stärkstes pokemon (Pokemon Perl)

welches pokemon ist nach eurer meinung das stärkste (typ,attacken) und warum und welche attacken gehören zum stärksten pokemon dazu ?

Frage gestellt am 12. April 2009 um 17:40 von Bonk_94

13 Antworten

das stärkste pokemon von allen ist ja arceus
nach meiner meinung deoxys weil es ja seine form ändern kann und damit seine attribute ändert.
die attacken solltest du einem deoxys beibringen:
psychokinese,spiegelcape,hyperstrahl,rückker

Antwort #1, 12. April 2009 um 17:46 von Lohgock08

meine fresse arceus es hat die besten werte kann sein typ ändern durch die tafeln und seine attacke urteilskraft ist stark aber ich mag legis nicht!

Antwort #2, 12. April 2009 um 17:49 von gelöschter User

also arceus ist zwar sehr gut aber nicht mein fall ich würde darkrai nehmen und ihn die attacken:schlummerort nachtmahr traumfresser finsteraura das ist die perfekte kombination find ich weil durch darkrai"s fähigkeit "Alptraum" kriegt der gegner schaden wen er schläft dazu nachtmahr weil es dan noch mehr schaden kriegt und traumfresser weil es dich auch heilt und finsteraura zur not fals traumfresser ausfällt oder gegner aufwacht und nur wenig kp hat.hoffe ich konnte helfen^^

Antwort #3, 12. April 2009 um 18:53 von kingdom-hearts-fan08

Dieses Video zu Pokemon Perl schon gesehen?
-.- legis sind mist

Antwort #4, 12. April 2009 um 18:58 von gelöschter User

legis sind besser als normale

Antwort #5, 12. April 2009 um 19:57 von Lohgock08

Hey kirby1 hat recht ligis sind Shit!
Denn legendäre Pokemon sind sehr begehrt da sie sehr stark sind aber wenn man mal logisch Nachdenkt hat dann doch jeder legändere Pokemon!Und dann sind die ya auch irw.nich mehr selten!Aber zur eigentlichen Frage:Ich würde als nichtligi Pokemon Luxtra emphelen da es Ladungstoß,Donnerzahn und Knirscher beherscht dazu noch einen Magneten dann kann die Party beginnen!:)
Hoffe konnte helfen!
Und vielen dank an kirby1 der meine Meinung teilt!

Antwort #6, 12. April 2009 um 20:11 von Cody

legis sind auch meist gecheatet und da man schon legis cheatet warum nicht sondebongbong und den rest und sowas nervt mega dan denken die cheater ja ich bin so gut pff nichts ist dan habe die pokemon kein ev train und sind schwach !

Antwort #7, 12. April 2009 um 20:28 von gelöschter User

xD willst du auf meine seite oder warum bist du so komisch? :)

Antwort #8, 12. April 2009 um 20:29 von gelöschter User

Meiner Meinung nach Gewaldro denn es gehört zu den schnellsten Pokemon und hat auch noch richtig guten Spezielen-Movepool(Waffenarsenal).Und ich würde noch Panferno als eines der besten Pokemon beschreiben den mann kann es verschieden spielen zB. als Normalen-Sweeper oder als Mix-Sweeper und der Affe ist auch noch irre schnell ^^.

Antwort #9, 12. April 2009 um 22:52 von pokehelfer3

pokehelfer scha mal in deinem postfach nach!

Antwort #10, 12. April 2009 um 22:57 von gelöschter User

1.an alle die über pokemon kacke finden richtig so für die meisten muss man ja eh diese drecks events besuchen oder cheaten usw. das nervt.
und wegen der frage ich finde despotar am besten.sieht einfach hammergeil aus ist die macht selbstpersönlich und mit der ninjask strategie erst recht böse^^
würde despotar steinkante erdbeben knirscher und eishieb beibringen (falls letzters überhaupt möglich ist)

Antwort #11, 13. April 2009 um 00:07 von Exdeath

Ich halte Sumpex und Stahlos für stark! Sumpex ist Boden/Wasser. Das einzige, was dagegen effektiv ist, ist Pflanze. Und hat irgendjemand von euch immer ein sehr starkes Pflanzenpokemon dabei? Schon wohl alleine deswegen nicht, weil die meisten die Legendären mit rummschleppen und es kein legendäres Pflanzenpokemon gibt (Abgesehen von Arceus in bestimmten Fällen).

Stahlos finde ich gut, weil es vom Typ Stahl/Boden ist. Stahl und Boden alleine haben in der Regel schon gute (Spezial-)Verteidiung. Siehe Metagross/Digdri. So hat er auf Level 100 mehr als 400 Verteidigung!


Recht lustig finde ich auch Heiteira, weil es auf Level 100 über 600 KP hat, an denen sich viele Gegner die Zähne ausbeißen. Das gleicht dann die fehlenden Kampfwerte etwas aus.
(Die Erfahrung hab ich in Kämpfen gegen Freunde gemacht. Das Problem sind dann nur K.O.-Attacken ;-) )

Antwort #12, 13. April 2009 um 12:46 von __-Kaesekuchen-__

ich finde dragoran am besten da er echt gute werte hat und die sind wichtiger als atacken auserdem ist nur eis und drache gegen ihn gut und die sind selten anzutreffen

Antwort #13, 13. April 2009 um 15:53 von babel77

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Perl Edition

Pokemon Perl

Pokémon Perl Edition spieletipps meint: Mit der Perl-Edition verbinden sich die bewährten Elemente mit umfangreichen Online-Funktionen. Pokemon-Fans werden mal wieder lange und grandios unterhalten.
86
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Perl (Übersicht)