dryade (Sacred 2)

also hab mal ne sryade angefangen ist jetzt lvl 11 mit nem mount.dryade soll ja der beste char sein.. davon seh ich aber nichts... wenn ich einen großen mop um mich rum habe treff ich weder alle mit bodenspieße noch mit angriffsserie pls help habt ihr irgend ne kampftaktik für mich

Frage gestellt am 22. Mai 2009 um 10:31 von iiKsPeH

5 Antworten

Also ich hab meine Dryade komplett auf Nahkampf geskillt. (Zweiwaffenkampf und den Buff Rindenhaut so hoch wie nur geht) und die Kämpfe sind sehr leicht, solltest vilt auch mal per Nahkampf versuchen.

Antwort #1, 23. Mai 2009 um 11:24 von gelöschter User

warum einen überlegenen fernkämpfer auf nahkampf trimmen?
mit angriffserie kannste bis zu vier gegner gleichzeitig angreifen
harter schlag kan mit der höchsten modi gebietsschaden machen
und durch den buff projektilfokus kann man fast nahezu jeden gegner durchbohren. massen von gegner sollten kein problem sein.
mit rindenhaut und handauflegen biste in jedem bossfight eh fast unsterblich und bodenspieße richtet jeden endboss abartig schnell nieder. bei mir sinds bei drachen immer one-hit-kills mit bodenspieße. mit wucherwurzeln kannste dann n endboss gut auf distanz halten, wenn er zu sehr auf die pelle rückt. richtig ausgebaut macht wucherwurzeln auch sehr viel schaden über zeit und kann bei massen von gegnern auch mehrere festhalten. wacher verstand erhöht stark deine zaubereffektivität und deinen schaden von zauber, so macht bodenspieße fast den 3-4 fachen schaden.

ne dryade auf zweiwaffenkampf ist zwar auch lustig aber nicht so effektiv wie die anderen zweiwaffenkämpfer (schattenkrieger, inquisitor, seraphim), wobei sie mit der hochelfe schon zu den schlechtesten nahkämpfern zählt, da ihre zweiwaffenangriffe zu langsam sind und sie keine guten angriffsserien zusammen bringt. also wennste ne dryade richtig effektiv geskillt haben willst, machste am besten ne fernkämpferin und nen hybrid aus Jagd und Naturmagie.

Antwort #2, 23. Mai 2009 um 15:04 von Klingenweber

danke hast schon oft geholfen =P
obwohl jetzt angrffserie 5-7sek cd hat und nur die hälfte von normalen gegnern zieht liegt wohl daran das die zauber von der dryade am anfang noch recht schwach sind?

Antwort #3, 28. Mai 2009 um 14:42 von iiKsPeH

Dieses Video zu Sacred 2 schon gesehen?
ähh, angriffsserie gehört nicht zu der kategorie zauber. angriffsserie ist eine waffenbasierende kampfkunst und je höher dein schaden mit bögen ist, desto höher ist auch der schaden von angriffserie oder harter schlag.
voodoo und naturmagie sind zauber.

Antwort #4, 28. Mai 2009 um 17:38 von Klingenweber

Hab auch eine Dryade bin mittlerweile lvl 20 :-) und die is verdammt gut im Fernkampf .. mit Rindenhaut als buff kriegt man fast alles platt.. hab auch einen supergeilen bogen gefunden ;-)

der Voodoo-totem hilft auch vor allem wenn du von ganzzzzzzzz vielen gegenern umziegelt bist ^^

Antwort #5, 10. Juni 2009 um 09:22 von Luviandra

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Sacred 2

Sacred 2

Sacred 2 spieletipps meint: Sehr gutes Action-Adventure auf den Spuren von Diablo mit Schwächen in Story und Abwechslung. Artikel lesen
78
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sacred 2 (Übersicht)