Tempel des Meereskönigs: wie komme ich an die dritte Seekarte (Zelda Phantom Hourglass)

Ich bin jetzt da, wo man die drei Kristalle auf den verschiedenen Stockwerken ablegen muß. Hab ich auch gemacht. Danach soll man die drei Kristalle aber alle auf ein Stockwerk bringen. Da weiß ich nicht, wie ich das machen soll. Ich hab nicht genügend Zeit zur Verfügung. Insgesamt sind es nur vier Minuten. Ist das überhaupt zu schaffen? Mag mir jemand helfen? Danke im Voraus!

Frage gestellt am 26. April 2009 um 11:20 von Sandele

5 Antworten

naja da war ich nicht lange her auch ich hatte nur 4 minuten zeit aber ich habe es mehrmal versucht und irgendwann hat es geklappt.

Antwort #1, 26. April 2009 um 15:02 von Pammm

Mal ne kleine Anleitung:

Ihr müsst bis dahin, wo ihr in das gelbe Licht könnt. Geht weiter auf die Plattformen, die sich bewegen. An der letzten schwingt ihr euch mit dem Enterhaken nach rechts (zu der Schatztruhe) nehmt den Kristall da raus und geht auf dieser Seite nach Süden durch die Treppe. Dann geht da wieder nach Norden und da seht ihr ein Loch für die Krabbelmine. Lasst eine durchfahren bis zum Schalter. Dann öffnet sich die Tür weiter oben. Geht durch und ihr kommt auf ein neues Stockwerk. bringt den Kristall, den ihr habt zur Zone dafür (achtet auf die Viecher, die sich unsichtbar anschleichen können)(mit Bumerang oder Krabblminen). Schieß dann dem Phantom ein Pfeil in den Rücken in nimm den Kristall, geh damit nach Nord-Westen zu der Halterung, geh nach links und nimm den Kristall aus der Truhe. Bring beide Kristalle zum feld dafür und leg sie in die Halterungen. Geh in den Raum nimm den Zeitbonus und sprich das Skelet an. Es wird dir die Reihenfolge für die Kristalle draußen nennen: Erst das in der Mitte, dann das links und dann das rechts. geht nochmal in deb Raum rein und dann wieder raus: ihr seid auf einer neuen Ebene...
Wenn ihr schon soweit seid und da nicht weiter kommt stellt mal ne Konkretere Frage oder schickt mir ne Nachricht.
olli15

Antwort #2, 26. April 2009 um 17:06 von gelöschter User

Ich besitze weder Enterhaken noch Krabbelminen, und die bekomme ich ja auch erst später im Spiel. Ich muß die drei Kristalle auf eine Ebene bringen, nur verstehe ich auch nicht, warum man erst alle einzeln irgendwo ablegen muß, wenn man sie dann wieder einsammeln soll.

Antwort #3, 26. April 2009 um 17:30 von Sandele

Dieses Video zu Zelda Phantom Hourglass schon gesehen?
Sorry, aber die Lösung war zu lang zum senden^^
Guck einfach bei der Komplettlösung Seite 21-22 o. 23

Antwort #4, 26. April 2009 um 17:48 von gelöschter User

Habe es inzwischen geschafft, danke trotzdem für die Antworten!

Antwort #5, 26. April 2009 um 21:48 von Sandele

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Phantom Hourglass

Zelda Phantom Hourglass

The Legend of Zelda - Phantom Hourglass spieletipps meint: Ein schöner Zelda-Teil, der zu seinem Gunsten "The Windwaker" ähnelt und in Sache Steuerung überzeugt. Leider ist die Story knapp geraten. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Schon bald ist Final Fantasy 15 keine reine Einzelspieler-Erfahrung mehr: Square Enix veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Phantom Hourglass (Übersicht)