fragen zu general und familienmitgliedern / papst (Medieval 2)

1. Ich hab fast doppelt so viele städte wie stadthalter bekommt man irgendwann auch mal generäle dazu

2. mischt sich der papst in alle kriege ein und kannst du wenn einer deiner kardinäle papst wird kann man den dann auch steuern?

Frage gestellt am 16. März 2009 um 18:30 von tripleRRR

2 Antworten

2. Nein, er hat nur etwas dagegen, wenn man gegen andere Katholiken kämpft.
Und, nein man kann den Papst leider nicht steuern.

Antwort #1, 16. März 2009 um 19:47 von gelöschter User

Dieses Video zu Medieval 2 schon gesehen?
1.:
Generäle bekommt man hinzu, indem man seine Prinzessinen verheiratet und indem man Söhne adoptiert. Man kann den Zuwachs allerdings nicht steuern und herbeirufen.
2.:
Der Papst mischt sich nur in Kriege gegen katholische Gegner ein.
Kämpfe gegen orthodoxe oder islamische Länder und schon hat der Papst nichts mehr dagegen - im Gegenteil...
Wenn einer Deiner Kardinäle Papst wird, dann hat dies zur Folge, daß Deine Beliebtheit der Kurie gegenüber stark ansteigt und der Papst auch mal ein Auge zudrückt, wenn Du einen katholischen Gegner überfällst.

Antwort #2, 16. März 2009 um 20:35 von SaD-82

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Medieval 2 - Total War

Medieval 2

Medieval 2 - Total War spieletipps meint: Perfekte Mischung aus Runden- und Echtzeitstrategie im Mittelalter-Szenario. Die riesigen Massenschlachten suchen ihresgleichen, das Balancing ist ausgefeilt. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Medieval 2 (Übersicht)