Wichtig ! BITTE BITTE nochmal antworten :) (Pokemon Perl)

Heey.
ich bins wieder :)
ich hab eure Ratschlage zu der Frage: wie fang ich Vesprit selfe tobuz befolgt, aber ich kann sie trotzdem nicht fangen sie gehen dauernd wieder aus dem pokebällen raus :(
wenn ich gleich einen flottbal benutze gehen sie raus, wenn ich sie erst bekämpfe bis sie im roten bereich sind und dan einen finsterball einsetze gehts auch nicht :((
bitte bitte helft mir :(

Frage gestellt am 12. Juni 2009 um 10:23 von Victoria1995

2 Antworten

Es ist normal, dass man für die Legendären Pokemon schonmal 20 bis 30 und mehr Pokebälle einsetzen muss.
Nur mit extrem viel Glück geht es schnell.

Benutz erst einen Flottball, dann schwäche das Pokemon (evtl auch einschläfern), und benutze 20mal Hyerball, dann versuche einen Timerball, dann wieder Hyperball etc pp

Antwort #1, 12. Juni 2009 um 11:10 von gelöschter User

Dieses Video zu Pokemon Perl schon gesehen?
Bei mir bleiben die beim zweiten höchstens beim dritten Ball drinnen! Du muss während du einen Ball wirfst ständig auf dem A-Knopf drücken, das erhöht die Chancen erheblich!

Antwort #2, 12. Juni 2009 um 11:34 von Melski

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Perl Edition

Pokemon Perl

Pokémon Perl Edition spieletipps meint: Mit der Perl-Edition verbinden sich die bewährten Elemente mit umfangreichen Online-Funktionen. Pokemon-Fans werden mal wieder lange und grandios unterhalten.
86
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Perl (Übersicht)