Spielmechaniken aufgreift und weiter verfeinert.
Spieletipps-Award93
Fortnite: Wolkig mit Aussicht auf Zombies und Kritik

Fortnite: Wolkig mit Aussicht auf Zombies und Kritik

Dunkle Wolken am Himmel signalisieren euch in Fortnite, dass ein Zombieangriff kurz bevorsteht. Auch über den (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Majoras Mask (Übersicht)