unterwasser tempel westen (Eledees - Kai & Zero)

hallo ich komme bei der unterwasser höhle im westen nicht weiter kann mir bite jemand eine genaue wegbeschreibung geben bitte ich bin voll am verzweifeln
thx im voraus

Frage gestellt am 31. März 2009 um 20:44 von gelöschter User

23 Antworten

Schau mal bei den anderen Fragen, da ist schon viel erklärt. Ansonsten stell eine kontrete Frage und sag genau, wo Du nicht weiter kommst.

Antwort #1, 31. März 2009 um 21:18 von malemu

ich bin durch die fallenden felsen gegangen und da wo die säule ist genau da komme ich nicht weiter die ist nämlich rechts und genau an die rechte seite komme ich nicht rann ich habe es schon 3stunen versucht ohne erfolg und jetzt brauche ich eine GENAUE wegbeschreibung wie ich dahin komme um es nach links zu verschieben

Antwort #2, 31. März 2009 um 21:33 von gelöschter User

oder labere ich nur scheisse muss ich zuerst nach rechts und ertmalö den magnet omega holen da komme ich leider wegen den luft dingern da auch nicht weiter

Antwort #3, 31. März 2009 um 21:59 von gelöschter User

Ich hab mir zuerst den Magnet-Omega geholt, weil Du damit auch die anderen Kugeln verschieben kannst. Wenn in der linken Karte bist, musst Du die Säule mit dem X-Kraft-Omega verschieben. Musst die Säule - soweit ich weiß - ganz nach rechts schieben, dann dürften die Gebläse die nach links pusten aus sein. Dann musst Du ein Loch graben und durch dieses Loch kommst Du dann an den ersten Gebläsen vorbei. Das müsste für den Anfang mal reichen.

Antwort #4, 31. März 2009 um 22:06 von malemu

Anleitung für den X-Magnet-Omega:
Gehe an dem Tor in der Mitte vorbei (rechts oder links die bröselige Statue mit X-Kraft-Omega zerschlagen).
Danach zum linken Tor gehen. Dort die Säule mit dem X-Kraft-Omega nach rechts verschieben - dadurch werden die Gebläse links oben ausgeschaltet. Neben der Säule ein Loch graben und dadurch schlüpfen.
Nun den Weg erst nach links oben, dann nach unten gehen. Unten bei dem "Gartentor" das rechte Element wieder mit Kraft-Omega zerstören.
Loch graben und hindurchsteigen. Im nächsten Raum nach rechts gehen, dort wieder Loch graben und durch...
Nun kommst Du in einen "Raum", wo ganz viele Kugeln liegen. Diese mit dem Magnet-Omega in das Loch lotsen. Wenn die ALLE im Loch verschwunden sind, taucht rechts oben eine Treppe auf, über die Du dann zum Omega kommst.

Antwort #5, 31. März 2009 um 22:26 von malemu

PS: Natürlich nur die Kugeln, die Du mit dem "normalen" Magnet-Omega bewegen kannst...

Antwort #6, 31. März 2009 um 22:29 von malemu

was die linke seite angeht
an der stelle nach den falleneden steinen die kennst du ja wen ich weiter gehe und dann am ende des weges nach unten gehe da wo rechts irgendso einer blumenstrasse ist (die jetzt getrost ignoriert werden kann)
wenn ich da weiter runter gehe ist da ja eine säule auf die man eigentlich draufhüpfen leider aber ist die säule auf der rechten seite und ich weiss einfach nicht wie ich die nach links bekomme
p.s:ich glaub soweit wie mit dem gebläse und säule bin ich noch nicht so was sehe ich nämlich momentan nicht

Antwort #7, 01. April 2009 um 07:46 von gelöschter User

das mit der säule hat sich jetzt geklärt aber jetzt laufe ich da nur im kreis ich finde da keine perle und im osten weiter rechts ganz unten komme ich nicht weiter das blase ding versperrt mir den weg und wenn ich eine kugel davor richte komme ich auch nicht weiter wel mir da die KUGEL dann den weg sperrt
p.s:du bist im erklären sehr viel besser als pfeiffer^^

Antwort #8, 01. April 2009 um 14:05 von gelöschter User

Im Osten müsste das auch mit dem Melodie-Omega gehen. Dann müsste das Gebläse ausgehen.

Antwort #9, 01. April 2009 um 15:18 von malemu

Also ich hab es jetzt noch einmal ausprobiert:
Hast Du schon das Land-Omega? Damit kommst du im östlichen Tempel oben links hin. Wenn Du da alles abgeräumt hast, musst Du mit dem X-Meldodie-Omega ein paar mal beim "Eingang" (also da, wo die Muscheln liegen und es noch etwas breiter ist) zu dem Gebläse rumprobieren. Hat bei mir nicht immer funktioniert. Musst dann ganz schnell runter laufen, weil das Gebläse nach einer kurzen Zeit wieder an geht.
Dann musst Du durch das Tor, die Säule mit dem X-Kraft-Omega nach links verschieben (wenn sie nicht schon da ist), durch das Tor ("bröselige" Wand mit Omega zerschlagen), dann den Laser anschalten, Dich auf das rote/rosa Sechseck unten stellen und mit dem Spiegel-Omega den Lichtstrahl auf die Platte lenken.
Dadurch wird die Tür zu der roten Batterie geöffnet.
Wenn Du die hast, gehst Du wieder zurück und verschiebst die Säule nach rechts. Jetzt kannst Du durch das linke Tor gehen. Läufst erst nach oben und dann nach rechts bis zum Kristallbaum. Dort mit das Melodie-Omega einsetzen und schnell runter laufen. Das Gebläse ist für kurze Zeit ausgeschaltet. Weiter runter laufen. Da kannst Du dann auch die Platte mit dem Fossil aktivieren. Wenn Du durch das Loch schlüpfst kommst Du später wieder beim "Eingang" raus.

Antwort #10, 01. April 2009 um 15:38 von malemu

funktioniert das mit dem gebläse nur mit x-melodie omega dann habe ich keine chance den x-melodie omega habe ich noch nicht ich habe nur den normalen wo kiregt man den denn

Antwort #11, 01. April 2009 um 18:08 von gelöschter User

Ich weiß nicht, ob das auch mit dem "normalen" Melodie-Omega funktioniert. Weiß auch nicht mehr, wo ich den her hab. Vielleicht weiß das ja Noggertobi, der ist ja auch schon durch!

Antwort #12, 01. April 2009 um 19:15 von malemu

kannst du ihm/ihr bitte sagen das er/sie mir eine mail schicken soll

Antwort #13, 01. April 2009 um 20:19 von gelöschter User

Hast Du es denn schon mal mit dem normalen Melodie-Omega versucht?
Du musst Dich genau an den "Eingang" stellen - da hörst Du auch eine andere Melodie, wie sonst. Dort musst Du das Omega benutzen und ganz schnell runter zum Gebläse laufen!

Antwort #14, 01. April 2009 um 21:30 von malemu

also uch habe mich immer neben ihm gestellt und es hatte nie funktioniert

Antwort #15, 02. April 2009 um 09:37 von gelöschter User

Funktioniert es denn jetzt?

Antwort #16, 02. April 2009 um 11:32 von malemu

nein weder neben dem noch am anfang

Antwort #17, 02. April 2009 um 13:00 von gelöschter User

Bei mir funktioniert es auch mit dem normalen Melodie-Omega. Musst es halt einige Male ausprobieren und direkt nach unten laufen. Hat bei mir beim zweiten Mal geklappt.

Antwort #18, 02. April 2009 um 13:07 von malemu

Hab 'ne Frage zur Unterwasserwelt - östlicher Tempel:
Gibt es da eine Möglichkeit, auf die "Insel" ganz unten links hinzukommen?

Antwort #19, 03. April 2009 um 08:25 von malemu

ich habe keine ahnung soweit bin ich leider noch nicht^^

Antwort #20, 03. April 2009 um 12:26 von gelöschter User

Hallo,

hab jetzt auch endlich im östlichen Teil die Perle geholt.
Auf der rechten Seite, wo das Blasding ist, muss man mit Ton spielen, und am Anfang des Weges, ist die Melodie ein bisschen anders, da kann man mit dem Melodie Omega dann vorbei. Hab ich aber auch ein paar mal probiert.

Antwort #21, 05. April 2009 um 14:51 von logischises

danke
p.s:s BLASEDING^^
hört sich komisch an nennen wir es ab heute einfach nur noch wentilator

Antwort #22, 05. April 2009 um 18:16 von gelöschter User

Ok,
können wir machen, ich bin jetzt endlich auch im westlichen Teil soweit, dass ich die Perle bekomme.
Du musst wieder mit Ton spielen.
Geh nach unten, mit dem x Magnet Omega, den Weg frei machen, soweit, dass Du wieder an die Ventilatoren kommst, dort verändert sich ab und an der Ton. (Ich hab auch nur den einfachen Melodie Omega benutzt, hab den anderen auch gar nicht.) Der erste ist noch relativ einfach. Die zwei weiteren sind schon schwieriger. Da musst Du denn Weg hinter den zweien nehmen, und alle zwei ausschalten und sehr schnell an beiten vorbei laufen. Es geht, ich habs aber auch sehr oft versucht. Wenn Du da dann vorbei bist, musst Du die Holzblöcke verschieben, mit dem x Kraft Omega. So dass Du auf den Holzblöcken den rechten Weg nach oben nehmen kannst. Dann kommst Du zur Perle.
Ich hoffe das hilft Dir weiter.

Antwort #23, 06. April 2009 um 11:24 von logischises

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Eledees - The Adventures of Kai and Zero

Eledees - Kai & Zero

Eledees - The Adventures of Kai and Zero spieletipps meint: Die Wii-Version war kreativ, das Spiel aber kein Hit. Mit Pokemon-Ambiente richtet sich der DS-Teil vor allem an Kinder.
73
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Eledees - Kai & Zero (Übersicht)