Probleme beim Mittelpunkt des Universums (Spore)

Ich weiß diese frage gab´s schon oft, aber ich komm nahe des Mittelpunkts extrem schwer zu anderen Planeten. Sehr nah am mittelpunkt kann ich nicht mehr die planeten erreichen. brauch hilfe

Frage gestellt am 07. April 2009 um 23:32 von Jason_Voorhess

5 Antworten

Versuch es mal mit dem Augenzu und durch System. Hat bei mir auch geklappt (du brauchst gesundheitstuffe 5,installantrieb 5 usw.) Hoffe es hat Dir grholfen (Ich habs so beim 3mal geschafft)

Antwort #1, 08. April 2009 um 10:34 von Spoe

Wenn du schon die Erde gefunden hast, versuch es von dort aus - es ist der kürzeste Weg zum Mittelpunkt. Wenn du dafür noch Hilfe brauchst, frag und ich schreib dir den Weg auf, den ich gefunden habe.
Aber ich habe auch etliche Wege Richtung Mittelpunkt gefunden, die aber nicht zum Ziel führten und ich mußte immer wieder umkehren und einen neuen Weg suchen.

Antwort #2, 08. April 2009 um 13:19 von Proffo

Ich würde mal sagen: lad dir den mod runter für unendlich waffen!
der link: http://www.sporemods.org/ da bekommst du auch noch in der nähe des zentrums sehr viel weite! ausserdem bekommst du die Lebensanzeige auf 90.000.000(!) so hast du freie bahn!

Antwort #3, 08. April 2009 um 20:27 von maxw

Dieses Video zu Spore schon gesehen?
freund dich doch mit den grox an des hab ich gemacht und nach kurzem suchen hab ich den mittelpunkt gefunden
Hat jmd den weg zut erde bitte?

Antwort #4, 10. April 2009 um 16:58 von Age-of-Orton

Hier mein Weg zur Erde:
Die Milchstraße hat 5 Spiralarme. Zoome ganz aus der Milchstraße raus. Die Spiralarme sind nicht gleichmäßig hell, sondern haben 3 - 4 scheinbare Lücken, in denen deutlich weniger Sonnensysteme sind. Von der Mitte der Milchstraße aus suchst du den Spiralarm, der am längsten ist, bevor die erste sichtbare Lücke kommt. Von dieser Lücke gehst du im Winkel von 90 Grad zum nächsten Spiralarm im Uhrzeigersinn. An der Stelle ist auf der gebogenen Innenseite das Sternsystem Sol mit der Erde. Um es noch etwas präziser zu sagen: In Richtung Milchstraßenmitte hat dieser Arm auch eine Lücke, sobald du diese Lücke hinter dir hast und etwas näher heranzoomst, wirst du feststellen, daß sich ein kleiner Teil des hellen Bereichs hinter der Lücke (also von der Milchstraßenmitte weg) nochmal abspaltet und etwas dünner mit Sonnensystemen besetzt ist, bevor es wieder sehr dicht und hell wird - in diesem dünnen Bereich suchst du auf der Innenseite. Und suche nicht nach einem gelben Stern, so wie es häufig in Tips zu lesen ist, du mußt nach einem rot-gelben Stern suchen. Zu guter letzt: Das Sol-System zeigt zwar nur 5 Planeten an, aber es gibt noch 2 Monde die um Gasriesen kreisen und auch genutzt werden können. Damit ist es das einzige Sonnensystem mit 7 nutzbaren Planeten. Hoffe du kannst mit meiner Beschreibung was anfangen. :-)
Ach noch was: wenn du von der Erde aus Richtung Milchstraßenzentrum fliegst, bis du nicht mehr weiter kommst und dich dann entgegen des Uhrzeigersinns wendest, aber immer weiter Richtung Zentrum versuchst zu kommen, ist das der kürzeste Weg ins Zentrum der Milchstraße, um den Stab des Lebens zu bekommen.

Antwort #5, 10. April 2009 um 19:47 von Proffo

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spore

Spore

Spore spieletipps meint: Ein intergalaktisch umfangreicher Kreaturen- und Weltenbaukasten. Dahinter bleibt das eigentliche Spiel leider spürbar auf der Strecke. Artikel lesen
79
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spore (Übersicht)