ein paar fragen (GTA Liberty City Stories)

hi
1.was kann man bei multiplayer so alles machen (kann man auch gegen seinen freund kämpfen)
2.wie viel würde es gebraucht im geschäft kosten(egal welches geschäft)
3.macht es spaß zu zweit
ich danke all denen die diesen fragen beantworten

Frage gestellt am 08. April 2009 um 17:29 von gelöschter User

6 Antworten

GTA: Liberty City Stories ist der erste Grand Theft Auto - Teil mit einem "richtigen" Multiplayer - Modus, der es euch in der PSP Version erlaubt, gegen andere Spieler über den Ad - Hoc - Modus der PSP zu spielen. Der Multiplayer - Modus ist für 2 - 6 Spieler ausgelegt.
2.Liberty City Survivor


Der erste Spieler, der das Kill-Limit erreicht oder die meisten Kills erzielt hat, wenn das Zeit-Limit erreicht ist, gewinnt das Spiel. Einen anderen Spieler abzumurksen bringt dir einen Punkt ein; solltest du dich aber selbst abmurksen, wird dir ein Punkt
abgezogen. Oder tun dich zusammen und murkse die Mitglieder der gegnerischen Gang ab. Die Gang, die als erste das Kill-Limit erreicht oder beim Erreichen des Zeit-Limits die meisten Kills erzielt hat, hat gewonnen.

Antwort #1, 08. April 2009 um 17:44 von gelöschter User

Protection Racket


Zerstöre vier Limousinen in der Basis der gegnerischen Gang. Verteidige die vier Limousinen in deiner Basis gegen feindliche Angreifer. Das Spiel geht über zwei Runden. Jede Gang bekommt automatisch die Rolle der Angreifer oder der
Verteidiger zugewiesen. Ein Timer auf dem Bildschirm stoppt die Zeit, die die angreifende Gang dazu benötigt, um die Limousinen in der ersten Runde zu zerstören. Sobald alle vier Limousinen in der Basis der Verteidiger zerstört worden sind, werden die Rolle von angreifender und verteidigender Gang vertauscht und die zweite Runde beginnt. Die Zeit, die benötigt wurde, um die Limousinen in der ersten Runde zu zerstören, erscheint nun auf dem Bildschirm und der Countdown läuft. Die neue angreifende Gang muss die Limousinen nun innerhalb dieser Zeit zerstören, sonst gewinnt die andere Gang das Spiel.
Get Strech


Jede Gang muss das Auto der gegnerischen Gang klauen und es zur eigenen Basis schaffen, während sie gleichzeitig das eigene Bandenauto davor schützen muss, geklaut zu werden. Du kannst dein eigenes Bandenauto zurückholen, indem du es
entweder zur Basis zurückfärst oder es zerstörst. Dein Bandenauto wird automatisch zu deiner Basis zurückbefördert, wenn es über einen kurzen Zeitraum von der gegnerischen Gang unbewacht bleibt. Du musst beide Bandenautos in deiner Basis haben, damit der Autoklau gezählt wird. Die erste Gang, die das Punkte-Limit erreicht oder diejenige, die die meisten Autoklaus innerhalb des Zeit-Limits erzielt hat, hat gewonnen.


4.

Antwort #2, 08. April 2009 um 17:45 von gelöschter User

The Hit List


Schalte den markierten Spieler so schnell wie möglich aus. Überlebe so lange wie möglich, wenn du selbst der Markierte bist. In der ersten Runde wird ein zufällig ausgewählter Spieler “markiert” und alle anderen Spieler müssen versuchen, den
Markierten so schnell wie möglich auszuschalten. Ist das gelungen, wird ein anderer Spieler markiert und der Spieler, der den Markierten erledigt hat, bekommt einen Zeitbonus auf seine “Survival-Zeit”. Nachdem alle Spieler einmal markiert und ausgeschaltet wurden, ist derjenige mit der längsten Survival-Zeit Sieger. Das Fahrzeug des markierten Spielers nimmt mit der Zeit Schaden.



Street Race


Die Spieler müssen Checkpoints abfahren und versuchen, als Erste ins Ziel zu kommen. Es ist den Spielern erlaubt, Fahrzeuge zu wechseln und andere Spieler mittels Waffen auszuschalten. Jeder Spieler, der kein Fahrzeug mehr hat oder
der ausgeschaltet wurde, wird nach kurzer Zeit wieder mit Fahrzeug auf dem Kurs platziert. Gewonnen hat, wer als Erster die Ziellinie erreicht.

Sticky Tires: Verbessert die Fahrzeugkontrolle für eine kurze Zeit.

Instant Repair: Fahrzeug wird sofort repariert.

Antwort #3, 08. April 2009 um 17:47 von gelöschter User

Dieses Video zu GTA Liberty City Stories schon gesehen?
The Wedding List


Ein Free for All-Spiel, bei dem die Spieler über die Stadt verstreute Autos beschaffen und sie zu Frachtcontainern bringen müssen. Nur Spieler, die in den zu beschaffenden Autos sitzen, kennen die Standorte der Frachtcontainer. Je nach Zustand, in
dem die Autos abgeliefert werden, gibt es mehr oder weniger Geld für sie. Nachdem alle Autos abgeliefert wurden, gewinnt der Spieler, der das meiste Geld verdient hat.


15€ neu und 10€ gebraucht
wo
bei ebay


ja macht spaß vor allen mit 6 leuten hammer

Antwort #4, 08. April 2009 um 17:52 von gelöschter User

kein danke ich bringe mich um und du

Antwort #5, 11. April 2009 um 12:59 von gelöschter User

was ich muss nicht danke zu einem sagen der mir kaum geholfen hat

Antwort #6, 12. April 2009 um 10:18 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Grand Theft Auto - Liberty City Stories

GTA Liberty City Stories

Grand Theft Auto - Liberty City Stories spieletipps meint: Das Open-World-Abenteuer bietet diesselbe Welt wie GTA 3, aber eine neue Geschichte und Missionen. Artikel lesen
83
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA Liberty City Stories (Übersicht)