wie bekomme ich luigi bitte helfen (Super Mario 64)

wohin muss man fliegen wen man die pauerblumme hatt

Frage gestellt am 08. April 2009 um 16:17 von volkan38

2 Antworten

heh wieso fliegen du musst ins boo hoo level dort musst du schon die treppe in den 2. stock haben dort musst mal kurz alle räume absuchen weil ich das spiel nich mitnehmen konnte kann ich dir nicht sagen welcher jedenfals musst du in den raum rechts hintten in der ecke nach oben gucken dann siehst du oben eine tür spring hoch dann rein in di tür dann siehst du nein luigi bild

Antwort #1, 08. April 2009 um 18:17 von knochentrocken0328

Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?
ich hab hier noch ne beschreibung ausn dem innernet:
(ps:flieg erstmal hochdann siehst du bald einen kleine vorsprung und halt darauf...wenn de das net verstehst,musst noch mal hier in der frage fragen)

Um Luigi zu befreien, muss man in Big Boos Burg (Level 5) in das Luigi Bild springen, welches sich in dem Raum befindet, vor dem Balkon von Big Boo. Wie dem auch sei, dieses Level ist ein Irrgarten. Man muss sich auf sein Gehör verlassen, um üblich weiter zu kommen. Wir nutzen jedoch diese Wegbeschreibung, denn geht ihr durch eine falsche Tür, landet ihr wieder am den Anfang des Levels.
Im Karussellraum nehmt ihr die Tür im Osten. Lauft über die Brücke im nächsten Raum und dreht euch nach links und geht durch die nächste Tür. Hier fahrt die Plattformen herum, bis ihr durch die Tür im Norden gehen könnt. Im letzten Raum, lauft über die Brücke und springt die Plattformen hinauf. Oben angekommen, müsst ihr nur noch in die Öffnung zum Endboss springen.

Nach einer kleinen Zwischensequenz taucht der Boss auf, jener niemand anderes ist als Big Boo.Erneut besiegt ihr diesen Feind via drei Stampfattacken. Nach eurem Sieg werdet ihr den Schlüssel zu Luigis Raum erhalten.

Antwort #2, 08. April 2009 um 21:11 von Lorra

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 64 DS

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt.
Spieletipps-Award89
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Mit dem erst im Mai dieses Jahres veröffentlichten Prey wollte Publisher Bethesda die nicht mehr ganz so junge Mar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)