5.Mission Großes Problem (Siedler - Königreich)

ich soll der ALTEN FRAU 18 milch liefern aber ALLE meine Leute haben Hunger und ALLE wollen kleidung und die arbeiten jetzt nicht mehr!was sollich tun?

Frage gestellt am 29. Oktober 2007 um 16:48 von gelöschter User

3 Antworten

eine der aufgaben kannst du getrost sausen lassen, dafür reißt sie dir nicht den kopf ab. hab zwei aufgaben nicht geschafft und bin trotzdem weitergekommen. crimson sabatt darf sich über einen kleinen sieg ruhig freuen. kleiner tipp: such dir ein gebiet mit fischen, denn die wirst du brauchen. und bewach es gut...

Antwort #1, 29. Oktober 2007 um 18:07 von darkane17

@Worm
Die Mission am Besten nochmal starten und direkt auf die später geforderten Waren hinbauen:

- das Gold zu beschaffen ist kein Problem, das kommt von alleine. Man sollte mit dem Versand jedoch warten und die zur Verfügung stehende Zeit voll ausnutzen.
- die Wollindustrie sollte frühzeitig vorbereitet werden. Nachdem das Gold angekommen ist kann man beim westlichen Dorf das Wolfsrudel besiegen und Schafe kaufen. Einen Dieb ins gegnerische Lagerhaus zu schicken verschafft einem mehr Zeit. Hat man die Hemden zusammen gilt auch hier: die Zeit ausnutzen die einem noch zur Verfügung steht und erst kurz vor Ende der Zeit die Waren verschicken (Achtung: die Hemden werden erst noch von einem Karren eingesammelt bevor sie verschickt werden, es kann also einige Zeit vergehen bis die Waren wirklich verschickt werden).
- nebenbei sollte man eine Armee vorbereiten mit der man das Gebiet mit den Fischgründen gegen den Gegner verteidigen kann (am Besten dieses erst angreifen wenn der Gegner seinen Aussenposten errichtet hat). Da die Truppen dort fallen wie die Fliegen muss man schauen das schnell genug Nachschub herangeschafft wird. Es lohnen also für jede Kaserne zwei Waffenproduzenten in direkter Näher der Kasernen.

Hat man diese drei Aufträge geschafft gilt auch die Mission als erledigt.

Nebenbei musst du natürlich noch wie in den vorherigen Missionen deine Siedler bei Laune halten. Bei Nahrungs- UND Kleidungsengpässen hast du wahrscheinlich zuwenig Jäger aufgestellt. Wenn ich mich richtig entsinne verkauft das westliche Dorf auch Nahrung, damit kannst du dir bei Nahrungsknappheit eine Verschnaufpause verschaffen und für Abhilfe sorgen.

Antwort #2, 31. Oktober 2007 um 22:43 von vile_things

Du musst nur zwei von vier aufgaben lösen die lezten zwei

Antwort #3, 04. Februar 2008 um 13:02 von gelöschter User

Dieses Video zu Siedler - Königreich schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Siedler - Aufstieg eines Königreichs

Siedler - Königreich

Die Siedler - Aufstieg eines Königreichs spieletipps meint: Durch das Sektoren-Erobern wird das Aufbauspiel viel dynamischer: Die ehrwürdige Reihe mischt wieder ganz oben mit! Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Siedler - Königreich (Übersicht)