Tipps für Anfänger (Oblivion)

HI erstmal ^^
Ich habe mir Oblivionbestellt und bekomme es hoffentlich noch am wochenende.Ich hatte mir schon vorstellungen von meinem Charakter gemacht , ich habe vor mir in 1.Linie einen bogenschützen zu machen aber das schwert o.ä. soll auch nich zu kurz kommen . Ich wollte mir einen Dunkelelfen einen Nord oder einen vom Kaiserlichen Volk machen, wenn ihr mir hierzu tipps geben könnt währe ich sehr dankbar , ebenfalls für anfängertipps
Danke schon mal ^^

Frage gestellt am 15. Mai 2009 um 19:20 von _vash_

8 Antworten

Also, die besten Bogenschützen sind die Waldelfen. Aber ich habe einen Kaiserlichen und ich bin sehr zufrieden. Aber er ist ein reiner Magier das ich schnell leveln kann, die anderen Sachen trainiere ich nebenbei denn das klappt ziemlich gut. Aber es liegt bei dir wie du dich entscheidest.

Antwort #1, 15. Mai 2009 um 19:37 von BumBum

außerdem wäre es gut wenn mir jemand den Verdopplungscheat ausführlich erklärt(ich bekomme die GotY vers.)

Antwort #2, 15. Mai 2009 um 20:16 von _vash_

- mehrere Schriftrollen derselben Art haben
- im Inventar doppelt auf sie klicken
- den gewünschten Gegenstand 'fallen lassen'

Man bekommt soviele Gegenstände, wie man Rollen hat

Antwort #3, 15. Mai 2009 um 20:30 von SoD-Shadow

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
Ich fänd den Bogenschützen gut, wenn die Zahl der Pfeile nicht begrenzt wäre, aber da das nicht der Fall ist... Am Besten finde ich die Kombi aus Schwertkämpfer (schw. Rüstung) und Magier ( Wiederherstellung, Zerstörung und Illusion)

Antwort #4, 16. Mai 2009 um 12:43 von gelöschter User

übrigens: die Rasse ist später ziemlich egal, ich jedoch empfehle den Bretonen wegen der Magieresistenz

Antwort #5, 16. Mai 2009 um 12:45 von gelöschter User

Ich hab auch nen Bretonen und bin Beschwörungsmeister. Ich finde das ist die wichtigste Fertigkeit. (Jedoch sollte man trotzdem normal kämpfen können).

Antwort #6, 16. Mai 2009 um 18:20 von Nero95

Hi,
Ich wollte dirn Anfängertip geben.Wenn du ,am Anfang, aus dem Gefängniss entkommen bist, shwimm durch das Wasser und betrete die alte Varla-Ruine besiege dort alles was dir in die Quere kommt und kurz vorm Ende der Ruine ist ein Varla-Käfig um den zu öffnen musst du einfach die Treppe hinauf und den Schalter betätigen.Der Käfig öffnet sich und ein Varla-Stein kommt zum vorschein.Nehm ihn und verkaufe ihn,er bringt allein beim Waffenhändler 483 Gold!.Ein bisschen weiter in der Ruine,findest du auch eine Varla-Statue die bringt so 100 Gold.
Tja das war mein Anfängertipp viel Spaß wünscht dir der Rosen-Zocker

Antwort #7, 17. Mai 2009 um 10:00 von Rosen-Zocker

Wenn du einen guten Allrounder haben willst nimm den Dunkelelfen. Excellent im Nahkampf Sehr gut mit dem Bogen und auch sehr gut in Magie.

Antwort #8, 17. Mai 2009 um 17:26 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Troll and I: Davor warnen "Nintendo Switch"-Besitzer

Troll and I: Davor warnen "Nintendo Switch"-Besitzer

Wer sich eine Nintendo Switch kauft oder schon besitzt, der kann bereits zu einer soliden Auswahl von tollen Spielen gr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)