hi wie ist das spiel so (Warhammer - Squad Command)

wie ist das so könnt ihr mir darüber was sagen wäre net danke in voraus

Frage gestellt am 03. Juni 2009 um 19:42 von gelöschter User

3 Antworten

ich will dich nicht ärgern aber wieso hast du eine frage hingeschrieben du kannst auch bei mir gucken da stehen viel bessere fragen auserdem antwortet hier wieso keine sau und wenn dann guck auf meiner fragge da stehen viel mehr bei dir steht nur wie ist das spiel super gib bei youtube warhammer ein dann kommt das ohhh nee ey

Antwort #1, 03. Juni 2009 um 21:34 von gelöschter User

das ist unlogisch

Antwort #2, 03. Juni 2009 um 21:35 von gelöschter User

hier haste ganz viele infos
In diesem Teil aus der Warhammer Trilogie stehen actiongeladene Kämpfe gepaart mit packender rundenbasierten Strategiekomponenten im Vordergrund. Das Schlachtfeld lässt sich sowohl alleine im Einzelspielermodus mit Truppenverbänden bevölkern, als auch im Mehrspielermodus zusammen mit anderen Spielern aus aller Welt erobern.

Im Einzelspielermodus wird dem Spieler eine authentische und packende Geschichte aus dem Warhammer-Universum geboten. Der Spieler schlüpft in die Rolle des Kommandanten der Space-Marines-Elite aus dem Orden der Ultramarins, der den unheilvollen Legionen der Chaos Space-Marines Einhalt gebieten soll. Durch 15 Missionen, zusammengeführt durch schöne Zwischensequenzen, muss gekämpft werden, wobei man Waffen und Munition zur Auswahl hat, um sich dann mit diesen in die Schlacht zu stürzen. Sobald man eine möglichst vorteilhafte Position der eigenen Truppen mittels Actionspunkten sichergestellt hat, kann der Angriff beginnen oder aber man entscheidet sich für das defensive Eingraben. Warhammer 40000: Squad Command beinhaltet über 20 Waffensysteme aus dem Warhammer-Universum für Nah- und Fernangriff und lässt so die Möglichkeit, auf jede Krisensituation zu reagieren.

Den Mulitplayerfan erwarten sowohl im Internetkampf, als auch im LAN 9 individuelle Karten, in denen entweder in packenden Einer-gegen-Einen-Kämpfen oder im Team um Ruhm, Ehre und Rache gekämpft wird. Hier kann man sich zwischen zwei Orden der Space-Marines oder den beiden Orden der Chaos-Space-Marines entscheiden. Die Kartengrößte variiert dabei jeweils je nach Anzahl der Armeen auf dem Kriegsschauplatz, welcher übrigens komplett zerstörbar ist. Also Vorsicht, dass der Gegner das nicht zu seinem Vorteil ausnutzt und sich einen taktischen Vorteil verschafft. Ein guter Überblick ist daher von elementarer Bedeutung und zahlt sich später in einem Sieg für die Gerechtigkeit aus.

Antwort #3, 03. Juni 2009 um 21:36 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Warhammer 40.000 - Squad Command

Warhammer - Squad Command

Warhammer 40.000 - Squad Command spieletipps meint: Arg runtergschraubte PC-Portierung mit unpräziser Touchscreen-Steuerung. Die Atmosphäre ist trotzdem passend. Warhammer-Fans ziehen gleich in den Kampf.
70
Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Update und kostenloses Item

Pokémon Go: Update und kostenloses Item

Niantic möchte euch eine Freude machen und hat ein tolles Udate parat. Und das Beste: Es beinhaltet ein kostenlose (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Warhammer - Squad Command (Übersicht)