Spio Sonden (OGame)

ist euch nicht auch aufgefallen wenn man auf spio sonden klick steht da dass die 5 einheiten ladekapatzität hat aba wennn man die mit rohstofffe bepacken will geht das nicht

Frage gestellt am 29. Oktober 2007 um 10:20 von super_wolf

5 Antworten

naja auch die sonden brauchen deut und dadurch wird der laderauf voll beladent

Antwort #1, 31. Oktober 2007 um 00:31 von umbalumba

das ist ein spielfehler denn die entwickler wollten dass nur spezielle und normale schiffe etwas transportieren können

Antwort #2, 04. November 2007 um 13:28 von Pierasso

Früher war ein sogenannter sondenraid bzw. sondentransport möglich
d.h. man baut sich massenhaft Spiosonden und greift mit denen an obwohl sie nur 5 Ladekapazität haben hat sich dieser Angriff auf Grund der hohen Geschwindigkeit gelohnt da aber dadurch sehr viele spieler leer gefarmt wurden und keine chance mehr hatten sich wieder auf zu bauen, wurde diese Form des Angriffs abgeschafft. Die ladekapazität ist zwar noch da aber man kann damit keine ress mehr transportieren

Antwort #3, 16. November 2007 um 21:48 von Space-Hunter

aba wenn man mit spiosonden angreift dann gilt doch die bashregel,oder?

Antwort #4, 10. Dezember 2007 um 16:39 von lord_zeus

glaub net weil die bash regel besagt ja dass man niemals einen spieler mehr als 2 angreifen darf ausser in einem universum...

Antwort #5, 10. Oktober 2010 um 21:54 von Gamer2341

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: OGame

Letzte Fragen zu OGame

OGame

OGame
Heldenreise: Die geheimen Erzähltechniken von The Last of Us

Heldenreise: Die geheimen Erzähltechniken von The Last of Us

Die Geschichte rund um Ellie und Joel aus Naughty Dogs Meisterwerk The Last of Us gilt als eine der besten (...) mehr

Weitere Artikel

Disgaea 5: Erscheint als Komplettversion für Nintendo Switch

Disgaea 5: Erscheint als Komplettversion für Nintendo Switch

Japanisches Rollenspielfutter für unterwegs oder für zu Hause: NIS America veröffentlicht voraussichtlic (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

OGame (Übersicht)