hilfe (GTA Vice City Stories)

ich weiss nicht was ich mirkaufen soll ! Soll ich mir liberty city stories ode vice city stories kaufen ( san andreas hab ich schon )

Bitte hilfe

Frage gestellt am 01. Mai 2009 um 12:26 von FC-Bayern

23 Antworten

VCS. LCS soll nicht so berauschend sein.

Antwort #1, 01. Mai 2009 um 13:27 von gelöschter User

egal abe welches sol ich kaufen?

Antwort #2, 01. Mai 2009 um 13:39 von FC-Bayern

Vice City Stories

Antwort #3, 01. Mai 2009 um 13:52 von gelöschter User

Dieses Video zu GTA Vice City Stories schon gesehen?
Nein! Kauf dir lieber Vice City (also nicht Vice City Stories) oder GTA III. Die Klassiker sind um einiges besser. Wenn du die schon haben solltest, kauf dir weder Liberty City Stories noch Vice City Stories. Hast du erstmal GTA III und VC, sind LCS und VCS beide schrott.

Antwort #4, 01. Mai 2009 um 18:03 von gelöschter User

Vice City und Gta 3 sind kompletter Schrott... Wenn du ein qualitativ gutes Spiel haben willst von der Gta Reihe dann kauf dir Liberty City Stories und Vice City Stories! Da hast du eine super Bildqualität und deswegen macht das Spiel dann viel mehr Spass als es bei Gta 3 und Vice City der Fall war!
Zu deiner Frage: Das ist Geschmacksache. Bei Liberty City Stories hast du halt die Möglichkeit, Betriebe einzunehmen und damit viel Geld zu verdienen. Das gibts bei Liberty City Stories leider nicht. Aber trotzdem ist Liberty City Stories nicht schlechter als Vice City Stories. Also wie gesagt: Verkauf die alten Gta 3 und und Vice City und kauf dir dafür die modernen und fortgeschrittenen Spiele: "Liberty City Stories & Vice City Stories" ! :)

Antwort #5, 02. Mai 2009 um 13:38 von alpacino25

Ups, ich hab mich vertippt: Man kann bei Vice City Stories Betriebe einnehmen... Sorry.

Antwort #6, 02. Mai 2009 um 13:42 von alpacino25

also ich finde gta3 nicht schlecht, aber vc und vcs fast besser. die finde ich in etwa gleich gut aber zu lcs sag ich nur eines: FINGER WEG! ich habs mir gekauft, und muss sagen, ich war, obwohl ich ein totaler gta-fan bin, total enttäuscht. gta3 ist viel, viel besser!

Antwort #7, 04. Mai 2009 um 18:33 von schdinga

"Schdinga" wieder mal... ;) Ich glaub du hast mehr Wert auf die Kritik und Bewertung irgendwelcher Zeitschriften und Foren gelegt als auf die "eigene Meinung"...
Du sagst, Gta 3 ist besser als Liberty City Stories? Dann argumentier doch mal... ;)
Ich würde so eine Behauptung niemals aufstellen (auch wenn Spieletipps oder sonstwer das so bewertet) denn wenn ich Gta spiele, achte ich in erster Linie auf folgende Punkte: Die Gegend, der Ort wo ich als Spielfigur umherlaufe muss gestochen scharf sein, damit ich alles gut sehe. Nichts darf verschwommen sein oder so. Auch wenn ich mit dem Auto fahre, soll sich das Bild nicht irgendwie langziehen oder verzögern. Meine Spielfigur soll realistisch laufen, realistischer schiessen, usw. Das alles ist bei Gta 3 leider NICHT der Fall. Die Spielfigur läuft irgendwie schwul, sorry. Das Bild ist viel verschwommener als bei Liberty City Stories. Und es verzögert sich zb beim schnellen Fahren usw. Wenn ich jemand anvisiere beim schiessen, dann kriegt man das gar nicht richtig mit, ob man die Person jetzt anvisiert hat oder nicht. Gerade bei Missionen wo das Schiessen sehr schnell über die Bühne gehen muss, ist das sehr wichtig, dass das so gut gemacht ist wie eben bei: LIBERTY CITY STORIES & VICE CITY STORIES! Dann ein paar weitere wichtige Punkte: wenn ich zu einem Ziel fahren muss und dieses Ziel ist zum Teil noch nicht mal unten auf der kleinen Karte eingezeichnet (wie es bei Gta 3 der Fall ist), oder ich verfolge einen Wagen und es gibt keinen roten Punkt in der kleinen Karte, der sich fortbewegt, oder ich suche die Ammunation und die ist in der kleinen Karte nicht eingezeichnet, so dass ich gezwungen bin, das alles auswendig zu lernen, oder ich möchte mal zwischendurch auf Pause drücken, damit ich mir den Plan von der Strecke kurz anschauen kann die ich fahre, und diesen Plan gibt es gar nicht (Gta3), oder ich fahre mit dem Auto eine Strasse lang, will aber mit dem rechten Analogstick rechts und links schauen, was es da so gibt und es geht nicht weil man nur geradeaus gucken kann beim Fahren und beim Laufen, dann sind das Dinge die die Qualität des Spiels gravierend verschlechtern. Denn nur wenn diese ganzen Dinge gegeben sind, macht das Spiel wirklich Spass... Nichts gegen die Gta Entwickler: Gta 3 kam als erstes 3D Spiel der GtaReihe raus und unter diesem Aspekt ist das Spiel natürlich gut! Aber die nachfolgenden Spiele wurden halt VERBESSERT und deswegen ist Liberty City Stories auf jeden Fall besser als Gta 3 und Vice City! Kann sein, dass sie nicht alles verbessert haben (zb.die Spielfigur kann nicht schwimmen und so) aber das entscheiden sie ja letztendlich und wenn sie Schwimmen in dem Spiel für nicht notwendig halten, dann respektier ich das. :)

Antwort #8, 05. Mai 2009 um 12:58 von alpacino25

ich sage nicht dass ich gta3 besser finde als lcs weil ich es in irgendwelchen zeitschriften oder foren gelesen habe sondern weil ich sie BEIDE besitze und ich gta3 einfach BESSER finde.
Das mit der Grafik mag stimmen auch wenn ich finde dass sie nicht allzu schlecht ist. Mit den Waffen habe ich absolut keine Probleme, man kann mit ihnen genauso gut anvisieren wie bei anderen spielen und ich finde es gut dass man nicht mit allen Waffen automatisch zielen kann, weil z.B. die minigun ist damit meiner meinung nach viel zu stark. das mit dem laufen mag auch stimmen, was ich aber unwichtig finde. und dass man sich abrollt anstatt auf den bauch zu fallen wenn man aus größeren höhen springt istr auch nicht unbedingt viel realistischer. das mit der karte stört mich eigentlich auch nicht, denn wenn man sich in der stadt ein wenig auskennt findet man sich auch so zurecht. ich finde gta3 von den missionen, da sie auch schwerer sind, besser, und die spielfigur und die anderen charaktere finde ich auch besser als in lcs. nach rechts und links schauen kann man bei gta3 auch, und zwar mit l2 und r2. des weiteren kann man bei gta3 z.B. fliegen, was man bei lcs nicht kann, und es gibt zwar weniger, aber dafür kann man mehr waffen halten als bei lcs. das mit den wagen-verfolgen: hat man in echt etwa auf der karte einen punkt wenn man einen wagen verfolgt? das ist doch auch viel realistischer als bei lcs.

ich finde vice city und vice city stories auch besser als gta3, aber lcs kann ich üerhaupt nichts abgewinnen.

Antwort #9, 05. Mai 2009 um 14:58 von schdinga

Da muss ich dir Recht geben. Und ab und zu in GTA III mal den Plan auszupacken ist auch kein Drama. Und es geht auch nicht viel um die Technik. Ich finde GTA III auch besser als LCS. Nicht weil die Grafik schlechter ist oder einfach die komplette Technik "prmitiver" ist, sondern weils einfach mehr Spaß macht. Der Spaßfaktor hat mit all diesen Dingen nichts zu tun. Ich finde oft die technisch schlechtesten und am schlecht berwertesten Spiele genial. Und die verschwommene Grafik in GTA III und das verzerren der Autos beim schnellen fahren, kann man übrigenz bei GTA III, als auch in Vice City aus stellen! Dann ist sie auch nicht mehr viel schlechter. Das solltest du mal ausprobieren, Al. GTA III finde ich aber auch noch besser als VCS. In VCS finde ich die die Story und das Umfeld einfach Scheiße. Die Story passt ÜBERHAUPT nicht zum guten alten Vorgänger Vice City und das Umfeld erst recht nicht. Abgesehen davon sind die Fahrzeuge auch noch übelst lahmarschig. Fahrt in VCS einfach mal ein bisschen mit nem Boot rum, und da seht ihr am Besten, was ich meine!

Antwort #10, 05. Mai 2009 um 16:53 von gelöschter User

... na wenn ihr meint... ;)
Bei mir bleiben Vice City & Gta 3 aber weiter im Schrank liegen. (Durchgespielt hab ich sie trotzdem - Hauptmissionen.) San Andreas , Liberty City Stories & Vice City Stories sind aber im ständigen Gebrauch. :)) Und die werd ich wahrscheinlich auch mehrere Male hintereinander spielen.
Begonnen hab ich mit Liberty City Stories - und als ich es dann fertig hatte und Gta 3 angefangen hab, war ich richtig enttäuscht von Gta 3, weils einfach leider total billig wirkt im Vergleich zu Liberty City Stories.
In einem Jahr oder so muss die Playstation 3 her damit ich Gta 4 spielen kann. :-) Das soll ja überhaupt das Beste sein. Ist ja auch das neuste... ;)

Antwort #11, 05. Mai 2009 um 20:02 von alpacino25

@playstation zocker
das ist exakt meine meinung...nur muss ich sagen dass ich vcs dennoch ein wenig besser finde als gta3, aber das ist geschmackssache

Antwort #12, 06. Mai 2009 um 14:43 von schdinga

Jo. Ich glaube auch, dass das Geschmackssache ist.

Antwort #13, 06. Mai 2009 um 17:54 von gelöschter User

Jedes Spiel hat seine stärken und schwächen.
Ich hab alle GTA-Spiele für die PS2:

GTA Vice City
Das Spiel macht echt viel spaß und ist realistisch.
Man kann Unternehmen gründen.
Viele Stuntmöglichkeiten.
Relativ viele Waffen.
Doch nervig ist, dass man mit z.B. der Pistole nicht irgendwo hin, sondern nur auf Gegner zielen kann.
Man kann nicht schwimmen.

GTA Vice City Stories
Das Spiel mach auch eine menge spaß und ist realistisch.
Der Typ (Vic Vance) kann schwimmen.
Nur die meißten Missionen sind unheimlich schwer.
Man kann Unternehmen gründen

GTA III
Macht spaß.
Nicht so realistisch.
keine Karte.
kann nicht schwimmen.
Verpixelte Grafik.

GTA Liberty City Stories
Macht spaß und ist realistisch.
Keine Unternehmen.

Alles in allem ist alles gut,
nur meiner Meinnung nach ist GTA III nicht so toll.

Antwort #14, 08. Mai 2009 um 16:45 von Toan

und san andreas?

wo sind die missionen bei vcs denn schwer? das sind fast die einfachsten von allen gtas überhaupt, höchstens die bei vc sind noch so einfach

Antwort #15, 09. Mai 2009 um 13:34 von schdinga

San Andreas
Super Grafik
Große Spielwelt
Viele Waffen
Viele Autos
Coole Story
Kann schwimmen
Nicht so schwer


Die Missionen sind meißtens bei VCS unfair,
dann braucht man ein haufen Versuche und es
macht keinen spaß mehr.

Antwort #16, 09. Mai 2009 um 21:22 von Toan

ich finde die bei vcs total easy und was ist daran "unfair"? was ist deiner meinung nach denn "fair"?

Antwort #17, 10. Mai 2009 um 13:31 von schdinga

Fair ist SA.
Dort kannst du wenigstens wenn der Polizist die Tür geöffnet hat Gas geben.
Unfair ist bei VCS, dass man das da oben nicht kann und man kann sich hinter fast nichts verstecken, da die Polizei oft durch Dinge schießen kann.
Aber wie gesagt, dass Spiel ist super cool, nur die Missionen nerven.

Antwort #18, 11. Mai 2009 um 17:15 von Toan

ok danke schickt am besten eine platzierung von VC, SA, GTA3, VCS, LCS

Antwort #19, 11. Mai 2009 um 19:05 von FC-Bayern

1. VC
2. SA
3. GTA III
4. VCS
5. LCS
Ist natürlich auch geschmackssache.

Antwort #20, 12. Mai 2009 um 10:02 von gelöschter User

1.) SA
2.) VC
3.) VCS
4.) III
5.) LCS

Wie "Playstation Zocker" schon gesagt hat ist es geschmackssache.

Antwort #21, 12. Mai 2009 um 15:34 von Toan

am besten ist san andreas da kanst du da gips 3 isel und fil mer!

Antwort #22, 12. Mai 2009 um 22:20 von gelöschter User

ich selber habe beide und finde: lcs richtig scheisse kaufe dir lieber vcs

Antwort #23, 15. Mai 2009 um 14:06 von darkd

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Grand Theft Auto - Vice City Stories

GTA Vice City Stories

Grand Theft Auto - Vice City Stories spieletipps meint: Unterhaltsam, ironisch, actiongeladen. Die PS2-Umsetzung ist umfangreicher als die PSP-Version und bietet lange, spaßige Spielstunden. Artikel lesen
73
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

gamescom 2017: Eröffnung durch Kanzlerin Merkel im Live-Stream

gamescom 2017: Eröffnung durch Kanzlerin Merkel im Live-Stream

Copyright: CDU/Laurence Chaperon Ein Novum: Erstmals wird die gamescom von einer hochrangigen Politikerin eröffnet. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA Vice City Stories (Übersicht)