Welt 7-A (New Super Mario Bros.)

Hallo,

ich brauche mal eine wegbeschreibung ab da an wo ich den minipilz bekomme.
ich weiß nicht wie ich zur 3. münze komme und dann zum ausgang.
vielen dank für eure hilfe
vg franca

Frage gestellt am 26. Mai 2009 um 16:20 von fraenschie

25 Antworten

hat sich erledigt habe den weg gefunden.

Antwort #1, 26. Mai 2009 um 16:39 von fraenschie

heisst du auch franka?

Antwort #2, 26. Mai 2009 um 16:55 von LittleMissTrouble

du auch?
ich werde aber mit c geschrieben

Antwort #3, 26. Mai 2009 um 17:39 von fraenschie

Dieses Video zu New Super Mario Bros. schon gesehen?
is ja trotzdem dasselbe^^

Antwort #4, 27. Mai 2009 um 14:17 von LittleMissTrouble

nee einmal spanisch einmal deutsch ;-)

Antwort #5, 27. Mai 2009 um 15:19 von fraenschie

Salut Franca mit "c",
hat sich die Frage mittlerweile geklärt oder besteht noch Bedarf einer Beschreibung?
Wenn Du Hilfe brauchst melde Dich bitte. Ich wünsche Dir und Deiner wundervollen Familie noch einen wunderschönen sonnigen Tag.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #6, 20. Juni 2009 um 10:54 von uweudoriedel

Hallo,
wie ich schon schrieb hat sich das erledigt.
Danke für deine Ironie ich mag sie immer noch nicht.
Auch dir wünsche ich einen wundervollen Tag hinter deinen Büchern und vielleicht scheint ja auch bei dir die Sonne.
Viele Grüße Franca

Antwort #7, 20. Juni 2009 um 11:02 von fraenschie

Salut Franca mit "c",
tja, da kann ich wohl nicht richtig lesen. Mit dem Rechnen habe ich es auch nicht wirklich. Bitte verzeih mir in Deiner UNENDLICHEN Güte.
Einen schönen Tag für Dich und Deine wundervolle Familie sendet Dir Nobody
P.S.: Deine Bemerkung bzgl. der Bücher verstehe ich nicht. Ich kann doch nicht lesen. Die Sonne wird wohl noch ein paar Jahre scheinen. Es sei denn sie fällt uns auf den Kopf. Bei Asterix fällt immer Himmel auf den Kopf. Bei mir die Sonne. Welch schönes Schicksal. So wird mir wenigstens nicht kalt. Bei manchen mails wird mir das nähmlich. Ups, nämlich mit h. Wer das schreibt ist doch dä...

Antwort #8, 20. Juni 2009 um 11:20 von uweudoriedel

Lassen wir es einfach...wir haben es beide nicht nötig auf diese Ebene zu schreiben.
Wir tun uns nur unnötig weh...

Antwort #9, 20. Juni 2009 um 11:32 von fraenschie

Salut franschie,
die Dame möchte das Niveau also anheben. Schalten wir mal auf Stufe 2. Du weißt ja was zwischen "uns" besteht, oder? Zwei lebende Humanwesen die miteinander in einer profunden emotionalpositiven Beziehungsstrukturen miteinander kommunizieren. Allerdings agieren wir parallel dazu mit einer Neigung zu unseriösen Modi der sozialen Kommunikation. Ist doch verständlich, oder? Eine Dame auf Deinem Niveau sollte das doch verstehen.
Wie können wir uns weh tun? Verstehe ich nicht. Man könnte fast meinen das Du mich kennst. Glaube ich allerdings nicht.
Dann koche Deiner lieber und glücklichen Familie noch ein schönes Mittagsmahl und genieße mit ihr diesen ach so wundervollen Tag.
Da die Frage ja beantwortet ist klinke ich mich jetzt aus ihr aus.
Hochachtungsvoll Nobody
P.S.: Und wieder diese netten...

Antwort #10, 20. Juni 2009 um 11:53 von uweudoriedel

Ich hoffe dieser Schrftwechsel hat dir jetzt was gebracht weil mehr als noch mal einen reinwürgen wolltest du ja nicht.
Fühlst du dich jetzt wohler? Ich hoffe.
Ich wünsche dir alles Gute.

Antwort #11, 20. Juni 2009 um 12:31 von fraenschie

Salut,
nein dieser Schriftwechsel tut mir in der Seele weh. Ich komme mir sehr schlecht Dir gegenüber vor und entschuldige mich in aller Form für die Worte die ich an Dich gerichtet habe. Zur Zeit bin ich leider nicht mehr Herr meiner Sinne. Leider ist es zu spät dafür, zu spät für alles.
Auch ich wünsche Dir und Deiner Familie alles Gute.
Gruß, ein verrückter mathematics

Antwort #12, 20. Juni 2009 um 12:56 von uweudoriedel

Also war dieser Schriftwechsel umsonst...er tat einfach bloß weh?
Sagt ein Angsthase zum anderen Angsthase "leider ist es zu spät, zu spät für alles"
Pass auf dich auf...

Antwort #13, 20. Juni 2009 um 14:55 von fraenschie

Salut,
nicht mal auf mich selbst aufpassen kann ich. Die Gesundheit, die Arbeit und die Liebe streben gegen den Nullpunkt. Kein Selbstmitleid, keine Ironie, ... nur die Realität. Manche Wunden tun weh und heilen. Dann gibt es die die weh tun und nicht heilen. Bei mir trifft das Zuletzt genannte zu.
Darum schreibe ich Dir pass auf Dich und Vanessa auf...
A crazy mathematics...

Antwort #14, 20. Juni 2009 um 15:27 von uweudoriedel

Wie sagt man so schön...
"Das Sprichwort lügt, wenn es sagt, die Zeit heilt alle Wunden. Sie lindert nur den Schmerz"
Nein Selbstmitleid haben wir beide in unseren Alter nicht mehr nötig...wir sehen leider alles nüchtern und so wie es ist.
Jung müsste man sein, dann würden wir alles noch durch die rosarote Brille sehen und uns selber das Leben nicht so schwer machen...

Antwort #15, 20. Juni 2009 um 15:57 von fraenschie

Salut franschie,
Deine Antwort ist zwar Redundant aber trifft voll ins Schwarze. Sprichwörter halten oft nicht das was sie versprechen. Es gibt tiefe Wunden die niemals heilen. Sie manifestieren sich tief in unserer Seele. Wenn sie nach langer Zeit wieder zum Vorschein kommen besteht die Gefahr an ihnen zu zerbrechen. Im Innern bin ich noch ein Kind das die rosarote Brille aufhaut. War die Kindheit nicht am schönsten? Unbeschwert, Unbekümmert, einfach wunderschön. Keine Sorgen, keine Nöte,..., falls doch: Mama ist ja da und hilft einem. Aber eines Tages kommt der Punkt wo keine Mama mehr da ist. Dann steht man ihr gegenüber: Der Realität. In ihr heißt es fressen oder gefressen werden. Wie sagte schon Darwin (Evolutionstheoretiker): The fittest survive. Leider bin ich nicht fit. Allerdings: Jung ist man immer. Erst wenn man aufhört an seine Wünsche und Träume zu glauben wird man alt und gebrechlich. Ich bin Jung und Du?...
A crazy mathematics

Antwort #16, 20. Juni 2009 um 16:14 von uweudoriedel

Ja diese tiefen Wunden bin ich eigentlich immer dabei zu ignorieren aber wehe sie kommen empor...aber denken wir lieber nicht dran...ignorieren wir sie lieber.
Vielleicht war jung der falsche Ausdruck - sagen wir, wir sind erwachsen geworden.
Aber jung bin ich auch noch...
Ein Kind habe ich aber auch noch in mir und manchmal kommt es raus vielleicht sollte ich es ganz draußen lassen...

Antwort #17, 20. Juni 2009 um 16:58 von fraenschie

Salut franschie,
eine Tatsache zu ignorieren geht immer nur bis zu einem gewissen Punkt. Hierin unterscheiden wir uns vom Computer. In einer Programmiersprache läßt sich eine endlos Schleife definieren. Leider sieht die Realität anders aus. Du hast geschrieben das ich im Selbstmitleid zerfließe, Du nicht auch wenn Du schreibst "ignorieren wir sie lieber"? Wiederum trifft es zu das Populanten von transparenten Domizilen nicht mit fester Materie transzendente Bewegungen durchführen sollten.
Weißt Du Franca, daß kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur die seine Liebe in unseren Herzen zurückläßt. Deine Spur bei mir ist groß, sehr groß. Für die Welt bist Du irgendwer, aber für irgendwen bist Du die Welt. Wer ist dieser irgendjemand? Bedenke noch das eine: Das Gegenteil von Liebe ist nicht Hass - sondern Angst.
A crazy mathematics

Antwort #18, 20. Juni 2009 um 19:26 von uweudoriedel

Guten Morgen Uwe,

das hast du jetzt schön geschrieben ...Weißt Du Franca, daß kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur die seine Liebe in unseren Herzen zurückläßt. Deine Spur bei mir ist groß, sehr groß...*seufz*

Nein das glaube ich nicht das dass Gegenteil von Liebe die Angst ist.
Wenn man liebst hat man immer Ängste in sich.
Angst den anderen zu verlieren.
Angst das man den anderen weh tut.
Angst das dem anderen was passiert.

Du hast geschrieben in der Kindheit sind die Eltern für einen da, ja so war es auch bei mir. Aber was ist wenn man als Erwachsene Ängste in sich hat...wer ist dann für einen da? Mann kann doch nicht bloß sagen fressen oder gefressen werden... da muss es doch noch was da zwischen geben?

Viele Grüße Franca

Antwort #19, 21. Juni 2009 um 09:52 von fraenschie

Salut Franca,
ja da kommt neben dem kleinen Mathematiker auch der kleine Romantiker in mir durch. Diese Seite kennst Du noch nicht. Wenn Du eine Rose in der Wüste wärst, würde ich vor Dir niederknien und weinen, damit Du nicht verdurstest. Manchmal denke ich mir das das Leben wie eine Keksdose ist und Du bist mein Lieblingskeks! Knabber, knabber.
Kurzer Einschub:
Für alle diejenigen die nicht Franca mit "c" und Uwe heißen. Es geht nicht mehr wirklich um New Super Mario Bros. Hier unterhalten sich gerade zwei Kinder die sich irgendwie mögen aber das irgendwie nicht auf die Reihe bekommen zusammenzukommen. Warum fragt ihr? Gute Frage, nächste Frage.
Uwe und Franca ignorieren gerne vieles. Aber: Ende gut alles gut. Sie werden sich wohl bald lieb in den Arm nehmen. Geduld Euch noch etwas. Vielen Dank für das Verständnis.
Einschub beendet.
So, hier bin ich wieder franschie. Hier gleich mal eine Drohung: Wenn Du mich noch mal ärgerst knutsche ich Dich bis Du schielst. Du zeigst mir natürlich vorher wie das funzt.
Vielleicht sollte die Wörter Liebe und Angst nicht in einem Atemzug miteinander verknüpft werden. Wenn sich zwei Menschen wirklich lieben gibt es keine Angst. Ich bin verwirrt. Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe, was ich sage? Was ist wenn Erwachsene Ängste haben? Diese werden für gewöhnlich ignoriert. Die Ängst werden in sich reingefressen bis sie schließlich irgendwann wieder hochkommen. Das ist unausweichlich. Man ist ja schließlich Erwachsen und kein Kind mehr! Das Prinzip unserer Gesellschaft ist klar definiert: The fitest will survive. Bedenke: Wer auf dem Mittelstreifen der Straße fährt, fährt am gefährlichsten. Jeder Mensch braucht einen Halt, einen Menschen dem er vertraut und liebt. Das ist die Antwort auf Deine Frage "dazwischen". Zum Abschluß wiederhole ich mich gerne: In meiner physische Konstitution manifestiert sich ein dominant positiver Effekt auf die Individualität deiner Person.
Hiermit beschließe ich meine mail.
Wünsche Dir weiterhin alles liebe und Gute.
A crazy mathematics

Antwort #20, 21. Juni 2009 um 10:41 von uweudoriedel

Guten Morgen mein Romantiker,

man kann auch sagen das Leben ist wie eine Keksdose man weiß nie was man bekommt.
Aber ich wäre gerne dein Lieblingskeks.

Ja meinst du das Franca mit c und Uwe das hinbekommen? Es wäre ja schön.

Wieso ärgern, habe ich dich schon mal geärgert?
Wenn das aber deine Drohung ist sage mir sofort wie ich dich ärgern kann.

Ja als Erwachsene ignorieren wir gerne die Ängste und manchmal die Sehnsüchte und wenn es kompliziert wird die wahre Liebe.
Aber was ist wenn wir diese Gefühle nicht mehr ignorieren können? Ich kann mich doch nicht fressen lassen...da muss es doch etwas oder jemanden geben der einen davor beschützt.
Was ist wenn man keinen hat der einen Halt gibt bzw. jemanden kennt der einen Halt geben könnte aber genauso viel Angst hat wie man selber?

Ich würde es nicht ganz so kompliziert ausdrücken...In meiner physische Konstitution manifestiert sich ein dominant positiver Effekt auf die Individualität deiner Person ... aber mir geht es genauso.

Viele Grüße Franca

Antwort #21, 21. Juni 2009 um 10:58 von fraenschie

Salut Frau meiner Träume,
schön, aufgetiegen vom mathematics über Sonnenschein zum Romantiker. Was erwartet mich demnächst?
Nun mein Lieblingskeks, ich bin wie das Krümelmonster aus der Sesamstraße. Ich werde Dich wohl auffressen müßen und auf meiner Zunge zergehen lassen und mit Dir verschmelzen.
Mmhhh, ob diese komische Franca mit c und dieser nebulöse Uwe das hinbekommen ist schwer zu beantworten. Vielleicht sollte sich jeder von den beiden genannten Personen einmal in den Allerwertesten treten. Dies sollten sie am besten unter 4 Augen machen. Zum Ärgern: Ich bin im höchstem Maße verärgert. Was machst Du am Rande der Welt? Du solltest das sein wo ich auch bin. Punkt. Richte Dich also bald darauf ein eine Brille bei Fielmann zu kaufen (und mein Papi kein Pfennig dazubezahlt, ich hasse diesen Werbespruch!) da Du bald schielen wirst. Vielleicht ist bald der Punkt erreicht wo die Fanca mit c nicht mehr ignoriert und alles in sich hineinfrißt. Dann kennt sie das Wort ignorieren nicht mehr. Der Physiker Uwe baut eine Schlumpfbombe und jagd endlich sein Schlumpfhaus in die Luft. Zu Deiner letzten Frage: Was ist wenn jemand da ist der einen hält?
Schön das wir über die "Love" genauso denken.
Kiss, a crazy romantics alias mathematics

Antwort #22, 21. Juni 2009 um 11:24 von uweudoriedel

Hallo mein Krümelmonster,

Vielleicht sollten wir uns gegenseitig in den Hintern tretten. Man stelle sich das einmal bildlich vor...ob ich mein Bein wohl so hoch bekomme?
Nun wenn ich am Rande der Welt wohnen würde, würde ich sagen es wäre noch schlimmer...so sind es bloß 200 km aber ich nehme die Strafe gerne an.
Aber eine Brille brauche ich mir nicht mehr kaufen, die sitzt schon auf meiner Nase...aber keine von Fielmann.
Ja das ist alles nicht so einfach mit einer Bombe bauen und nicht mehr ignorieren...

Küsschen

Antwort #23, 21. Juni 2009 um 11:34 von fraenschie

Salut Franca,
aufgestiegen zum genmutierten Krümelmonster. Ernie und Bert werde ich fortan das Fürchten lehren. Ernie klaue ich auch das Quitscheentchen. Damit können wir zwei uns beim baden dann vergnügen, abgemacht?
Gegenseitig in den Popo treten. Da kommt wieder der mathematics in mir durch. Dir wird die Topologie kein Begriff sein, aber ich werde versuchen eine Einbettung zu konstruieren. Vielleicht lassen sich verschiedene Abbildungen miteinander verkleben. Mal schauen.
Nur 200 km. Nicht soooo weit. Ja,...
Nun, Strafe muß sein. Das ist Dir klar. Du schielst also bald.
Ad Bombe: Du weißt nicht wen Du vor Dir hast. Ich habe an der Uni mal was in die Luft gejagd. Also kriege ich das hin. Die Story gibt es allerdings nur unter 4 Augen.
Steht also nur noch Dein "ignorieren" im Raume. Nun werde ich wieder mit einem Küsschen verabschiedet.
Hiermit sende ich Dir eines zurück.
Kiss, a crazy mathematics

Antwort #24, 21. Juni 2009 um 12:10 von uweudoriedel

Hallöchen,

Kurze Frage, warum schreiben wir eigentlich über Spieletipps?

OK wir zusammen in der Badewanne und dann suchen wir zusammen die Seife.
Na, schlimmer wäre es doch, wenn ich bei den Kängurus leben würde oder...also sind 200 km noch ganz gut.
Ja, das will ich dann wirklich mal hören wie du etwas in die Luft gejagt hast.
Danke für den Knutscher...kam an.
Kuss Franca

Antwort #25, 21. Juni 2009 um 12:27 von fraenschie

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: New Super Mario Bros.

New Super Mario Bros.

New Super Mario Bros. spieletipps meint: Zwar im 2D-Design mit wenig neuen Elementen, dafür mit unterhaltsamen Leveln, einer perfekten Steuerung und einer Menge Charme.
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

New Super Mario Bros. (Übersicht)