Wie kann man jemanden ne account sperre geben (GW)

jo hallo
jemand hat unsere ganze gilde gekickt. da ich das überhaupt net gut finde wollt ich fragen ob ich ihn ne acoount sperre geben kann und wen ja wie thx für eure antworten

Frage gestellt am 15. März 2009 um 19:33 von janyboysith

4 Antworten

Nun, in dem Fall hast du Pech. Generell gibt es eine Report-Funktion. Mit dem Chatbefehl "/report" kannst du so einen Spieler in deiner Instanz für Fehlverhalten "bestrafen". Beispiel:Ein Spieler kann, wenn er leecht (Mission abschließen und die Gruppe arbeiten lassen) "reported" werden und bekommt einen "Unehrenhaft"-Status. Das bedeutet, dass er eine Stunde keine Mission betreten kann.

Aber in deinem Fall hast du einfach pech gehabt.

Antwort #1, 17. März 2009 um 23:14 von Abiszett

Die Antwort kommt jetzt ein wenig spät und wird dir auch nicht mehr helfen. trotzdem möchte ich da auch was zu sagen...
nähmlich ist es seine Entscheidung was er mit seiner Gilde macht und ihn deshalb melden zu wollen ist ein wenig lächerlich...
Die report funktion bewirkt auch nicht viel...
Und das auch nur wenn er von mehreren spielern reportet worden ist.
Sich bei guildwars zu beschweren über andere spieler ist ziemlich aussichtslos was ich auch schade finde.
selbst hatte ich auch schon probleme mit leuten aus der gilde.
Leihen sich viel gold und leaven die gilde... ziemlich blöd.

Ich finde GuildWars kostet genug.
Also verdiehnen sie auch genug um ruhig mal ein paar mehr GMs einzustellen.

Das war meine Meinung dazu ;)

MFG 6E[c]KO

Antwort #2, 11. April 2009 um 23:41 von E(c)KO

Uh jetzt gehts los. Neulich haben die sich mithilfe von "Richtlinien" auf der offiziellen HP geäußert. Dabei gings u.a. um die Spielernamen und auch um das Verhalten. Daraus ging hervor, dass man sich fair gegenüber anderen verhalten soll (gilt für dich und deinen Gildenkicker) als auch andere nSpieler den Spielspaß nicht verderben. Ich muss da an die "scamming"-Funktion (betrügen) erinnern. Dabei wird ja auch der Chatlog überprüft und nicht das Opfer selbst befragt. Man beruht sich auf Tatsachen.

Und mal ehrlich: Wenn es nicht so etwas wie ein Account-Hack ist, dann steht man da drüber. Dann unterstützt man den Leader halt mit ein bissl Geld zum einladen (oder er ist wie in meinem Fall schlichtweg reich^^) und die Gilde kommt wieder zusammen.

Dann auch gleich ne Warnung hinterher (is mir passiert; ich nenne keine Namen). Es gibt Gilden, die sich in große Bündnisse einladen und die verschiedenen Gilden "infiltrieren". Dann machen die das Bündnis von innen her kaputt... Da hilft nur Prophylaxe. Und das war großes Pech: Wir sind aus einem der geilsten Bündnise überhaupt geflogen, wegen so etwas. -.-

Antwort #3, 12. April 2009 um 14:26 von Abiszett

danke für eure antworten

Antwort #4, 12. April 2009 um 18:41 von janyboysith

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Guild Wars

GW

Guild Wars spieletipps meint: Der Name ist Programm: In diesem Online-Rollenspiel kommt ihr ohne Kumpels nicht weit. Solisten schauen in die Röhre.
82
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Beta startet nächste Woche nur für Vorbesteller

Call of Duty - WW2: Beta startet nächste Woche nur für Vorbesteller

Mitten während der gamescom 2017, die vom 23. bis zum 26. August stattfindet, öffnet Activision die Türe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GW (Übersicht)