Frage zur Manipulation! (Spellforce)

Ich habe den Beitrag zu der Manipulation der Waffen und Rüstungen gelesen und habe mal ein paar Fragen:
1. Lohnt es sich zu Manipulieren?
2. Wie genau funktioniert das Ganze? (Falls ihr das beschreibt,dann bitte ausführlich)
3. Welches Hex-programm sollte ich benutzen?
4. Wie hoch sollten Waffen höchstens manipuliert werden?
5. Kann man auch Zauber wie Gift oder Pestilenz in die Waffe einbauen?
...Ich sag schon einmal danke im vorraus!

Mfg Ich

Frage gestellt am 19. April 2009 um 20:29 von mentalcheater_der_dritten_welt

3 Antworten

Zu 1.: Nein, es ist viel sinnvoller gleich deine Statistiken zu manipulieren.
Zu 3.: ArtMoney SE v. 7.15
Deine Staistiken kannst du bis auf ein Maximum von 99999 "hochtunen".
Mit diesem Programm ist es auch möglich deine Skills aufzuwerten, indem du Deine noch verbleibenden Skillpoints auf ein maximum bringst.
Laut Regeln ist es mir erlaubt, Links zu posten die dich direkt zur Lösung führen. Deshalb hier der Link, der dich direkt zur Download-Seite führt (abgesehen davon ist die Seite auch sonst gut führ Spell-Force zu brauchen^^). http://spellforce-datenbank.de/tood/index.htm

Antwort #1, 21. April 2009 um 19:49 von kata5000

Hab gerade gesehen, dass der Link nicht ganz auf die Seite führt, auf die ich eigentlich wollte, dass sie führt. Deshalb hier meine Instruktionen: Gehe auf der Site ganz links unten auf den Button "Sonstiges". Dann oben auf "Download". Dort kannst du dann ArtMoney runterladen, zusammen mit einer Anleitung zum umskillen deines Avatars in PDF Format.
Ich hoffe ich konnte helfen^^.

Antwort #2, 21. April 2009 um 19:57 von kata5000

weißt du zufällig ob es eine seite gibt bei der die codes der waffen und zauber gibt damit ich weiß welche nummer welche waffe und so ist

Antwort #3, 24. April 2009 um 21:26 von mentalcheater_der_dritten_welt

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spellforce - The Order of Dawn

Spellforce

Spellforce - The Order of Dawn spieletipps meint: Großartige Mischung aus Echtzeit-Strategie und Rollenspiel, mit leichten KI- und Story-Schwächen. Artikel lesen
Spieletipps-Award84
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spellforce (Übersicht)