problem (Star Trek Legacy)

welche schiffe wählt man am besten für die mission wo man gegen die vielen Romulanerschiffe kämpfen muss?
Bei mir werde ich immer, bevor ich eines der toxinschiffe die man zerstören muss beschossen hab, von der übermacht überrannt...

Frage gestellt am 11. Mai 2009 um 16:30 von Felix95

9 Antworten

ich schlage vor du guckst mal unter tipps tricks nach unbesiegbarkeit und die besten schiffe sind die Enterprise klassen (die esterprise klassen von James.T.Kirk)

Antwort #1, 19. Mai 2009 um 21:46 von Exomoph

aber die constitution klasse (enterprise von Kirk) kann man in der 5. Kampagnenmission noch nicht.

Antwort #2, 20. Mai 2009 um 17:33 von Felix95

doch
müsste gehen

Antwort #3, 21. Mai 2009 um 21:51 von Exomoph

nöö man kann nur die von Jonathan Archer

Antwort #4, 22. Mai 2009 um 15:41 von Felix95

dann nehme ein mal 1 mit den meisten torperdo bänken und 2 mit den meisten pahser bänken (wenn man enterprise dazu zählt haste 4 schiffe)

Antwort #5, 23. Mai 2009 um 15:04 von Exomoph

es ist eig nich wichtig welches du nimmst,
es ist nur wichtig das du ein gutes timing mit den sensoren hast, den richtig eingesezt kannst du so fast alle ausstellen ohne einen verlust^^,

ps: zerstörer haben ein gutes preis leistungs verhältnis,
in größer not scouts da du so wendig bist, das du recht sicher bist^^

Antwort #6, 26. Mai 2009 um 18:16 von picare

ich habs mit folgendem probiert:
2mal Yorktown (Kriegsschiff)
1mal Poseidon (Zerstörer)
und die Enterprise
Schaff es immer noch nicht :(
Wie viele schiffe schafft man maximal mit den sensotplattformen?

Antwort #7, 02. Juni 2009 um 20:57 von Felix95

es kommt drauf an wie viele um sie rumschwirren, ich rate lieber zu früh zünden als zu spät^^,
den sonst kann es passieren das die hopsgehn^^.
ich hatte glaub ich die gleichen schiffe^^, ich hab erst die basis gesichert, und dan bin ich mit den schiffen zur nächsten sensorplatform. dort hab ich dan erst ein bischen gewartet und hab dan einen warpsprung zur entferntesten platform gemacht als einige schiffe da waren^^(das kann man auf der taktischen karte gut nachverfolgen^^). die hab ich dan angefunkt und hab dan kurs mit voller impulskraft zu der rechten sensorplattform gesezt. nachdem dan dort wärend des fluges genug schiffe sind
(wenn die genug waren bevor mit impuls da auf warp gehen) oder spätestems wenn mit impuls da, die plattform sprengen und zur linken da das gleiche, dan bei der mitleren das gleiche^^.
und dan waren die transporter auch kein problem mehr

Antwort #8, 05. Juni 2009 um 23:35 von picare

meine taktik ist soo:
ich hab auch 2 Yorktown
1 poseidom
und 1 enterprise
ich hab auch zuerst die basis gesichert und dann hab ich einfach 3 schiffe an verschiedenen sensorplatten hingeschickt.
die rumulaner sind meinen schiffen gefolgt und mir ein bisschen geschick hab ich dann die sensorplatten aktiviert und bin dann mit warpsprung zur station zurück geflogen.
und es waren ein haufen rumulander zerstört.
ist eigentlich ziemlich einfach wenn man strategisch gut ist!

Antwort #9, 07. Juni 2009 um 12:43 von konrat94

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Star Trek Legacy

Star Trek Legacy

Star Trek Legacy spieletipps meint: Der Weltraum, unendliche Langeweile. Wenn Kapitän Kirk gewollt hätte, dass Ihr Euch durch diese Menüs klickt, hätte er das Spiel agratis ins internet gestellt. Artikel lesen
52
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Trek Legacy (Übersicht)