ich kapier es nicht (Left 4 Dead)

warum ist das ab 18 danke schonmal

Frage gestellt am 22. Mai 2009 um 21:08 von gfbfgbfgbfg

15 Antworten

Naja
ersteinmal schießt man auf menschenähnlich figuren, schonmal ab 16
Dann fließt noch seehr viel blut was dann dazu führ das es ab 18 ist, schließlich ist das spiel ziemlich gewalttätig( z.b. kann man mit der Schrotflinte kopfe zerschießen oder arme abschießen). Und sowas sollte man wirklich keinem 12 jährigen in die hand drücken :)

Daher ist die altersangabe voll und ganz gerechtfertigt!

Antwort #1, 22. Mai 2009 um 22:18 von lollomat

asso na dann thx

Antwort #2, 23. Mai 2009 um 10:37 von gfbfgbfgbfg

na gut bei der deutschen version wurde die menge an blut reduziert und die leichen verschwinden und man kann keine körperteile abschiessen.Aber wenn du dirs über Steam kaufst bekommst du die uncut version.Ich finds komich warum man in Deutschland immer alles zensieren muss,nach ner weile machts doch selbst nem 10 Jährigen nichts mehr aus wenn die Ärme fliegen weil man sich eh aufs Spielen konzentriert.Ist aber nur meine Meinung:-).

Antwort #3, 26. Mai 2009 um 14:36 von GTAnico

Dieses Video zu Left 4 Dead schon gesehen?
egak ob deutsch oder was anderes es bleibt ab 18 wel wenn n spieler unter 18 das spielt dann macht er warhscheinlich amok

Antwort #4, 31. Mai 2009 um 13:04 von gfbfgbfgbfg

was heistn der macht wahrscheinlich amok?ich schätze mal das so um die 20 leute in meiner freundesliste die unter 18 sind auch left 4 dead haben und keiner von denen läuft amok.Unter millionen von menschen laufen jährlich 1-2 Leute auf der ganzen Welt Amo die auch Gewaltspiele besitzen.Da verstehe ich das Verhältniss nicht weil mehre hunderttausende Menschen sterben jährlich an den folgen von exesiven rauchens und trotzdem ist rauchen noch nicht verboten.Aber zu sagen ein Spiel wäre für einen Amoklauf verantwortlich verstehe ich nicht.

Antwort #5, 31. Mai 2009 um 14:41 von GTAnico

GTAnico : ich bi vollkommen deiner meinung (hab letztens n referat über den amoklauf von winnenden gemacht hab meine meinung vertreten und dann eine 1 bekommen (bin 13)

Antwort #6, 01. Juni 2009 um 18:39 von counterstrikemaster

find ich gut das an manchen Schulen die Lehrer offener sind für Dinge die sie eigentlich nicht verstehen.An meiner Schule sieht das anders aus.Die glauben nur den Quatsch den die Politker verzapfen.Man sollte sich seine eigene Meinung bilden können ohne gleich als ein Freund von Gewalt abgestempelt zu werden.

Antwort #7, 01. Juni 2009 um 20:47 von GTAnico

nee ich meine die die hyperactiv und so sind weil wenn die das dann au noch zockn und filme ab 18 kucken das weist dus ja

Antwort #8, 02. Juni 2009 um 13:19 von gfbfgbfgbfg

setzt bitte mal einen punkt(.) in deine sätze und schreibe bitte etwas deutlicher.[man versteht deine antworten kaum.] Filme und Spiele ab 18 bringen niemanden zu so einer tat.Bei solchen Leuten sind es andere Faktoren die sie zu so etwas bringen ;).

Antwort #9, 03. Juni 2009 um 19:25 von Joker501

ich sagte die Hyperactiv sind

Antwort #10, 04. Juni 2009 um 19:30 von gfbfgbfgbfg

Was hat das myt ADS zu tun?
Ich kenn einige die es haben, der eine ist Feuerwehr freak etc.
Und keiner der amokläfer hatte bis jetzt ADS.
Geeignet ist das Spiel halt trotzdem nicht für jüngere, mit 13 hat man besseres zu tun als vorm PC zombies zu jagen.

Und die Amokläufer sind einfach arme Schweine die Gemobbt werden und keine normale famiie haben.
Hätten die Eltern die für sie da sind würde sowas net passieren, aber bald dürfen wir hier ja eh keine Shooter mehr kaufen sondern müssen sie aus österreich importieren :rollseye: , dann ist das problem ja gelöst

Antwort #11, 06. Juni 2009 um 16:10 von lollomat

eines versteh ich nicht.Wie kann man Ego-Shooter verbieten wollen nur weil 2 Leute bisher Amok gelaufen sind die auch diese Spiele besitzen.Ich könnte ja auch sagen jeder der Amok gelaufen ist hört Heavy-Metal oder was weis ich.Die Shooter zu verbieten ist genau das falsche den damit macht man Millionen Menschen wütend auf den Staat und das führt viel schneller zu Gewalt als es das zerschiessen von Pixelmännchen je getan hätte.Und auserdem sollte jeder Mensch klug genug sein zu wissen das das nicht real ist.Ich hab das Gefühl das der Staat denkt das wir alle schwerbehindert sind und selber nicht mit dem Leben zurechtkommen können.Auserdem hat statistischen gesehen der 10 Jährige in seinem Leben schon 14000 Tode im Fernsehen gesehen was bekanntlich viel mehr beinflusst schon deshalb da es dort meist richtige Menschen sind.Man versucht nur wieder einen schuldigen zu finden um von der Wegschaukultur des Staates abzulenken.Was ich damit meine ist das Mobbing an deutschen Schulen extreme Ausmase annimt und das man sich um dessen Opfer auch nie wirklich kümmert.Auf 100 deutschen Schulen kommt gerade mal statistisch ein halber Psychologe was in Frankreich,den USA oder Össterreich anders ist.Ich verachte den Staat mit ihrem Schöngetue um das Wohl der Kinder.Anstat sich mit den richtigen Problemen zu befassen werden Sachen verboten die noch nicht einmal von einer Studie bewiesen worden sind und daher noch nicht mal einen Beweis vorlegen können.Ich wette mit allen Menschen auf der Erde und mit allen Spezies aller Galaxien da drausen um mein ganzes Hab und Gut das die Amokläufe nicht aufhören wenn man Killerspiele verbietet.

Antwort #12, 06. Juni 2009 um 16:36 von GTAnico

äääääääähhhhhhhh lol ? also ich bin jetzt raus ähm kann mir noch jemand sagen wie man mods also addons von fps banana.com in tf2 macht

Antwort #13, 23. Juni 2009 um 22:16 von gfbfgbfgbfg

also mods sind ja nicht das gleiche wie addons.Die Addons kriegste automatisch.Wenn du die Mods downloadest ist es so das du einfach nur schauen musst in welchen ordner es kommt.Also beispiel:TF2 Scout Mod:steam apps-tf2-models-scout

Antwort #14, 23. Juni 2009 um 22:35 von GTAnico

ich meine skins

Antwort #15, 24. Juni 2009 um 18:36 von gfbfgbfgbfg

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Left 4 Dead

Left 4 Dead

Left 4 Dead spieletipps meint: Vor allem für Multiplayer dynamischer Zombie-Shooter mit ordentlich Action. Im Einzelspieler-Bereich gibt es dagegen sicherlich Besseres. Artikel lesen
76
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Left 4 Dead (Übersicht)