Zinnoberdrache echt kacke (Dragon Quest 8)

Wer meine letzte frage "Taktik!" kennt und die antworten gelesen hat kennt mein problem!Also habe mich jezz geändert,Jesiica=>Göttliches Bustier und Angelo Drachenrobe!

Zinnober drache nervt mit Giga blitz sonst hätte ich ihn geschafft habe mit Hero,yangus und angelo 100 kontz. gehabt.

Was is besser Riesenrüstung oder flüssigmetallrüstung?

Frage gestellt am 06. April 2009 um 19:00 von hackzila007

3 Antworten

mixx am besten die Flüssigmetallrüstung mit einer Schleimkrone und ein Stück Orichalcum = Metallkönigsrüstung

Antwort #1, 06. April 2009 um 19:05 von Dummdepp

Alter du meinst wohl den Smaragddrache?!

Naja er ist im Prinzip nicht wirklich schwer darum poste ich hier die Taktik trozdem rein!

Boss: Smaragddrache

Einer der einfacheren Drachen, der sich eher auf Statusveränderungen spezialisiert hat als auf hohen Schaden. Gut für euch, denn den einzigen LP Verlust müsst ihr bei lediglich 2 Attacken hinnehmen. Wie gewohnt greift er mit normalen Attacken an, aber diese sind nicht halb so gefährlich wie die des Purpurnen. Rechnet mit 220 LP Schaden, unter Umständen ist auch mal ein kritischer dabei, der dann gute 300 LP kosten kann. Eine weitere Fähigkeit, die alle Charaktere betrifft, aber nicht sonderlich hart ausfällt, ist sein Geschreie, welches um die 160 Punkte abzieht.

Nun, warum verdient er stärker eingestuft zu werden als Rotkäppchen? Eigentlich gibt es keinen Grund, außer das er noch verschiedene Attacken nutzen kann, die eure Truppe vergiften, lähmen oder einschläfern. Macht den Kampf eher leichter als schwerer, wozu gibt’s Dingdong? Bei 8500 LP fällt der Drache, und ihr könnt euch eure fast geschenkte Belohnung abholen.

Gibt eigentlich nichts weiter zu sagen, haltet eure LP im grünen Bereich, konzentriert euch und benutzt Gigahieb/Zwillingsdrachen/Blitzgewitter. Fokustamburin, Beschleunigung und Megastärkung machen den Kampf lediglich zu einem Geduldsspiel.



--(Quelle: dragonquest.net)

Antwort #2, 07. April 2009 um 10:08 von gelöschter User

Und falls du doch den blauen meinst den HIMMLISCHEN Drachen:

Boss: Himmelsdrache

Himmlisch ist dieser Kampf durchaus, im Vergleich zu Finsterstahl habt ihr hier leichteres Spiel. Er greift “nur” zwei mal pro Runde an, hat “nur” eine Abwehr, die ihn so gut wie immun gegen Magie macht und er konzentriert sich “bloß” bis 50. Neben einem üblichen Flächenangriff, der um die 170 Schaden verzeichnet, könnt ihr auch hier wieder mit der Eiswelle rechnen. Der obligatorische Normalangriff kostet gute 320 LP.

Obwohl diese Prüfung nicht zu den schwersten gehört, aufpassen muss man hier trotzdem. Kaltes Kichern solltet ihr in jedem Fall beherrschen, ansonsten lauft ihr Gefahr von einem 50′er Flächenangriff weggepustet zu werden. Für gewöhnlich konzentriert er sich bis 20 und greift unmittelbar danach an, betet das es sich dabei nicht um seinen frostigen Atem handelt. Manchmal rastet er auch komplett aus und steigert seine Konzentration bis 50. Wenn ihr also bemerkt, dass nach seinem ersten Zug kein Angriff erfolgt, muss Angelo ihn wieder auf Null bringen. Andernfalls könnt ihr bei einem Flächenangriff sofort einpacken.

Achtet darauf eure LP immer auf dem absoluten Maximum zu halten, wenn nötig zaubert der Held Megaheilung. Yangus benutzt den Gelehrtenstein und Jessica versucht wie immer Beschleunigung und Energieschub auf den Helden zu wirken. Angelo wird kaum Zeit für Spielchen haben, aber wenn, bietet sich Konzentration bis Level 20 an, gefolgt von einem Falkenhieb oder Multischuss.

Der vom Energieschub profitierende Held konzentriert sich bis 20, wenn möglich bis 50. Statt Gigaschlitzer/hieb wird auch bei ihm eher zu Falkenhieb gegriffen.



--(Quelle: dragonquest.net)

Antwort #3, 07. April 2009 um 10:09 von gelöschter User

Dieses Video zu Dragon Quest 8 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest 8

Dragon Quest 8

Dragon Quest 8 spieletipps meint: Auch auf dem 3DS ein gutes, klassisches Japan-Rollenspiel, das viel Zeit frisst. Hat sinnvolle Neuerungen, aber auch verpasste Gelegenheiten. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 8 (Übersicht)