Ist das Spiel gut? (Gothic 3)

Ist das Spiel gut?
(1)Gibt es dort auch 6 Kapitel wie in Gothic 1 und 2?
(2)Ist da eine gute Grafik?
(3)Kann man (Wasser/Feuer)Magier werden?
(4)Ist das Spiel schwer?
(5)Wo kann man sich überall anschließen?
Danke im vorraus!

Frage gestellt am 15. Mai 2009 um 09:25 von kratzkater

3 Antworten

(1) gibt keine konkreten Kapitel
(2) Grafik kommt immer drauf an welche anforderungen (aber es ist ganz okay)
(3) gibt Talente Wassermagier und Feuermagier außerdem die dazugehörigen Roben (also ja)
(4) kommt auch hier auf Patch an (aber auch ohne Patch durchaus schwer)
(5) man kann sich überall anschließen (es gibt auch 3 verschiede Endmöglichkeiten: für Assassienen, für Rebellen und für Orks (mit Xardas)

Ich würde das Spiel durchaus empfehlen (Götterdämmerung aber nicht!)
Hier noch zum durch lesen: http://forum.worldofplayers.de/forum/showthread...
(alles über die Quests, und alles andere xD)

Antwort #1, 15. Mai 2009 um 11:07 von Arceus92

Du kannst G3 nicht mit G1 oder G2 vergleichen. Es hat keinen roten Faden im Spiel. Das heist, während du in G1+2, egal wem du dich angeschloßen hast, immer zum gleichen Resultat gekommen bist, verfolgst du hier deinen eigenen Weg. Es gibt keinen Endgegner. Auch erkennt hier niemand welchem Stand du angehören möchtest. Du kannst in der Rüstung eines Magiers herum laufen oder eines Banditen. Keiner wird dich wegen der Rüstung angreifen, weil es in diesem Spiel nicht relevant ist.
Die Grafik ist wie ja schon erwähnt ganz gut. Sie ist nur richtig gut, wenn du einen Rechner hast, wo du alles auf höchster Stufe stellen kannst. Dann siehts richtig gut aus.
Solltest du das Spiel in der roten Verpackung dir besorgen, dann ist es sehr schwer, da die Viecher die du bekämpfen musst, eine derartig hohe Beiss und Stossfrequenz haben, dass du da garnicht gegen an kommst. Selbst die kleinen scheiß Goblins können dir mit ihrer hohen Schlagfrequenz das Leben mehr als schwer machen. Du musst das Spiel also Patchen, da zudem, dass Spiel Ungepatcht, permanent Abstürtzt. Ach und wundere dich nicht, das ein Vieh das du bekämpfen willst, schneller rückwärts läuft wie du vorwärts, oder plötzlich in einem Felsen verschwindet. Auch kommen ganz unverhohlen, Viecher und NPC´s aus einer Wand gepopt und greifen dich sofort an. Alles ohne Patch. Mit den neusten Patch ist da schon vieles verbessert worden, und man kann es jetzt sehr gut spielen. Auch wenn es nun wieder etwas schwerer geworden ist.
Aber rundherum, macht es doch viel Spaß. Ja, und die GD, die vergiss einfach. Spar dir das Geld. Viel Spaß noch. :o)

Antwort #2, 15. Mai 2009 um 15:56 von gelöschter User

nochmal meine meinung ;):

1. in keinster weise, nein.
2. jo schon ziemlich.
3. wasser/feuermagie in dem sinne nicht, magier schon.
4. überhaupt nicht. (schwierigkeitsgrad einstellbar)
5. man kann sich niemandem anschliessen.

Antwort #3, 15. Mai 2009 um 20:36 von gelöschter User

Dieses Video zu Gothic 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 3

Gothic 3

Gothic 3 spieletipps meint: Das immer noch einzigartige Spielprinzip und die rauhen Charaktere werden von schweren Bugs und schlechtem Balancing geplagt. Schade! Artikel lesen
78
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 3 (Übersicht)